Summe
0 €

Patoro Gran Añejo Reserva Robusto (alte Serie)

Produktgalerie
Patoro Gran Añejo Reserva Robusto (alte Serie)
Kaufen

Robusto (alte Serie)

 
Preis*
Menge
Einheit
Patoro Gran Añejo Reserva Robusto (alte Serie)
€ 15.50
Patoro Gran Añejo Reserva Robusto (alte Serie)
€ 751.75775.00
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Patoro
    Produkt
    Robusto (alte Serie)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Corporacion Cigar Export, S.R.L. (Augusto Reyes)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Fumolento
00.00.0000


Fumolento
“Der Macher" von Patoro, Patrick Martin, kennt sich aus in der Welt der Zigarren. Vornehmlich und zu aller erst in der wichtigsten aller „Künste“. Nicht der Herstellung, sondern der Vermarktung. Patoro, die (nicht mehr ganz) neue Lifestylezigarre in der Welt der Schönen & Reichen. Das Rezept ist simpel und oft erprobt: Wohlfeil formulierter hoher Anspruch, perfektes & designorientiertes Äußeres, zielgruppenorientierte Lancierung des Produkts & hoher Preis. Alles hübsch verpackt. Sowohl die Ware (in 50er Kisten, einzeln in Cellophan) als auch die begleitenden Werbesprüche („nur das Beste“, „kompromisslos“, „exklusiv & selektiv“) Wenn man dann auch noch einige Prominente, Händler & Magazine als Aushängeschilder oder Fürsprecher gewinnen kann, steht dem Erfolg fast nicht mehr im Weg. Was bleibt wenn man die ganze Marketingblase weglässt & schlichtweg nur das Produkt (sprich in diesem Falle, die Robusto) betrachtet? Zunächst eine tatsächlich tadellos verarbeitete, gut gerollte und mit einem makellos seidigen Deckblatt versehene Dominikanerin. Nach dem Anzünden entwickelt sie schnell eine milde Würze, mit latentem schwach erdigem und herbalem Aroma. Sanft, weich, unaufdringlich, erwartet mild bei verhaltener Stärke und durchwegs ausgewogen, so präsentiert sich diese Robusto vom beinahe ersten bis zum letzen Zug. Eine große aromatische oder geschmackliche Komplexität kann man ihr nicht gerade attestieren. Durch ihre Gleichförmigkeit & äußerst zurückhaltende Aromenentwicklung raucht sie sich so dahin. Richtig fesselnd ist sie leider nicht. Abbrand & Zug sind, wie man erwarten darf, einwandfrei. In der Gesamtheit eine qualitativ sehr hochwertige, wenn auch geschmacklich eher nur durchschnittliche und eben auch teure Zigarre. Es ist wohl doch noch ein langer Weg zum neuen Stern am Zigarrenhimmel.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
34 von 37 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 2
Ausgabe: 02/2008
  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 02/2007