Summe
0 €

Camacho American Barrel-Aged Toro

Produktgalerie
Camacho American Barrel-Aged Toro
Kaufen

Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho American Barrel-Aged Toro
€ 13.80
Camacho American Barrel-Aged Toro Kiste offen
€ 267.72276.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Bereits bei den ersten Zügen wird schnell klar dass die Camacho American Barrel-Aged Toro ein Aromenprofil besitzt, das wahrscheinlich einzigartig ist! Der intensive “stallige" Kaltgeruch spiegelt sich in Form von rustikalen Röstaromen wider, die aber keinerlei Schärfe oder Bitterkeit aufweisen. Stattdessen wird man von einer sehr intensiven Süße überrascht, die beinahe an eine aromatisierte Zigarre erinnern. Aromen von gerösteten Kaffeebohnen und Ledrigkeit harmonieren im dichten Rauch mit der erwähnten Süße sehr gut. Reine Tabakaromen gehen in der Füllen an Aromen zwar etwas unter, dies macht diese Toro aber nicht weniger interessant!

    Zugegebenermaßen haben wir im Rauchverlauf nur wenig Bourbonaromen geschmeckt, die intensive Süße, die wir aber auf das Barrel-Aged-Verfahren zurückführen, zog sich hingegen bis zum letzten Zug hin und intensivierte sich Richtung Ende nochmals. Ein ungewöhnliches aber süffiges Raucherlebnis das probiert werden muss!

    Marke
    Camacho
    Produkt
    Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Umblatt Land
    USA
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Einlage Land
    Honduras, USA
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (1)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



O's Fav's
03.12.2016

Profilbild
jo
An old school Camacho Corojo quite like back in the days - but with a twist! Was soll ich mehr sagen... nach dem Imagewandel und diesen fiesen neuen knalligen breiten Banderolen ist die Marke Camacho bei mir irgendwie von der Bildfläche verschwunden. "The bold standard" stimmte in meinen Augen. Standardware, nix besonderes mehr. Dann gab's plötzlich diese Shellback, und das war ein anstrengendes Erlebnis, von der Sorte, die einen sich von einer Marke abwenden lässt... Kurz: die American Barrel Aged Toro hat meine Liebe zu Camacho neu entfacht. Optik, Haptik und Konstruktion sind beispielhaft. Der Kaltzug verrät schon kräftige Aromen, das Deckblatt hinterlässt einen süßlichen Eindruck auf den Lippen. Fast wie bei aromatisierten Zigarren, nur eben nicht so aufdringlich oder überdeckend. Das Entfachen ist ein Kinderspiel. Den ersten Zug noch mit jugendlichem Leichtsinn genommen und gemerkt: dieser Stogie ist overpowered, ganz klar. Wenn man sie achtsam und bedacht raucht, dann belohnt sie einen mit dunklen, sehr süßlichen Aromen. Ich habe dazu einen Cleveland Black Reserve genossen - passt. Sehr gut sogar. Diese Zigarre ist für Bourbon gemacht. Die Weißeiche des Fasses, in dem die Tabake "gefinished" wurden, ist deutlich zu schmecken - und zu riechen. Sie ist nicht preiswert, aber jeder Cent eine lohnende Investition!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein