Summe
0 €

Bock y Ca. Robusto

Produktgalerie
Bock y Ca. Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Bock y Ca. Robusto
€ 6.30
Bock y Ca. Robusto
€ 30.5631.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Bock y Ca.
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.10
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    53
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    66
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    ABAM Cigars

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Aircologne Robusto
08.10.2017

Profilbild
AirCologne
Abbrand - Zug - Rauch - gut --- Geschmack: Was hatte ich denn hier ?? Ab den ersten 5 Minuten hatte ich einen intensiven fruchtigen Geruch im Rauch - 100 prozentig friche, fast reife Birne. Ich kannte so etwas noch gar nicht und bin extra rein gegangen um sicher zu sein das nicht etwas anderes den Geruch vewirrt. Aber nein, der Rauch blieb bis zum Schluss sehr intensiv Birnig, dazu Holzig, laubig, grasig. Nichts dazu getrunken denn ich hatte keine Ahnung was dazu passte. Für die zweite Schwester, die noch reift, werde ich mir einen schönen alten Williams besorgen, und dann sehe ich ja, ob vielleicht doch nur meine Geschmacksknospen mir einen Streich spielten. könnte ein Favorit werden

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Zwirn
04.07.2017

Profilbild
Zwirn
Eine für mich eher unspektakuläre Zigarre, die Verarbeitung ist gut, aromatisch legt die Zigarre aber keine große Show hin, da Geschmäcker unterschiedlich sind kann man sie mal probieren, muss man aber auch nicht. Punkte 5/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Tha Dani
27.05.2017

Profilbild
Daniel
Anfangs kommen beim Genuss der milden bis mittelkräftigen Bock Churchill erdige, nussige und fein-holzige Töne zum Vorschein, die schließlich in dezente Pfeffer-Aromen übergehen. Die Einlage ist eine Mischung aus Nicaragua- und Piloto Cubano-Tabaken aus der Dominikanischen Republik. Umhüllt ist die Zigarre

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Stöbe13
03.06.2016

Profilbild
anonym
Die Bock im Robusto-Format ist mild im Geschmack. Trotzdem ist diese Zigarre sehr aromatisch. Sie bietet einen angenehmen Zugwiederstand, einen gleichmässigen Abbrand mit einer etwas brüchigen Asche, die jedoch recht stabil ist. Das Deckblatt weist leichte Unebenheiten auf die man nicht nur sieht sondern auch fühlt. Nach dem Entzünden entwickeln sich feine Aromen von Zedernholz und Kaffee, begleitet von einer subtilen Süsse. Leiche Nuancen von gerösteten Mandeln lassen sich erahnen. Im zweiten Drittel entfalten sich Nuss und Zedernholz Aromen. Im letzten Drittel wird der Geschmack noch durch eine Priese Salz ergänzt. Fazit: Ein angenehm mildes und vollmundiges Vergnügen für Zwischendurch ist garantiert. Punkte: 91

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dima Humidor
02.05.2016


anonym
6,10 Euro. Unkompliziert, wenig Aroma, mittlere Stärke. Nett zum Probieren, Preis/Leistung jedoch schlecht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Don Cohiba Robusto
25.11.2015

Profilbild
Don Robusto
Von Anfang an empfand ich diese Zigarre als mittel-kräftig mild!Sie lässt sich gut rauchen ohne große Probleme zu bereiten! Das Aroma hält sich gleichbleibend ohne das man einen Wechsel wahrnimmt! Das Preis Leistungsverhältnis könnte wesentlich besser sein. Sollte man aber mal probiert haben!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Urlaubszigarren
28.07.2015


anonym
Hervorragend verarbeitet, guter Zug, prima Abbrand, cremig und sehr dominikanisch. (Mir fehlt, wie so oft, die Nuß - ein Hauch ist da.) Besonders bei schönem Wetter ein schöner Smoke. Das Aber, nicht nur bei schlechtem Wetter: Wenig Aromaentwicklung und relativ eintönig, so dass man zwischen den einzelnen "Böcken" doch gerne einige Wochen verstreichen lässt. Ich hatte mich im Urlaub für den 5-er Pack der Robustos entschieden und merkte rasch, dass es für drei Wochen drei zuviel waren. Es lohnt sich, einmal bei gleich hoher Verarbeitungsqualität auf die aromatischere Gold edition auszuweichen - zu hoch im Preis erscheinen mir aber auch diese Böcke.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Storchen
14.07.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Feuer & Flamme
17.05.2015

Profilbild
muck
Die Bock ist eine gut verarbeitete Robusto, Sie läßt sich problemlos anbohren, anzünden und unkompliziert rauchen. Der ca. 60 minütige Rauchverlauf ist überwiegend geprägt von holzig, grasigen Tönen. Sie ist mittelstark ohne besonderen Tiefgang. Muss auch nicht immer einer trendigen schicki-Micky Laubrollen sein. Dieses Exemplar ist halt klasisch einfach, daher finde ich den Preis etwas stramm. Man sollte sie mal probiert haben, muss man aber nicht auf die Favoritenliste setzen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidor de Markus
30.09.2013


anonym
Hat immer ein Platz in meinem Humidor. Bin ein kleiner Bock-Fan und ich empfand diese Zigarre als sehr gut, Zugwiederstand optimal, Abbrand auch sehr gut. Diese Zigarre ist dennoch ein wenig linear, also keine spektakulären Geschmacksveränderungen. Der Geschmack war typisch Bock, sehr grasig und erdig, eine angenehme Würze. Der Preis von 6€ ist absolut ok, immer wieder gerne.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Timo´s Cigars
12.04.2013

Profilbild
Siodhachan

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cohidor
08.11.2012

Profilbild
Cohidor
ich hatte nicht die blaue binde sondern eine blaugraue mit logo, aber ohne adler (?). - etwas linear, vom ersten bis zum letzten zug konstant stärker werdend, aber nur unwesentlich. etwas zu fest gerollt, guter abrand. feste gescheckte asche, die spät fällt. aroma wie die farbe erwarten lässt eher richtung haselnuss, holz, maroni etc. für einen guten rum etwas schwachbrüstig, aber nicht schlecht. leider weder abwechslungsreich noch sonst irgendwie bemerkenswert. eine saubere zigarre ohne schwächen und stärken.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

SLCigars
23.09.2012


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

freshman's box
10.06.2012

Profilbild
al capo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Micha's Best
27.12.2010


BennyPenny

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Stärke: 10 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 04/2009
  • Punkte: 85
Ausgabe: 03/2011
  • BK: 2.5
Ausgabe: 03/2012
Sonderposten
×