Summe
0 €

Santa Damiana Limited Edition ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda

Produktgalerie
Santa Damiana ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda
Kaufen

ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda

 
Preis*
Menge
Einheit
Santa Damiana ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda
€ 7.00
Santa Damiana ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda
€ 67.9070.00
-3% **
Santa Damiana ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda
€ 169.75175.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Santa Damiana
    Produkt
    ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    6.00
    Rauchdauer
    59
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera de Garcia S.A.S.

    Durchschnittliche Aromabewertung (8)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Guillotine
30.05.2014

Profilbild
Guillotine
Noch nicht geraucht!14.01.2014 sie liegt immer noch im Humi und genießt ihre momentane Immunität gegenüber anderen Exponaten. 30.05.2014 Ich hatte mehr erwartet und dieses etwas mehr wurde nicht erfüllt.Sie erschien mir sehr eindimensional.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dominikanische Zigarren (ST)
10.04.2014


anonym
Gut, rund, mild, würzig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Burnr
08.08.2013


anonym
Die Santa Damiana ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda sieht erstmal sehr schön aus mit ihren zwei Bauchbinden. Meine hatte einige kleine Risse im Deckblatt. Der Kaltgeruch war nach Tabak, der Kaltzug hat mich sehr überrascht mit dem Aroma getrockneter Feigen! Wenn ich sowas lese denke ich mit meistens "Naja..." aber siehe da, jetzt habe ich das selbst mal geschmeckt! Brandannahme war gut, das erste Drittel brannte auch hervorragend ab, toller Geschmack, etwas salzig, etwas cremig, etwas würzig, vor allem Erd- und Holzaromen. Im zweiten Drittel verschwand die Creme und der Pfeffer kam stark hinzu, kurz darauf entwickelte sich leichter Schiefbrand und die Zigarre ging aus. Dann fingen die Probleme an. Der Zug wurde viel schwerer, weniger Rauchentwicklung, leichter Tunnelbrand, die Zigarre wurde pfeffriger. Bis zum dritten Drittel wurde der Abbrand schlechter, dann wurde sie auch zunehmend schärfer, so dass ich die nach 75 Minuten und noch gut vor der Bauchbinde weglegte. Ein milder Smoke mit Qualitätsproblemen. Schade!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ZZR's Humidor
26.04.2013

Profilbild
ZZR-Rider
In KW 52/2012 in den Humidor eingelagert, in KW17/2013 am Abend nach einem guten Essen auf der Terrasse in der Sonne verkostet. Die Santa Damiana ECCJ Limited Edition 2009 Corona Gorda erweckt Aufmerksamkeit mit ihrem hellen, fein gerippten Deckblatt und den beiden edlen Banderolen. Sehr angenehmer Kaltzug nach dem Anschneiden, dem aromatische Kaltgeruch nach Holz und Leder fügt sich nach dem Toasten und Anbrennen ein angenehmer Geschmack nach Waldbeeren hinzu. Im Rauchverlauf drängt sich abwechselnd immer wieder eine dieser Aromen in den Vordergrund, wodurch es nie langweilig wird. Ein gleichmässiger Abbrand mit marmorierter, fester Asche erhöht das Vergnügen weiter. Diese Zigarre hat sich einen Platz in meinem Humidor verdient und ist zu einem Preis von € 7,00 zu haben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Utziwulli
08.04.2013

Profilbild
Utziwulli
Optisch ansprechende Zigarre. Doch leider hat sie überhaupt nicht meinen Geschmack getroffen. Zum einen hatte mein Exemplar einen ziemlich schlechten Zug und Geschmacklich konnte ich an ihr überhaupt nichts Positives finden. Hab sie nach dem ersten Drittel weggelegt, weil sie mir ganz und gar nicht zugesagt hat. War eine nette Beigabe als Probe von Cigarworld, aber die 7 Euro, welche sie regulär kostet ist sie nicht wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Vir-Cotto
09.02.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

RobertfH (bedeutet: from Hell)
28.12.2012

Profilbild
RobertfH
Guter Zug und Abbrand, beim Anzünden Geschmack von edlem Holz und Leder. Anklänge von Heidelbeere oder Brombeere. Gleichbleibender Zug bis zum Schluss. Prädikat: Sehr empfehlenswert

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dr.Granados
15.01.2011

Profilbild
Dr.Granados
Seit über einem halben Jahr im Humidor gehabt. Angebohrt mit großem Durchmesser. Schöner Kaltzug mit Schokaladen Aroma. Getoasted. Gute Brandannahme. Von Anfang angenehm mit vollmundigem Schokoladenaroma. Weitere Aromen von Zedernholz, ähnlich wie die Griffins 300 im Tubo. Weitere Entwicklung von sanften Holz- Röstaromen. Leider hat sich nach der Hälfte das Deckblatt immer weiter gelöst, so dass sie nicht zu Ende zu rauchen war. Auch der Zug ab diesem Zeitpunkt schlecht. Wären diese Qualitätsprobleme nicht aufgetreten, hätte es eine gute Zigarre sein können.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich