Summe
0 €

Kristoff Kristania Robusto

Produktgalerie
Kristoff Kristania Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Kristoff Kristania Robusto
€ 5.00
Kristoff Kristania Robusto Kiste offen
€ 242.50250.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Kristoff
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    Criollo
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Habano
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Tabaksorte
    Habano
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Charles Fairmorn S.A.

    Durchschnittliche Aromabewertung (5)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
13.06.2016

Profilbild
anonym
Wer auf Leder, Erde & einen Hauch Pfeffer steht liegt hier bomenbrichtig! Und sie qualmt wie eine Große. Für den Preis ist die Kristoff Kristania Robusto ein MUSS. Vorsicht: Nicht unbedingt für die Afficionados des leichten Rauchgenusses.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MISTER CIGARISTO
07.06.2016


Mister Cigaristo
Gestern erst 2 bekommen, musste heute gleich eine probiert werden u. ich war positiv überrascht, für 5 Euro eine derart leckere Zigarre zu rauchen. Beide haben (hatten) ein leicht rauhes kakaobraunes gut verarbeitetes mit wenigen feinen Adern durchzogenes Deckblatt. KZ war ein süßlich puristischer Tabak welches auch im KG der Fall war, wobei dieser ein minimales Kribbeln in der Nase verursachte. Das 1/3 gestaltete sich ebenfalls in puristischem, recht cremigen u. besonders süßlichem Tabakgeschmack. Kurz vor dem 2/3 kam dann eine Pfeffer- sowie Kakaonote dazu. Diese wurden dann im 2/3 immer intensiver begleitet von einem herrlichen Vanillearoma, welches bis zum Ende anhielt. Zusätzlich wurde sie immer süßer, so das man im Nachhinein das Gefühl hatte, Vanillezucker im Mund zu haben. Im 3/3 gesellte sich dann noch ein sanfter Kaffeegeschmack hinzu, Pfeffer, Kakao u. Vanillezucker blieben bis zur Ablage nach einer guten Stunde. Alle Aromen hatten eine lange Nachhaltigkeit, das einzig negative war ein Schiefbrand im 2/3, der sich nicht von alleine regulierte. Obersüß, null bitter oder scharf aber recht pfefferhaltig, einfach nur superlecker, bin gespannt wie die 2. nach Lagerung ist, sollte sie genauso sein: Top. Nicht zu unterschätzen war die Nikotinstärke, die kam von hinten rum, obwohl ich vorher gefrühstückt hatte war es nicht ohne-Kopfkreisen :) 3/6/16 Update 7/6/16 Konnte mich nicht beherrschen u. habe heute 2. geraucht. Ledernote ab 2/3, leicht bitter u. deutlich scharf. Dies bestärkt mich erneut in meiner Meinung,dass es als Einzelperson ultraschwer bis fast unmöglich ist Zigarren zu bewerten u. es zusätzlich immer sehr subjektiv bleibt. Ebenfalls variiert der Geschmack von Zigarre zu Zigarre gleicher Sorte unwahrscheinlich oft. Abbrand war diesmal fast perfekt u. auch heute war die Nikotinwirkung ziemlich feist. Habe somit den Mittelwert in der Bewertung (nachträglich) genommen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifelpiper
20.01.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

*Dominikanische Republik*
19.07.2015

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ersteinlagerung
18.07.2015


wolly
Ganz tolle Zigarre, mittelkräftig, cremig und ausgewogen im Geschmack. Etwas "rustikale" Verarbeitung, die jedoch durchaus ihren Reiz hat.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich