Summe
0 €

La Aurora Limited Editions Barrel Aged Robusto

Produktgalerie
La Aurora Barrel Aged Barrel Aged Robusto
Kaufen

Barrel Aged Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
La Aurora Barrel Aged Barrel Aged Robusto
€ 8.50

Nicht verfügbar
La Aurora Barrel Aged Barrel Aged Robusto
€ 206.13212.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    La Aurora Barrel Aged

    Der Genießer kennt es beim Wein: das Reifen im hochwertigen Fass spielt eine entscheidende Rolle für das Aroma des fertigen Tropfens. Das gleiche Prinzip wurde bei La Aurora, der ältesten Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik, für ihre neue Luxuszigarre angewendet.

     Der feine dominikanische Corojo Oscuro Tabak und die ausgesuchten nicaraguanischen und dominikanischen Um- und Einlageblätter reifen ein Jahr lang in 40 Jahre alten Eichenholzfässern. Das Ergebnis kann sich riechen lassen: eine beeindruckende würzige Aromadichte umschmeichelt die Nase des Genießers.

    Diese Luxusrobusto ist auf 50 Kisten in Deutschland limitiert. Wir von cigarworld.de haben den kompletten Restbestand für Sie auf Lager genommen.

    Marke
    La Aurora
    Produkt
    Barrel Aged Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Robustos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    66
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    La Aurora S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Egill
17.07.2012


ikke
Gekauft im 05-08 außerhalb der EU, geraucht am 14-11-08. Der Aurora Barrel ist (zu) fest aber gleichmäßig gerollt mit ein wunderschönem fein gerippt öligem tief rotbraunem Deckblatt, wegen der feste Kosistenz schwieriges Zug-Brandverhalten, scharfe ring, schöne helle Harmonika Asche, schöne und besondere Duft, Sonderbande. Der Aurora fangt mittelstark an, das Fass (Barrel) Aroma ist im Vordergrund, wechselt nach ein pfiffig würzigem Aroma mit toast, holz Leder, im weitere verlauf kommt Kakao dazu. Finale ist kräftig mit prominente erde/Röst tonen. Wegen der festen Konsistenz kann das Aroma sich nur eingeschränkt entfalten. Schade, aber wenn man die richtige trefft ist der Dominikaner einer schönem kräftige Zigarre mit besonder Aroma.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
17 von 33 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Neulings
00.00.0000


anonym
Also unter einer Premium-Zigarre stelle ich mir etwas anderes vor. Die Optik und Haptik überzeugen vollends: Das feingerippte, ölige, rot-braune Deckblatt sieht nicht nur gut aus, sondern fasst sich auch gut an. Die Zigarre liegt, trotz des hohen Gewichts, gut in der Hand. Sie ist sehr fest gerollt, was sich leider auch deutlich auf das Zugverhalten auswirkt - der Zug ist teilweise extrem fest und das Volumen sehr klein, was bei mir dazu führte, dass die Barrel Aged trotz eines kräftigen Zugs öfter ausging. Geschmacklich startet sie eher nichtssagend mit flachem Aroma und steigert sich schrittweise bis hin zu leckeren Noten von Kakao und Schokolade, welche aber schnell wieder verschwinden und ins Nichtssagende abstürzen. Dann tauchen gefälligere erdige, kräftigere Aromen auf, welche bis zum Schluss bleiben. Fazit: Die Aurora Barrel Aged ist eine qualitativ (hinsichtlich Optik und Haptik) hochwertige und milde Zigarre mit schlechten Zugeigenschaften und eher zwiespältigem Geschmacksspektrum. Für mich ist sie ihr Geld nicht wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Einsteigerware
00.00.0000


anonym
Als Probezigarre akquiriert, machte sie aufgrund ihres Deckblattes einen sehr schönen ersten Eindruck, erweckt allerdings vom Gewicht her den Eindruck, einen Stock in den Händen zu halten. Das Zugverhalten könnte etwas besser sein; der Geschmack gefällt, die Lagerung im Holzfass macht sich allerdings nicht sonderlich bemerkbar.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Daniels Zigarrenwelt
00.00.0000

Profilbild
Daniel H.
Ich muss sagen das diese Zigarre ein wirklich tolles Aroma hat, wenn man es schaffen sollte sie zu rauchen, denn wenn man überlegt das man mit dieser Zigarre einen erschlagen könnte, so fest wie sie gerollt ist. Allein vom äusserlichem ist diese Zigarre wirklich wunderschön und absolut Makellos, doch leider trügt der Schein. Wenn man probiert diese Zigarre zu rauchen wird man sehr schnell an seine Grenzen stoßen, weil ein Zug kaum richtig möglich ist. Leider muss ich sagen das ich sehr entäuscht bin von La Aurora bin, da ich einiges besser gewohnt bin, wie z.B. von meinem Urlaubsmitbringsel La Aurora Double Corona, welche ein wahrgewordener Traum waren. Der Preis für die Barrel Aged ist bei dieser Qualität absolut inakzeptabel und sie dürfte meiner Meinung nach auch nicht Premium Zigarre heißen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dr.Granados
00.00.0000

Profilbild
Dr.Granados
Kräftiger Geschmack aber katastrophaler Abrand. Wenn der Abbrand einigermaßen gut gewesen wäre, dann wäre es eine durchaus interessante Zigarre. Hätte vielleicht länger gelagert werden sollen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

kust
00.00.0000


kust
19.05.09 31/1, 1:25 h. Im kalten Zustand holziger, im Abbrand derber Geruch mit würziger Ahnung. Feste Konsistenz. Startet mit einer derbwürzigen Ahnung mit feiner Schärfe. Zur Mitte gibt´s ein paar würzige Noten und das Ende zeigt einen derbwürzigen Geschmack mit feiner Schärfe. Insgesammt fehledes Volumen und sehr hektisch zu rauchen, da sie ständig am Ausgehen ist. Zug mies, Abbrand katastrophal.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

sxd
00.00.0000

Profilbild
volker40sw
geschmacklich top, mitelkräftig, würzig ohne bitter zu werden. sehr fest gerollt, daher etwa schwacher zug. der abbrand ist aber gleichmäßig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 35,9
Ausgabe: 2009-12
  • BK: 3
Ausgabe: 02/2009