Summe
0 €

Dalay Reserva Natural Corona

Produktgalerie
Dalay Reserva Natural Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Dalay Reserva Natural Corona
€ 3.40
Dalay Reserva Natural Corona
€ 65.9668.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Dalay
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.67
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.50
    Rauchdauer
    59
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (6)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Janjarac
08.10.2016

Profilbild
Janjarac

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Immer gut
04.06.2016

Profilbild
Rolando
Zum Testen geschenkt bekommen. Hat sofort überzeugt. Hat sich aufgrund von offensichtlich gleichbleibender Qualität sehr schnell einen Stammplatz ergattert. Tolle Zigarre für Vormittags bis frühen Abend.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

T-Baer
04.10.2015

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Werle73
15.07.2015


Werle
Gut, lecker und günstig!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Jonny's
30.09.2014


Minis1000
Der Zugwiderstand der Zigarre ist für mein Geschmack etwas zu gering, dass ab Brand ist super. erdige und ledrige Würz Noten. Für den Preis gut aber nicht unbedingt meine vorliegen getroffen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteigerversuche
02.06.2014


Südsee
Die Dalay Reserva Natural hat ein schönes helles und feinadriges Deckblatt, recht ordentlich verarbeitet. Der Kaltgeruch ist mild, aber dennoch vielversprechend. Lies sich sauber entzünden und anschneiden. Gleich beim ersten Zug merkt man das sie sehr leicht gerollt ist. Von Anfang an sehr mild mit Noten die an Zartbitterschokolade und Zimt erinnern. Gelegentlich gesellt sich eine pfeffrige "Würze" hinzu,die einen anmahnt der Corona Zeit zu lassen. Die Aromen bleiben eigentlich stets gleich, ab der Mitte kommen mehr grasige und nussige Noten dazu. Habe noch fünf im Humidor, wenn die genauso bleiben würde ich keine Empfehlung geben. Sollten sie besser werden, werde ich es berichten. 5/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich