Summe
0 €

EPC Ernesto Perez-Carrillo Oscuro Small Churchill

Produktgalerie
EPC Ernesto Perez-Carrillo Oscuro Small Churchill
Kaufen

Small Churchill

 
Preis*
Menge
Einheit
EPC Ernesto Perez-Carrillo Oscuro Small Churchill
€ 7.75
EPC Ernesto Perez-Carrillo Oscuro Small Churchill Kiste
€ 180.42186.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Der erste Eindruck ist ein feinadriges, gleichfarbiges Deckblatt. Nicht allzu straff gerollt mit leichten Unregelmäßigkeiten im Filler. Absolut kein Ammoniak Geruch. Im Rauchverlauf gleich zu Beginn des ersten Drittels offenbart sie ein sehr süßliches Aroma, ähnlich wie bei karamellisiertem Zucker. Zum Ende des ersten Drittels kommt ein sehr leckeres, etwas nussiges Holzaroma hinzu. Die Stärke liegt anfangs bei circa 4 von 10. Der süße Geschmack tritt im zweiten Drittel etwas zurück und ein ähnlich liebliches Raucharoma von geräuchertem Wacholderschinken kommt angenehm hinzu. Sie wird minimal pfeffrig auf der Zunge und gewinnt an Stärke. Jetzt mittelstark bei 5 von 10. Im letzten Drittel gibt es eine Entwicklung hin zu leichten Röstaromen die in Richtung von Kaffeebohnen gehen. das süße Aroma ist nun gänzlich verschwunden. Der Rauch hinterlässt einen trockenen Geschmack und legt hier nochmal minimal um einen Punkt an Stärke hinzu. Eine nun etwas stärkere pfeffrige Schärfe legt sich nachhaltig auf der Zunge ab. Stärke am Ende bei 6 von 10.

    Fazit
    Interessanter Rauchverlauf von anfänglich süßen Noten und wenig Stärke bis hin zu herben Aromen und mittlerer Stärke am Ende. Wird kontinuierlich stärker. Der Rauch ist anfänglich cremig und nimmt langsam ab, ohne dass sich der Rauch in Schärfe wandelt. Gute Brandannahme und genau richtiger Zugwiederstand. Gleich nach den ersten vier Zügen plötzlich auftretender und einmaliger Schiefbrand. Etwas abkühlen lassen und neu gezündet, war dies schnell zu korrigieren und beeinträchtigte nicht die Lust am Genuss. Braucht einen regelmäßigen, spätestens minütlichen Zug, da sie sonst sehr schnell erlischt. Die Asche ist recht locker. Fällt nach einem Zentimeter von alleine ab, damit ist dies sicherlich ein Handicap beim Long-Ash Contest... ;-) Trotz der häufig fehlenden Asche wird der Abbrand nicht zu heiß. Die höhere Wärme am Ende verträgt die Zigarre gut und bleibt fest.

    Marke
    EPC
    Produkt
    Small Churchill
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Oscuro
    Umblatt Land
    Ecuador
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera La Alianza S.A.

    Durchschnittliche Aromabewertung (3)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Laubrolle
26.03.2016

Profilbild
STEVEROBUSTO
Anfangs süßlich und cremiger Rauch der sich langsam bis zur Mitte hin verringert und dann gänzlich verschwindet. Der gleichzeitig zunehmende Wechsel zu den herberen Noten ist sehr gelungen. Ab der Hälfte wirkt der Rauch im Mund trockener. Die Stärke nahm ebenfalls ab der Hälfte etwas zu. Es wird dann etwas pfeffrig ohne aber im Rachen und in der Nase zu kratzen. Sehr schöner Rauchverlauf mit breiter Vielfalt der Aromen und sanften Übergängen. Ein interessanter Blend den man probiert haben sollte

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

nureinmal
27.12.2015


anonym
Kaltduft Zartbitter + Kakao, Kaltzug Zartbitter. Abbrand schief..2x nachgefeuert. Dunkle Schokolade und Röstaromen ohne viel Abwechslung. Viel Rauch, recht stark.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

WeZQ's humi
19.12.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein