Summe
0 €

Laura Chavin Terre de Mythe

Tabaksamen von allerhöchster Reinheit, die nur für diese Zigarre gepflanzt wurden - Unzählige Stunden Handarbeit für eine Rarität - Wie immer setzt Laura Chavin höchste Maßstäbe an Qualität.

Wenn Helmut Bührle, Gründer von Laura Chavin Cigars und Accessoires, eine Zigarre kreiert, ist sie auch immer eine Innovation. Die Terre de Mythe ist das Ergebnis einer jahrelangen Suche nach den besten Rohstoffen, die man einer Zigarre geben kann. "Es sollte von Anfang an eine Zigarre sein, deren Geschmacksvolumen Erinnerungen weckt an den einstigen Mythos großer Kompositionen.", erinnert sich der Zigarrenvirtuose. Am Anfang, das war vor sieben Jahren. Bührle konzentrierte seine Suche auf Samen von allerhöchster Reinheit, die der Qualität des Tabaks vor 30 Jahren entsprechen. Heute mehr als eine Rarität.

Exklusiv für die jüngste Kreation wurde eine Pflanzung angelegt, auf einem "Terroir" mit viel karibischer Sonne, gesicherter Mineralien- und Feuchtigkeitszufuhr. Ein Stück Land, das alle Elemente der mythischen Kraft des Bodens vereint. Damit war gleichzeitig ein Name geboren: Terre de Mythe.

Nach fünf Monaten Wachstumsperiode fermentieren die Blätter fünf- statt wie üblich zweimal. Das perfekte Rohmaterial wird nur den allerbesten Torcedores mit einer Erfahrung von mindestens zehn Jahren anvertraut. Nur sie beherrschen die spezielle Rolltechnik, um die perfekte Aromenentwicklung und das optimale Brennverhalten jeder einzelnen Terre de Mythe zu gewährleisten.

Nach der Manufaktur reifen die Unikate weiter. Und weil Bührle ungern wichtige Dinge aus der Hand gibt, lagert er das Braune Gold weitere Monate im eigenen Keller. Das über 300 Jahre alte Gewölbe im Jagdschloss aus dem 18. Jahrhundert, veredelt mit feinster Klimatechnik, ist dazu gerade gut genug. Lässt man die fertigen braunen Preziosen durch die Finger gleiten, sieht man ihnen die vielen Innovationen nicht an - nur eine vollkommene Laura Chavin Zigarre, deren öliges Deckblatt seidenmatt colorado maduro schimmert und so eine perfekte Balance ahnen lässt.

Dichten Tabakduft verströmt jedes Einzelstück. Im Rauch zeigt sich die Terre de Mythe voll, doch nicht mächtig. Süß, ohne schwer zu sein. Dicht, aber nicht belastend für den Körper.

Mit ihrer vielschichtigen Würze und tiefen Harmonie entfaltet die Terre de Mythe große Kraft und komplexe Aromatik, die sich im Brandverlauf sogar noch steigert. Die Terre de Mythe bietet ein Rauch- und Geschmacks- erlebnis, das heutzutage nur den allerwenigsten Genießern noch bekannt ist: den Geschmack einer großen Zigarre aus jener Zeit, als der Mythos Havanna begründet wurde.

Nach einem großen Dinner oder an einem Abend am Kamin kann der Connaisseur voller Respekt über die unzählbaren Schritte Handarbeit nachsinnen, die in einer Terre de Mythe stecken oder an den mystischen Ort ihrer Herkunft. Oder darüber, was den genussvollen Augenblick noch steigert...

 

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.