Summe
0 €

PDR 1878 Capa Oscura Reserva Dominicana Toro

Produktgalerie
PDR 1878 Capa Oscura Reserva Dominicana Toro
Kaufen

Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
PDR 1878 Capa Oscura Reserva Dominicana Toro
€ 8.90
PDR 1878 Capa Oscura Reserva Dominicana Toro
€ 172.66178.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    PDR
    Produkt
    Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Deckblatt Eigenschaft
    Oscuro
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Criollo
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Tabaksorte
    Criollo
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Lieglingszigarren
04.04.2016


Joe55

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

GunnarADR
02.09.2014


ikke
Gekauft 01-05-14, geraucht 31-07-14. Der Toro ist gut und Rustikal mit pigtail und shaggy Füß verarbeitet, Deckblatt ist einem grob adrig seidigem Habano Oscuro, gut Brandverhalten mit scharfem Ring, hellgrau marmorierte Asche, herrliche würzige Duft. Der Dominikaner ist mittelkräftig, Aroma/Geschmack zeigt Leder, Schokolade, Nuss, Holz, erde, Pfeffer, angenehme würze und leichte Süße. Im Rauchverlauf ändert sich wenig im breiten Aroma Spektrum. Für 780ct ein charaktervolle Dominikaner welche man auch als eindimensional erfahren kann.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Torsten007
13.05.2014

Profilbild
Torsten007
Geraucht am 02.05.2014. Die Verarbeitung der Zigarre ist sehr gut und ein echter Hingucker! Das Rauchvolumen ist enorm. Das Abbrandverhalten war recht in Ordnung, ich hatte ab und an zwar etwas Schiefbrand, dieser korrigierte sich aber dann selber. Leider ist die Asche recht brüchig. Geschmacklich ist sie mittel bis würzig mit trockenen Abschnitten und hat einiges zu bieten. Besonders Aromen von Holz, Nuss, Schokolade und Erde stehen im Vordergrund, auch eine leichte Süße zeigt sich. Die Rauchdauer betrug gute 100 Minuten. Insgesamt eine gute Zigarre, jedoch meiner Einschätzung nach eher nicht für Anfänger gedacht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
13 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 88
Ausgabe: 02/2013