Summe
0 €

Personales Ligero Corojo Short Robusto

Produktgalerie
Personales Ligero Corojo Short Robusto
Kaufen

Short Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Personales Ligero Corojo Short Robusto
€ 5.00
Personales Ligero Corojo Short Robusto
€ 97.00100.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Personales
    Produkt
    Short Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    4
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Corojo
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Olor
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (7)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



#Fred#
12.04.2015

Profilbild
#Fred#

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cigar Favourites
20.05.2013

Profilbild
Cigar Sucker Cologne
Bekam dieses Exemplar als Teil des "Like-Samplers" von Cigarworld. Muss gestehen, mir war die Marke Personales nicht geläufig. Nun, hübsch sieht sie ja aus, diese Short Robusto. Schicke Bauchbinden in Schwarz/Gold. Das Corojo Deckblatt aus Ecuador auch makellos. Diese Cigarre stammt zwar aus der Dominikanischen Republik, besitzt aber einen sehr grossen Anteil aus Ligero Tabaken, also den oberen, an der Sonne gereiften Blättern. Von daher war mir klar, dass sie nicht die typische Milde der Dom Rep besitzen würde. Habe sie mit meinem V-Cutter angeschnitten und der Kaltzug war etwas schwer. Es zeigte sich aber, dass sie unter Feuer einen fast optimalen Zug hatte. Das Bouquet war angenehm nach leichtem aromatischen Tabak. Nach dem Anbrennen hatte ich erstmal den Eindruck eher etwas aus Nicaragua zu rauchen. Also genau wie erwartet. Kräftig, würzig, lecker! So eine Short Robusto kommt halt schnell zur Sache! Nach dem ersten Zentimeter aber beruhigt sich die Kraft. Jetzt empfand ich sie als mild würzig. Immernoch klasse. Hab dazu einen Kaffee getrunken und das passt! Die Aromen sind holzig, erdig, etwas Leder und vielleicht ein bisschen Nuss im Hintergrund. Auf jeden Fall hat sie gut abgestimmte Röstaromen und passt daher so gut zum Kaffee. Der Abbrand war tadellos, die Asche schön glatt und sehr stabil. Die kann ich rauchen ohne einmal abzuaschen wenn ich mir Mühe gebe! Ich freue mich immer über handwerkliche Qualität! Im weiteren Rauchverlauf kam dann noch etwas der übliche Pfeffer hinzu aber sonst keine grosse Aromenveränderung mehr. Braucht sie auch nivcht, sie schmeckt ja gut. Für 5€ ein guter Kauf! Bewertungen auch auf der Facebookseite der Cigar Suckers Cologne

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

like this
17.05.2013

Profilbild
Guido
verraucht am: 17.05.2013

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don's Humidor
15.03.2013

Profilbild
Don Corleone
2013_03_14: Ich habe diese Zigarre als Rauchprobe von CW bekommen. Optisch sehr ansprechend und auch technisch sehr gut verarbeitet. Die Aromen sind eigentlich atypisch für eine Dominikanerin. Hätte sie blindverkostet eher in der Nicaraguaecke vermutet. Recht kräftigiger und ausgewogener Geschmack mit Röstaromen und vielleicht etwas Kaffee. Dennoch habe ich das Gefühl, dass sich der Nikotingehalt in Grenzen hält. Auch bitter wird sie nie. Nach knapp über 45 min Rauchdauer ist immer noch fast die Hälfte übrig. Nicht schlecht für die kleine Short, brennt sie doch sehr gut ab und gibt viel vollmundigen Rauch ab. Hätte ich echt nicht von ihr erwartet. Wer mal eine "Andere" dominikanische Zigarre probieren möchte, ist hiermit bestimmt gut beraten. Kaufempfehlung ! Kleiner Nachtrag: Nach nunmehr etwas über einer Stunde Rauchdauer, kommt die Zigarre an ihr Ende. Der Nikotingehalt macht sich (zumindest bei mir) nun doch bemerkbar. Die letzten 3 Zentimeter sollte man nun getrost ablegen, sofern man nicht sehr hart gesotten ist :-)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ibrahim kücükler
04.11.2012


anonym
optisch für mich persönlich sehr ansprechend, durch das dunkele deckblatt + leicht ölig... sie war geschmacklich eigentlich so wie ich mir es vorgestellt hatte... süss-würzig, nussig, röstaromen... aber ich hatte kein gutes exemplar gehabt, denke ich... sie ist ständig ausgegangen, obwohl ich doch einen guten zug habe... nach dem 1/3 total den spass verloren und entsorgt... habe ich aber nicht bei cigarworld erworben! möchte ich anmerken...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Freddy´s Lieblinge
09.10.2012


anonym
Kräftige Zigarre. Anfangs eher Herb nach ca. 1/3 wird sie weicher. Rauchzeit ca. 50 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Drone's Finest
23.09.2012


Bertie Wooster
Der kleine Bruder der Robusto kommt gleich zur Sache. Der seichte Anfang der Robusto fehlt, hier gehts mit Aromen sofort los. Wer es mag wird hier total auf seine Kosten kommen, ich bevorzuge den grossen Bruder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 04/2012