Summe
0 €

DAG La Espada

Produktgalerie
DAG La Espada
Kaufen

La Espada

 
Preis*
Menge
Einheit
DAG La Espada
€ 9.50

Nicht verfügbar
DAG La Espada
€ 92.1595.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    DAG
    Produkt
    La Espada
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    90
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Deckblatt Tabaksorte
    Criollo
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Criollo
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Tabaksorte
    Criollo, Olor, Viso
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (12)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Stanislaw
24.08.2016


anonym
Optisch guter Eindruck, mächtiges Format. Für dominikanische Republik starke Zigarre, hat mir die Schuhe ausgezogen, trocknet den Mund etwas aus, Getränk dazu daher Pflicht, genossen mit einem Ron Barcelo aged Rum. Aromatisch süsslich mit Aroma von getrockneten Früchten, ab der Mitte mit ledrigem Beigeschmack. Teilweise ungleichmässiger Abbrand, leichter Tunnelbrand in der Mitte, man muss regelmässig dran ziehen. Insgesamt gut, aber auch keine Offenbarung. Bald nicht mehr erhältlich, für 650ct gutes P/L-Verhältnis, 1 Kiste eingelagert, 7-8/10.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bendens
11.07.2016

Profilbild
Miguel
Sehr gute Verarbeitung und gute milde Alternative zu Kuba. Im ersten Drittel Süße und Cremigkeit mit Erde, die an Cuba erinnert - nur mit besseren Brandeigenschaften. Ganz dezenter Pfeffer. Das zweite Drittel gewinnt die Erde die Oberhand in perfekter Harmonie zur Süße. Etwas weniger komplex und weniger tief als z.B. eine Montecristo No 2. Im dritten Drittel noch deutlichere Erde. Schönes Finale ohne neue Nuancen. 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Foretitude
10.07.2016

Profilbild
Dos aficionados
Diese dominikanische Piramide präsentiert sich mit einer stattlichen Länge von 165 Millimetern und einem 52er Ringmaß. Das Aromenspektrum ist sehr ausgewogen und zeigt neben einer nussigen, schokoladigen Süße auch Aromen von Früchten, Kaffee und Leder. Einziges Manko dieser sehr leckeren und milden Zigarre ist das ungleichmäßige Abbrandverhalten, welches mehrmals korrigiert werden musste. Für 9,70€ auf jeden Fall eine gute Wahl und eine sehr interessante Alternative, wenn es mal keine Habano sein soll !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bisher probiertes...
03.07.2016

Profilbild
anonym
Ein verdammt geiler Puro aus der Dominikanischen Republik. Im ersten Drittel kamen bei mir viele Röstaromen am Gaumen an und eine sehr schöne Süße. Die Aromen sind über den gesamten Rauchverlauf in einen cremigen Rauch eingebunden. Ab dem zweiten Drittel wurden die Aromen dunkler. Eher Kaffee und Zartbitterschokolade sowie auch etwas Erdigkeit. Allgemein wurde die Zigarre im fortschreitenden Rauchverlauf auch etwas würziger. Ab und an hatte ich auch etwas Fruchtiges in der Zigarre. Ein verdammt leckerer und komplexer Smoke. Die Verarbeitung war im Großen und Ganzen gut. Der Abbrand könnte einen Tick besser. Das Deckblatt war sehr schön ölig und mündete in eine etwas dunkle, aber sehr stabile Asche. Zugwiderstand war ebenfalls gut. Unbedingt zuschlagen, solange es die Zigarre noch gibt. Der DAG-Importeur Florian Reith hat nämlich bekannt gegeben, die Zigarren in Zukunft nicht mehr zu importieren!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Feuer & Flamme
26.05.2016

Profilbild
muck
Sie ist tadellos verarbeitet, nimmt gut und gleichmäßig Feuer. Sie beginnt ledrig und trocken. Im ersten Drittel kommt ein bisschen Pfeffer hinzu. Erst danach wird sie cremig, leicht süßlich und vollmundig. Sie bietet über deN gesamten Rauchverlauf reiche Aromavielfalt. Ca. 90 Minuten ungetrübter Rauchgenuß. Wir auch zum Ende hin nicht bitter oder unangenehm. Kann man für den Preis getrost empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

smoke box
16.10.2015


anonym
die Rezension von Chrissi trifft den Nagel auf den Kopf, dem ist nichts hinzuzufügen ! Geizt nicht mit Nikotin, gute Grundlage wäre von Vorteil ;-)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

i will smoke
04.07.2015


Timotheus

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

King-Rodriguez
15.06.2015


anonym
Gutes Zugverhalten, schönes Rauchvolumen, Noten von Schoko Toast Leder und Nuss mit einer gewissen süße, Rauchzeit waren 90 Minuten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hoschie1983
25.05.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Christians Smokeliste
02.04.2015

Profilbild
Chrissi
Kaltgeruch ledrig, cremig. // Kaltzug dezent. // Flammannahme gut (mit 3 Streichhölzern angezündet). // Abbrand wellig, besonders nachdem Asche fällt. // Zug perfekt. // Mittelstarkes Rauchvolumen. // Buttriger Rauch. // Normal langes Finish. // Höherer Nikotingehalt. // Asche weiß, fest, fällt in 2 cm Brocken. // Assoziation des ersten Zuges: Leder, Creme. Der Grundcharakter über die gesamte Rauchdauer ist Leder, Creme und Nuss, wobei die Nuss sich im ersten Drittel aufbaut. Ebenfalls im ersten drittel ist noch Pfeffer. Auf den Lippen bleibt eine leichte cremige Süße hängen. Das zweite Drittel verliert den Pfeffer und gewinnt an Kakao. Zum dritten Drittel gesellen sich noch Röstaromen. Harmonisierender, entspannender Smoke.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

COSA CAO Sopranaos
05.09.2014

Profilbild
Mr. Sopranos
Ab dem ersten Zug ein aromatischer Traum alle Aromen sind herauszuschmecken bis zum letzten Zug. Eine Zigarre der besondern Art der Genuss liegt förmlich auf der Zunge und in der Luft . Eine absolute Kaufempfehlung für jeden der mal etwas besonderes und nicht Kuba rauchen möchte.Nachdem ich weiter geraucht habe kann ich sagen. Diese Zigarre ist absolute Oberklasse ein Genuss

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

My_Humi
12.06.2013


anonym
Tief dunkle Aromatik, feinwürzige ausbalancierte Stärke mit enormer Steigerung im Rauchverlauf, die mich jetzt schon mit ihrem vollem Aromenspektrum nahezu überrennt. Ich kann die künftige Entwicklung der Zigarre kaum abwarten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 17 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich