Summe
0 €

Erez UNSMOKABLE Box-Pressed

Die Zigarren von Erez sind relativ neu auf dem Markt. Ende der 2000er zunächst auf dem US-amerikanischen Kontinent gestartet, sind sie seit 2012 auch in Deutschland erhätlich. Es sind allesamt dominikanische "Tabacos", dass heisst alle Vitolas werden in der Dominikanischen Republik von Augusto Reyes gefertigt. Yaniv Erez, der Gründer und Inhaber der Marke ist, im positiven Sinne, ein "Verrückter" der aus dem Wunsch heraus die für ihn ideale Zigarre zu entwickeln, nach seiner Zeit bei der US Navy ins Zigarrenbusiness eingestiegen ist.

Der Name der Serie "Unsmokable", also auf Deutsch "unrauchbar" ist sicherlich ironisch gemeint - die Zigarren lassen sich sogar sehr gut rauchen. Beide Varianten unterscheiden sich nur durch das verwendete Deckblatt, einmal ist es ein dominikanischer cuban seed Habano und im anderen Fall ein brasilianischer Bahia. Beide sind 6x60er mit einem Durchmesser von 2,38 Zentimetern und einer Gesamtlänge von 15,24 Zentimetern.

Verpackt sind sie in sehr aufwendigen 20er Holzkisten, sehr ähnlich der Factory Press von La Flor Dominicana. Jede der 2 Stück 10er-Lagen besteht quasi aus einem Gitter in dem die Zigarren festgehalten werden.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.