Summe
0 €

Quesada Reserva Privada Oscuro

Diese Zigarren wurden im Juli 2016 auf der IPCPR in Las Vegas das erste Mal vorgestellt. Es ist eine Erweiterung oder eher eine Weiterentwicklung der bisherigen Quesada Reserva Privada, die es jedoch nicht auf den deutschen Markt geschafft hat. Der Zusatz Oscuro hinter dem Namen steht für den deutlichsten Unterschied: das Deckblatt ist in diesem Falle ein dunkler Connecticut Broadleaf im Gegensatz zu dem Ecuadorian Connecticut welches für die klassische Linie benutzt wurde.

Die Einlagetabake sind identisch, es sind sowohl US-amerikanische Pennsylvanias als auch domininikanische Tabake verarbeitet worden; jedoch mit einer etwas stärkeren Gewichtung der kräftigeren US-Tabake. Das Umblatt ist bei beiden ein Criollo aus der Dominikanischen Republik.

Diese Linie ist limitiert auf 1400 Kisten pro Vitola, wobei die Robusto in den USA den Händlern der Organisation TAA vorbehalten ist - bei uns gibt es natürlich mal wieder auch dieses Format....!  :-)

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.