Summe
0 €

La Flor Dominicana Ligero L-400

Produktgalerie
La Flor Dominicana Ligero L-400
Kaufen

L-400

 
Preis*
Menge
Einheit
La Flor Dominicana Ligero L-400
€ 8.10
La Flor Dominicana Ligero L-400 Kiste
€ 157.14162.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die L-400 ist mit einem Ringmaß von 54, dies entspricht einem Durchmesser von 2.14 Zentimetern, und einer Länge von 5.75 Inch (dies sind 14.60 Zentimeter) ist dies keine Vitola für die Frühstückspause oder mal eben so zwischendurch. Das Deckblatt ist ein sogenanntes "natural", das heisst damit auch etwas heller als bei der L-Granu, die eher in die Richtung Oscuro geht.

    Marke
    La Flor Dominicana
    Produkt
    L-400
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.61
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.75
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera La Flor S.A.

    Durchschnittliche Aromabewertung (2)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Ricci`s Schatzkiste
05.01.2015


anonym
Eine durchgehend überraschend starke Dom.Rep. Zigarre mit deutlichen Leder,Pfeffer und Holznoten. Wenig Aromavielfalt. Preislich zu hoch angesetzt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
05.11.2014

Profilbild
anonym
Aufgrund der oft erwähnten Stärke Bin ich schon mit Respekt an die Zigarre herangegangen. Ein makelloses Deckblatt, der Kaltzug ließ kräftigen Pfeffer erwarten. Angezündet glänzt dieLFD mit einem sauberen Abbrand, sehr fester Asche bei etwas leichten Zugverhalten. Sie entwickelt wenig Rauch, zieht man etwas stärker wird man mit einer ordentlichen Schärfe bestraft. Durchgängig sind ledige Töne mit etwas Holz und Nuss zu schmecken, In dem gesamten Verlauf vermisse ich etwas "body" im Geschmack. Sie bleibt trotz spürbaren Nikotin etwas oberflächlich.. Auch im letzten Drittel setzt sie keine neuen Akzente und bleibt linear. Eine RP Vintage 92 bietet hier mehr Charakter.. Fazit : Ordentlich aber nicht mehr 6/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich