Summe
0 €

La Flor Dominicana Air Bender

Die Air Bender Zigarren von La Flor Dominicana besitzen sicherlich einen etwas skurrilen Namen. Der "Luftbieger" hat jedoch laut Litto nichts mit dem gleichnamigen Film zu tun, sondern bezieht sich darauf, dass der aus der Zigarre ausströmende Rauch "die Luft verbiegt". Alle einzelnen Namen haben mit Martial Arts (Kampfkunst) zu tun, für die Litto ein großes Faible hat.

Die Zigarren sind für Litto Gomez' Verhältnisse sehr cremig und weich, wobei sie natürlich trotzdem über ein gehöriges Maß an Stärke und "Punch" verfügen. Es sind Noten von Kaffee und Pfeffer schmeckbar. Zunächst wurde im Jahre 2013 die Tubo Robusto eingeführt, 2014 hat Philipp Schuster als Vertreter des Exklusivimporteurs August Schuster dann noch die Villano und die Poderoso nachgelegt.

Litto Gomez und seine Frau Ines haben sich nach einem Überfall auf ihr Juweliergeschäft aus dieser, ihrer ursprünglichen Branche, zurückgezogen und sind daraufhin im Jahre 1996 ins Zigarrenbusiness eingestiegen. Litto hatte schon immer ein Faible dafür, da er bereits vorher leidenschaftlicher Zigarrenraucher war. Mittlerweile ist seine Marke La Flor Dominicana zu einer festen Größe im Business geworden und verfügt über ein weltweites Renommee. Man muss fast sagen dass die beiden "glücklicherweise" damals überfallen worden sind - ansonsten würde in der Zigarrenlandschaft definitiv etwas fehlen!

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.