Summe
0 €

Blanco Classics Candela (mit grünem Deckblatt)

Produktgalerie
Blanco Classics Candela (mit grünem Deckblatt)
Kaufen

Classics Candela (mit grünem Deckblatt)

 
Preis*
Menge
Einheit
Blanco Classics Candela (mit grünem Deckblatt)
€ 3.70
Blanco Classics Candela (mit grünem Deckblatt)
€ 89.7392.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Blanco
    Produkt
    Classics Candela (mit grünem Deckblatt)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    60
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Mexiko
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Flakeys cigarbox
10.03.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Erste Zigarren
02.03.2017


anonym
Ein praktisches Format für die kleine Auszeit. Rauchdauer circa 40 Minuten. Sehr angenehmer Smoke. Kaum Pfeffer, erdige und ledrige Geschmacksnoten mit Nuancen von Creme und Nuss. Für Kuba Anfänger und Einsteiger zu empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Fidel Humidor
23.01.2017

Profilbild
Fidel

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

gemi
19.01.2017

Profilbild
gemi
Als Einsteiger mit noch nicht all zu viel Zigarrenerfahrung: Cremig, Noten von Gras, leicht Holz, Erde und etwas Pfeffer, leichte Röstaromen. Abbrand und Zugverhalten war OK, Deckblatt hat sich etwas gelöst, war kein Problem, kann vorkommen, ansonsten gute Verarbeitung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Test001
12.12.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
14.07.2016

Profilbild
anonym
Die Blanco Classics Candela zeichnet sich vor allem durch ihr grünes Deckblatt aus, welches nur zwei Tage lang luftgetrocknet wird und dadurch ihr Blatt-Chlorophyllund somit ihre grüne Farbe behält. Überraschenderweise ist die Candela deutlich kräftiger als erwartet. Überkomplex ist sie nicht - es gibt Heu und ein dezentes Nussaroma zu erschmecken, das mehr oder weniger gleichbleibt. Fazit: Kann man machen, muss man aber nicht - jedoch ist mein Candela-Interesse geweckt worden und somit werde ich noch die Rocky Patel Candela zum Vergleich rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

AndreBos_Humi
16.12.2015

Profilbild
AndreBou
Kein Aroma Wunder. Anfangs guter Abbrand, guter Zug. Viel Rauch. Ab der Mitte wurde Sie ein bisschen bitter, hatte leichten Tunnelbrand und das Deckblatt riss ein bisschen. Konnte kurz vor der Banderole nicht weiter rauchen. Werde sie nicht nochmal kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

DON RUDOLFO
09.12.2015


anonym
Nahezu vollkommen geschmacksneutrale Zigarre mit sehr hohem Zugwiederstand und schlechtem Abbrandverhalten. Selbst für Anfänger, zu denen ich mich derzeit auch noch zähle,zu flach und geschmacklos. Die einzig zu erschmeckenden Aromen sind leicht Grasig-Erdige Noten die sich im Verlauf des Smoke nicht großartig verändern oder herausmendeln. Macht keine Lust auf MEHR, kommt mir nicht mehr in den Humidor.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Kreis
31.07.2015

Profilbild
CLW
Die Blanco Classics Candela ist ein dominikanischer Longfiller mit einer interessanten Kombination aus grünem Deckblatt und mittelbrauner Einlage. Sie ist sehr fein verarbeitet, lediglich die an eine Gelsenkirchener-Barock-Tapete erinnernde Bauchbinde wirkt etwas "billig". Kalt hat diese Zigarre einen intensiven Geruch nach Heu mit leichten blumigen Noten. Die Candela zieht gut und brennt sauber ab bei fester Aschebildung. Lediglich ganz am Ende entstand ein leichter Tunnelbrand - da war's dann auch egal. Im Rauchverlauf weist die Classics Candela trotz ihrer Milde ein recht komplexes Aromensprektrum auf. Am Anfang dominieren kräftigere Grasnoten, die dann aber zurücktreten zugunsten einer durchgängigen Cremigkeit. Sie ist dabei recht süß und gepaart mit leichten Kaffee-/Röstaromen schmeckt erinnert sie durchaus an den Geschmack von Milchkaffee. Mir hat die Classics Candela gut gefallen. Sie ist optisch ein Hingucker und bietet einen ziemlich einmaligen Geschmack, der meine subjektiven Geschmacksvorlieben zwar nicht ganz getroffen hat. Dennoch eine sehr schön komponierte und verarbeitete Zigarre. Rauchdauer: Ca. 50 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gerald Nr.1
22.07.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Werner-Baer's Humidor 2015
10.06.2015

Profilbild
Werner- Baer
17.05.2015 Schöne Zigarre mit grünem Deckblatt, gute verarbeitung, schön fest, Kaltgeruch nach feuchtem Gras.Gute Brandannahme, gute Rauchentwicklung, im 1/3 grasiger leicht holziger Geschmack, mild Cremige untertöne. Im 2/3 wird die Cremigkeit intensiever mit einer leichten süsse die sich im 3/3 fort setzt. Gerader Abbrand, feste mittel graue Asche. Rauchdauer ca.70-80min ein sehr angenehmer milder Smoke kann ich nur empfehlen (gerade für Anfänger), werde ich sicher noch öfters Rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dampfkessel
18.05.2015

Profilbild
Dampfkessel
Angenehmer Smoke mit gutem Abbrandverhalten und exzellentem Zug. Nur hat das grüne Deckblatt keinen außergewöhnlichen Eindruck hinterlassen. Allerdings war der Film, den ich dazu geseehn habe auch so spannend, dass ich mich gar nicht voll und ganz auf die Zigarre konzentrieren konnte. P/L-Verhältnis bei 370 ct. geht in Ordnung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smaug
26.02.2015

Profilbild
Smaug
Ich hatte mir die Zigarre bewusst als Einsteiger Zigarre bestellt, da sie als besonders mild angekündigt wurde. Dies kann ich durchaus bestätigen. Das grüne Deckblatt verströmt ein angenehm weiches, grasiges, krautiges Aroma. Die Blanco wirkt gut verarbeitet. Der Kaltzug ist gut und schmeckt fast frisch mit einer kleinen minzigen Note. Nach dem Anzünden braucht es einige Züge bis sich das Aroma entfaltet, dann steht die meiste Zeit ein grasiger, sanfter Geschmack im Vordergrund, der bis zum Ende erhalten bleibt. Erst im 2/3 kommt eine gewisse Süsse und Crema hinzu. Der Abbrand ist gleichmässig und die Asche fest. Insgesamt ein sehr unkompliziertes Raucherlebnis, aber auch recht eindimensional, da während der gesamten Rauchdauer keine grosse Entwicklung auszumachen war. Dennoch ein entspannter Smoke, der einen nicht überfordert. Werde ich sicher gerne wieder rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Blaubär
04.02.2015

Profilbild
anonym
Mit dem grünen Deckblatt sieht sie sehr ungewöhnlich aus. Der Kaltgeruch ist grasig und nach Heu. Angenehm cremigstes Aroma mit einem Hauch gras/Heu und dezentem Pfeffer. Sehr anfängerfreundlich Und mild. die Aromen sind alle sehr dezent und leicht. Am besten zu einem Milchkaffee. Für Liebhaber milder Zigarren auch mal zwischendurch. Preis Leistung gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daniels Favoriten
10.01.2015

Profilbild
Danno

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich