Summe
0 €

Gilbert de Montsalvat Revolution Style Gordo

Produktgalerie
Gilbert de Montsalvat Revolution Style Gordo
Kaufen

Gordo

 
Preis*
Menge
Einheit
Gilbert de Montsalvat Revolution Style Gordo
€ 6.80
Gilbert de Montsalvat Revolution Style Gordo
€ 65.9668.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Gilbert de Montsalvat
    Produkt
    Gordo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (2)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



2016
27.09.2016

Profilbild
DonPapa 89
Eingelagert am 13.07.2016 geraucht 09.10. Die Verarbeitung ist gut, mein Exemplar scheint etwas locker gerollt zu sein. Zum teil sehr grobe Adern durchziehen das Deckblatt, aber für den preis bzw. generell geht das meiner Meinung nach völlig in Ordnung. Kaltgeruch ist sehr voll und erinnert mich an dunkle Schokolade, und im Hintergrund leichte Backgewürze. Das Anzünden gestaltet sich etwas schwerer als gedacht, und auch der Rauch-bzw. Das Abbrand verhalten war alles andere als gleichmäßig. Schiefbrand und ein immer wiederkehrender Tunnelbrand trübte etwas die Freude an diesem Rauchgenus. Die Asche ist sehr Hell und recht locker. Die Aromen sind überraschend abwechslungsreich, und werden von leichten Gras und Holztönen dominiert. Im Hintergrund bleiben die leicht Würzigen Aromen und die dunkel Schokolade. Leider blieb der Schiefbrand „unheilbar“ noch dazu nimmt das bis dahin gute Rauchvolumen aber der Mitte hin Schlagartig ab, was unbewusst dazu geführt hat das ich kräftiger gezogen habe, was der Zigarre leider nicht allzu gut bekommen ist.Schade das ich mit meinem Exemplar etwas Pech hatte ich könnte mir vorstellen das bei einem Exemplar was fester gerollt ist, oder gleichmäßiger, durchaus ein Interessanter Rauchgenus zustande kommt. Potenzial hat der Tabak bzw. der Geschmack alle mal. Letztlich hat der Schiefbrand von ca. 2 cm (und das kaum noch Rauch ankam) dazu geführt das ich kurz nach der Mitte, die Zigarre im Aschenbecher hab liegen lassen. Rauchdauer bis dato ca.60 min. Ich denke 90-120 Minuten sind locker drin.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Frankys Humidor
27.09.2015

Profilbild
anonym
Geruch süß erdig cremig. Zug Erde Heu süße Creme Mandeln etwas Würze. Erstes Drittel süße Creme muss Mandeln einiges an Würze und ein ungewöhnliches süßes Toastaroma Gebäcknote leichtes Gras kommt zum Vorschein. Im Vergleich zu anderen Formaten der Serie fehlt mir hier dunkler Kaffe und Melassesüße. Das zweite und dritte Drittel unterscheiden sich kaum vom ersten Schade die Zigarre liegt weit unter dem was ich von der Serie gewohnt bin. Die Zigarre ist leichter als die anderen Vertreter der Serie (eher mitlere Stärke) Zug ist leicht Rauchvolumen ist dafür sehr groß Abbrand dem Format gemäß nicht das beste. Qualität der Verarbeitung ist top. Eine Zigarre die nicht schlecht ist aber jedem der die Marke kennenlernen will würde ich eher zur Robusto oder zum Torpedo raten. Werde ich mir nicht nochmals kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 1/2016