Summe
0 €

Kristoff San Andres Robusto

Produktgalerie
Kristoff San Andres Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Kristoff San Andres Robusto
€ 7.70
Kristoff San Andres Robusto
€ 149.38154.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Kristoff
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Umblatt Land
    Ecuador
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Extra
04.09.2017

Profilbild
Rolando
Fest gerollt, schwer, viel Tabak. Trotzdem super Zug. Beginnt leicht süßlich, etwas fruchtig/grasig und ein klein wenig Pfeffer. Entwickelt sich aber schnell zu viel Erde/Creme und einer angenehmen Zartbitterschokolade-Note. Gutes PLV. 90 min Genuss. Passt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Yannicks Erster
03.09.2017

Profilbild
Yannick
Diese Zigarren von Kristoff überzeugen mich immer mehr. Wunderbar ausgewogene Zigarre mit sehr vielen Nuancen. Nuss viel mir zu Beginn sofort auf, dann leicht süsser und cremiger. Später dann mehr Kaffee und Schokolade. Abbrand perfekt, Zug sehr gut. Zigarre kam im Sampler und wird definitiv separat nachgekauft.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

per aspera
22.08.2017

Profilbild
Snoopy_xx
Sehr vielfältige, intensive Aromen. Aber gleich vorweg: mir hat sie nicht geschmeckt. Hab sie nach etwas mehr als der Hälfte abgelegt. Sie wurde mir zu bissig/kräftig. Kaltzug war noch recht vielversprechend: Frucht, dann pure Zartbitter - so dass mir das Wasser im Munde zusammenlief. Aber dann diese intensive, würzige Erde war mir einfach zu hart. Vermutlich nicht noch einmal...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

MISTER CIGARISTO
15.05.2017


Mister Cigaristo
Erstaunlich,heute Mittag zum 2-ten mal geraucht, geschmacklich war die Erste (ca. 2 Wochen im Humidor) jedoch um einiges anders als die heutige (2,5 Monate im Humi): Die z.B. Fruchtnote fehlte komplett. Trotzdem war es 1Std. 26Min. ein Fest von feinsten,nachhaltigen Aromen.Je mehr ich die kleinen Kunstwerke mit dem Pigtail von Kristoff rauche,desto besser gefallen sie mir,der glatte Madurodecker hatte einige lange dünne Adern und sie war fest gerollt.KG: Holz u. Schoko; KZ: Erde.Das 1/3 begann kurzfristig etwas holzig,sehr wenig Heu,leicht süßlich mit dunkler Schoko. Im 2/3 wurde es cremiger,die Süße stieg,ab der 1/2 zartwürzig,Erde und gegen Ende Edelbitterschokolade. 3/3 Erde,Zartbitterschoko vereint mit einer minimalen Pfeffernote u. letztendlich ein zuckersüßes Finish. Wieder einmal eine Bereicherung: EIN KÖSTLICHER SMOKE !14.05.17 Nachtrag 15.05.17 Die Zigarre war aus dem 4-er Sampler.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dario's Humidor
10.04.2017

Profilbild
Darío
Verarbeitung etwas rustikal aber das sind wir uns ja von Kristoff gewohnt. Kaltzug sensationell, Schokolade, Kakao, Leder und Pfefferschärfe kommen sofort in den Gaumen und machen Lust auf mehr. Die Zigarre wirkt leicht und nicht bis ans Limit gerollt, was sich in der schnellen und unkomplizierten Brandannahme auch sofort wiederspiegelt. Der Zugwiderstand fast schon ein wenig zu leicht, man muss aufpassen, das gute Ding nicht zu überhitzen. Sensationeller Smoke, dunkler, erdiger Charakter mit viel Schokolade/Kakao, Kaffee und Leder, viel cremiger, weisser Rauch und süssem Finish. Nicht wahnsinnig komplex oder mit vielen Veränderungen, muss aber definitiv nicht sein, wäre ja auch schade wenn diese perfekten Aromen plötzlich verschwänden! Absolute Empfelung!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Holgis
08.02.2017

Profilbild
Holgi

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
28.12.2015: Die Zigarre stammt aus dem Kristoff-Sampler (5 Pack Assortment). Wie auch bei der Criollo lässt sich an der Verarbeitungsqualität nichts aussetzen, sowohl haptisch als auch optisch sehr gut. Der Geruch der San Andres erinnert schon sehr an Bitterschokolade. Nach dem Anzünden ist sie wesentlich gefälliger als die Criollo, es dominieren Aromen von Bitterschokolade, süßem Zedernholz und etwas nussigem Milchkaffee, jedoch immer mit etwas Pfeffer im Hintergrund. Abbrand und Zugwiderstand sind ebenfalls tadellos. Insgesamt ist die San Andres wesentlich runder als die Criollo, schokoladig-würzig. Ich würde sie wieder rauchen, jedoch gibt es bessere Maduros. 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
28 von 59 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Johnny
30.12.2015


anonym
tolle Zigarre. Perfekt zum Capuccino, da viel Kaffeearoma, niemals bitter. Anfangs recht kräftig und pfeffrig, im Verlauf milder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
19.12.2015

Profilbild
anonym
Nach einem eher unbefriedigendem Smoke mit der Cameroon habe ich mir noch die San Andres gegönnt . Auch hier ein sehr grobes Deckblatt, aber aromatisch deutlich intensiver . Süßes Zedernholz bildet einen Kontrast zu bitterer Walnuss, etwas Ahornsirup und Mokkabohnen runden die Aromen ab. Zufriedenstellend, auch wenn Kristoff nicht zu meinen All times Favoriten zählen wird. 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
23 von 78 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 92
Ausgabe: 3/2016
WUNDERLUST
×