Summe
0 €

AVO Limited Editions Tesoro (LE 08 -Kiste ist signiert!)

Produktgalerie
AVO Limited Editions Tesoro (LE 08 -Kiste ist signiert!)
Kaufen

Tesoro (LE 08 -Kiste ist signiert!)

 
Preis*
Menge
Einheit
AVO Limited Editions Tesoro (LE 08 -Kiste ist signiert!)
€ 11.00

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    In diesem Jahr ist die Einlage aus San Vicente Seco, Piloto Seco, Piloto Ligero und Olor Ligero komponiert. Das Deckblatt ist San Vicente Ligero und umhüllt wird das gute Stück mit einem Deckblatt aus Ecuador – Special Sun-Grown. Auch optisch machen die 20 Zigarren, die in einem Holzkistchen dargeboten werden, etwas her. Der Zigarrenring ist am Fuß angebracht und kopfüber stehen die Zigarren in der Schatzkiste. Daher auch der Name: Tesoro. Mit 146 mm Länge und einem Ringmaß von 50 (20 mm) liegt das Toroformat angenehm in der Hand, besser gesagt zwischen den Fingern.

    Diese Kisten sind beim Besuch von Avo in der Cigarworld Lounge am 16.05.2008 von Avo persönlich signiert worden!

    Marke
    AVO
    Produkt
    Tesoro (LE 08 -Kiste ist signiert!)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.61
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Einlage
    Dominikanische Republik
    Umblatt
    Dominikanische Republik
    Deckblatt
    Dominikanische Republik
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.75
    Rauchdauer
    75
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabadom (Davidoff)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



gato
00.00.0000

Profilbild
Gato
Optisch sehr schön, die eigenwillige Banderole am Brandende hat aber den entscheidenden Nachteil, daß man beim Entfernen das Deckblatt leicht beschädigen kann, was heute leider passiert ist. Dadurch war der Abbrand beim ersten Zentimeter ziemlich beeinträchtigt, ich musste mit dem Brenner ziemlich nachfeuern. Bei den ersten Zentimetern konnte ein eigenwilliges, metallisches, leicht grasiges Aroma festgestellt werden, den ich bislang nur bei Honduranern (z.B. Libertat Jahgang '05) festgestellt habe. Dar Geschmack startete am Anfang sehr leicht, gewann nach ca. 2 cm ziemlich an Power, die "Honduranische" Note verschwand. Im Rauchverlauf trat keinerleich Schärfe auf, allerding wurde sie mir dann doch zu stark, sodaß ich die restilchen 3 Finger breit dann in Frieden ruhen liess. Von den Limited Editions von AVO sicher eine der besten, besser z.B. als die 77, die von der Stärke her vergleichbar ist. Die Abbrandprobleme beim ersten Zentimeter, welches dann auch zu unschöner Aschebildung führte, verhinderten aber den letzen Punkt an Qualität.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ernie y Berto´s Nebelwerk
00.00.0000

Profilbild
Uwe "Ernie y Berto"
24.02.09 Vergleichbar mit einer Xo Trio Intermezzo. Konnte keine großartigen bla bla bla feststellen. Allerdings wurds zum Ende hin derb pfeffrig und ekelig. Zu teuer und mit Sicherheit nix besonderes. Da bringt auch die Signatur der Kiste nicht viel "Lach" Zug viel zu schwer, Abbrand lässt zu wünschen übrig! Nö nicht mehr wieder!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich