Summe
0 €

EPC Ernesto Perez-Carrillo Oscuro

Diese Serie ist eine weitere Neuheit von Ernesto Perez Carillo die zur IPCPR in New Orleans im Sommer 2015 eingeführt wurde. Ihn muss man eigentlich nicht mehr wirklich vorstellen, als Master Blender der überaus erfolgreichen El Credito Zigarren (in den USA La Gloria Cubana) hat er sich bereits in den 1990er Jahren einen hervorragenden Namen gemacht. Nachdem er seine Firma und Zigarrenmarke an den Giganten STG verkauft hatte, dauerte es einige Jahre bis er sich wieder in der Zigarrenbranche blicken ließ, aber er startete erneut richtig durch.

Mit seinen beiden Kindern zusammen gründete er das Unternehmen EPC Cigars im Jahre 2009 und hat bereits 6 Jahre später ein beeindruckendes Portfolio von EPC Zigarren im Angebot, mit denen er sowohl in den Staaten als auch in Europa überaus erfolgreich ist. Die hier vorgestellten EPC Oscuro sind in den USA mit insgesamt sechs verschiedenen Vitolas verfügbar, der Deutschlandimporteur Thorsten Wolfertz hat sich erst einmal für zwei davon entschieden - wir sind ja froh, dass überhaupt mehr EPC's den Weg nach Deutschland finden!

Das Deckblatt ist ein sehr dunkler (oscuro) San Andres aus Mexiko, der über ein ecuadoranisches Umblatt gewickelt ist und eine Einlage aus ausschliesslich nicaraguanischen Tabaken umhüllt. Es sind eher kräftige Zigarren die mit einem breiten Spektrum an Aromen in Richtung Erde, Leder, Pfeffer und Holz aufwarten können. Im Rauchverlauf gesellt sich noch etwas Süße hinzu, die aber sehr dezent ausgeprägt ist. 

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.