Summe
0 €

Quisqueya Classic Numero Cinco (No. 5)

Produktgalerie
Quisqueya Classic Numero Cinco (No. 5)
Kaufen

Numero Cinco (No. 5)

 
Preis*
Menge
Einheit
Quisqueya Classic Numero Cinco (No. 5)
€ 1.85
Quisqueya Classic Numero Cinco (No. 5) Bundle
€ 17.9518.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Quisqueya
    Produkt
    Numero Cinco (No. 5)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    11.30
    Durchmesser
    1.31
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    33
    Länge Inch
    4.45
    Rauchdauer
    35
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Charles Fairmorn S.A.

    Durchschnittliche Aromabewertung (4)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Mein kleiner feiner Humidor
10.08.2016


anonym
Fest gerollte, tadellos verarbeitete Zigarre mit erstklassigem Abbrand. Aschekegel hielt bis zum zweiten Drittel. Sie beginnt mit einem leicht cremigen Kakao, an Cappuccino erinnernd, später kommt deutlich Holz hinzu. Von Anfang bis Ende eine gewisse Schärfe vorhanden, leicht kratzend. Wird ab dem zweiten Drittel zunehmend würzig. Bis zur Bauchbinde geraucht, dann durchaus zufrieden weggelegt. Für mich etwas zu kräftig, aber trotzdem eine hochwertige, sehr gute Zigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Noxie
14.06.2015


Nox
Ihan hyvä pikku sikari vaikka ei pala kun joku 30-40min mut sekin on jees näin pikkuiselle sigelle... Arvosana 7,50/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Westerwald-Kontor
00.00.0000

Profilbild
Westerwald-Kontor
Die Quisqueya Numero 5 waren recht einsilbig. Der Zug war leicht und der Abbrand sehr unregelmäßig. Der Geschmack war der einsilbige Faktor, mit einer herb-ledrigen Holznote, die nicht sehr dominant auffiel. Dafür jedoch die scharfen und bitteren Anteile. Die Verarbeitung war passabel, aber alles in allem werde ich sie mir nicht mehr zulegen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

kust 07
00.00.0000


kust
04.11.07 72/1 Im kalten Zustand süßledriger, im warmen herb fruchtig-würziger Geruch. Sehr ungleichmäßige Konsistenz. Startet scharf mit fruchtig-würziger Note, zur Mitte zeigt sie sich leicht scharf-fruchtig und das Ende ist arg scharf mit würzigen Noten, insgesammt etwas eintönig. Zug sehr gut, Abbrand gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich