Summe
0 €

Quisqueya Ligero (ehemals Forte)

Diese Serie wurde als Erweiterung der klassischen, roten Quisqueya deutlich kräftiger abgemischt. Dieser neue Blend begeistert vor allem durch seine komplexen Aromen, die durch Verwendung von kräftigerem Piloto Cubano aus Nicaragua und der Dominikanischen Republik in der Einlage und dem Olor-Umblatt aus indonesischem Blattgut entstehen. Ein ausgesuchtes helles Connecticut-Deckblatt aus Ecuador gibt der Quisqueya Forte ihr gewohnt attraktives Äußeres.

Neben den beiden bereits erwähnten gibt es noch die Zigarren von Quisqueya Maduro die durch ein besonders lange fermentiertes, sehr dunkles Deckblatt einen leicht süsslichen Geschmack aufweisen. Alle drei Varianten sind in praktischen 10er Bundles erhältlich, die es jedem Aficionado erlauben sich ein ganzes Päckchen mitzunehmen und vom Kistenrabatt zu profitieren.

Ursprünglich von Woermann Cigars distribuiert, wechselte der Vertrieb vor einigen Jahren zu Charles Fairmorn, dem eigentlichen Hersteller dieser Zigarren in der Dominikanischen Republik. Dadurch wurde Woermann quasi "gezwungen" sich einen gleichwertigen Ersatz zu beschaffen, wodurch dann die Zigarrenmarke mit dem etwas ungewöhnlichen Namen MF auf den Markt kam. Auch hier gibt es drei Varianten: eine klassische, eine Forte und eine in Maduro.

 

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.