Summe
0 €

Kristoff San Andres Robusto

Produktgalerie
Kristoff San Andres Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Kristoff San Andres Robusto
€ 7.70
Kristoff San Andres Robusto Kiste offen
€ 149.38154.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Kristoff
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    Habano
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (3)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
28.12.2015: Die Zigarre stammt aus dem Kristoff-Sampler (5 Pack Assortment). Wie auch bei der Criollo lässt sich an der Verarbeitungsqualität nichts aussetzen, sowohl haptisch als auch optisch sehr gut. Der Geruch der San Andres erinnert schon sehr an Bitterschokolade. Nach dem Anzünden ist sie wesentlich gefälliger als die Criollo, es dominieren Aromen von Bitterschokolade, süßem Zedernholz und etwas nussigem Milchkaffee, jedoch immer mit etwas Pfeffer im Hintergrund. Abbrand und Zugwiderstand sind ebenfalls tadellos. Insgesamt ist die San Andres wesentlich runder als die Criollo, schokoladig-würzig. Ich würde sie wieder rauchen, jedoch gibt es bessere Maduros. 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
28 von 59 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Johnny
30.12.2015


anonym
tolle Zigarre. Perfekt zum Capuccino, da viel Kaffeearoma, niemals bitter. Anfangs recht kräftig und pfeffrig, im Verlauf milder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
19.12.2015

Profilbild
anonym
Nach einem eher unbefriedigendem Smoke mit der Cameroon habe ich mir noch die San Andres gegönnt . Auch hier ein sehr grobes Deckblatt, aber aromatisch deutlich intensiver . Süßes Zedernholz bildet einen Kontrast zu bitterer Walnuss, etwas Ahornsirup und Mokkabohnen runden die Aromen ab. Zufriedenstellend, auch wenn Kristoff nicht zu meinen All times Favoriten zählen wird. 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
18 von 73 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 92
Ausgabe: 3/2016