Summe
0 €

Leon Jimenes Double Maduro

Die neuen Double Maduro überzeugen mit einem weichen und ausgewogenen Geschmack. Durch die Verwendung bester Maduro- Deckblätter aus der Dominikanischen Republik, die in speziellen Räumen auf natürliche Weise doppelt fermentiert werden, sind leicht süssliche Aromen "schmeckbar". Diese Zigarrenserie bietet ein sehr schönes Wechselspiel von den schokoladigen Aromen des Deckblattes und den pfeffrigen Zitrusnoten des Umblattes und der Einlage

Die Einlage bester Tabake aus Peru, Brasilien, Nicaragua und der Dominikanischen Republik werden von einem Umblatt aus Brasilien (Saatgut aus Sumatra) umwickelt. Die Krönung bildet der dunkelglänzende Maduro Habano der in Brasilien gewachsen ist und auch als CuBra-Tabak bekannt ist. Ihre perfekte Reife erlangen die Zigarren während der anschließenden Lagerung von mindestens 21 Tagen in einem klassischen Aging-Room.

Diese Serie wurde eingeführt als der deutsche Importeur Arnold André den Vertrieb der Macanudo Zigarren in Deutschland abgab. Unserer Meinung nach hat dann dieser Distributor einen Ersatz für die sehr beliebte und erfolgreiche Macanudo Maduro benötigt und diese dann schnellstmöglich nach Deutschland geholt. So ist zum Beispiel das Format der Leon Jimenes Doble Maduro Ambassador exakt identisch mit der Macanudo Maduro Diplomat.

  • León Jimenes Double Maduro
    Diesmal verkosten Patricia Benden und Uwe Mueller zwei Zigarren Formate aus der Double Maduro Serie von León Jimenes. Dabei erklärt uns Uwe Mueller von Arnold André Cigars ganz nebenbei was der Unterschied zwischen einem natürlich fermentiertem Maduro-Deckblatt und einem Maduro Deckplatt das einen Synthetischen Fermentierungsprozess hinter sich hat.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.