Summe
0 €

Cusano MC Bundle

Premiumcigarren ohne Kiste - die Cusano MC bietet für preisbewusste Zigarrengeniesser ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis, da sie in Cellophan Bundles anstatt in Kisten verpackt ist. Für die milde, leicht würzige Premiumcigarre aus der Dominikanischen Republik wurden in der Einlage dominikanische Tabake verwendet. Das Deckblatt stammt aus Connecticut.

 

Für Mike Chiusano, ein ehemaliger  Investmentbroker aus Boston, war es eine liebenswerte Angewohnheit, seine erfolgreichen Geschäftsabschlüsse mit seinem Bruder bei Two Guys Smoke Shop zu feiern. 1995 führte ihn eine Geschäftsreise in die Dom. Rep. bei welcher Gelegenheit ihm eine Zigarre aus heimischen Anbau angeboten wurde, die zwar keine Banderole trug, aber, wie er schnell merken sollte, es in sich hatte. Er war von dem Geschmack der Zigarre so begeistert, daß er zugleich weitere 100 Stück bestellte. Er verwendete Briefpapier seines Investment Büro mit seinem Logo darauf und fertigte so seine erste Banderolle an, um sie stolz David Garafalo zu überreichen, einer der Besitzer von Two Guys. Das Geschenk markierte den Anfang eines guten Geschäfts und bald schon erhielt man einen Auftrag über 10.000 x Rauchvergnügen.  Als Firmenbezeichnung veränderte er leicht seinen Familiennamen und benannte die Zigarrenfirma nach der spanischklingenden Version seines Namens, Cusano Hermanos, somit war Cusano im Geschäft mit Zigarren.

 

„Es war wie bei einem Fehler, es passierte einfach,“ sagt der 44-jährige Chiusano, ein kleiner, athletischer Mann, der stets energiegeladen auftritt. „Langsam aber sicher, hat das Zigarrengeschäft immer mehr Zeit beansprucht, am Ende war ich nur noch mit Zigarren beschäftigt. Es wurde dann langsam Ernst als die Verkaufszahlen immer größer wurden.“

 

Cusano  erwies sich als ziemlich kreativ, ein Teil des Erfolges von Chiusanos Zigarrenmarke – die jetzt „Cusano“ heißt, ist eine zugrundeliegende unkonventionelle Denkweise. Wahrscheinlicherweise war Chiusano der erste,  der Barcodes auf den Cellophan-Packungen anbringen ließ, und sich damit die notwendigen Inventuren erleichterte. Kürzlich bei einer Show hielt sein umtriebiger Stand Plastikkörbe mit dem Cusano Logo für die Kundschaft bereit, damit sie wenigsten einmal genug bestellen können. Es erweckt das Bild eines glücklicheren Zigarrenrauchers, der in aller Ruhe und Gediegenheit dabei ist, sein Einkaufskorb zu beladen, als jemand der auf Zehenspitzen durch die Hallen hechelt, stets in Sorge, daß ihm kein Stück aus seinen vollen Händen entgleitet.

 

Nach vier Jahren ohne Gewinn begann das Zigarrengeschäft zu florieren. Die Gebrüder Chiusano verbrachten immer weniger Zeit mit Investmentgeschäften und ließen das Geschäft so langsam auslaufen. Ihren letzten Deal damit schlossen sie in 2000 oder 2001 ab.

 

Im Sommer 2009 verkauften Joe und Mike Cusano (Chiusano) ihre Firma (diese produziert unter anderem auch Zigarren namens Cuvée) an Davidoff/Oettinger. Dies war nach Camacho die zweite große Akquisition der Davidoff-Gruppe im Premium-Longfillerbereich. Damit verlor der bisherige Importeur seine Importrechte. Davidoff bzw. der aktuelle Distributor Arnold André haben bisher davon abgesehen diese Marke wieder nach Deutschland zu holen. (Stand Juli 2012)

 

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.