Summe
0 €
EPC INCH Ernesto Perez-Carrillo

EPC INCH Ernesto Perez-Carrillo

Ernesto Perez Carrillo, oder auch EPC, ist der Initiator und Gründer der US-amerikanischen Serie "La Gloria Cubana" die auf dem deutschen Markt aus namensrechtlichen Gründen unter dem Namen "El Credito" verkauft wird. Durch deren Schwesterserie "Serie R" hat er bereits früh mit großen Ringmaßen auf sich aufmerksam machten. Nachdem er seine Firma verkauft hat und auch bei dem "Aufkäufer" aufgehört hat, fing er an unter dem seinem eigenen Namen, bzw. seinen Initialen EPC, an Zigarren zu produzieren.

In seiner Fabrik in der Dominikanischen Republik hergestellt, bietet die Serie INCH durchgängig große Durchmesser mit einer mittelkräftigen Intensität. Geschmacklich starten sie mit ausgeprägten Holz- und Pfefferaromen die im weiteren Rauchverlauf weniger stark und überraschenderweise sogar cremig werden.

Das Deckblatt stammt aus Ecuador, das Umblatt aus Nicaragua und in der Einlage hat er sich für eine Mischung aus nicaraguanischen und dominikanischen Tabaken entschieden. Hier finden Sie einen Überblick über alle in Deutschland angebotenen Zigarren von Ernesto Perez Carrillo.

Der Trend zu übergroßen Zigarren und sehr großen Ringmassen scheint sich auch in 2015 nicht zu verlangsamen. Die im Sommer 2015 eingetroffenen 8x80 Zigarren von Asylum 13 erfreuen sich regen Zuspruchs - wir sind gespannt, ob diese Vorliebe anhaltend sein wird. Mir persönlich ist es fast zu anstrengend diese "Monster" zu rauchen; die Maulsperre gibt es quasi mit "eingebaut"....  :-)

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.