Summe
0 €

Santa Damiana Panetela

Produktgalerie
Santa Damiana Panetela
Kaufen

Panetela

 
Preis*
Menge
Einheit
Santa Damiana Panetela
€ 4.30
Santa Damiana Panetela
€ 104.28107.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Santa Damiana
    Produkt
    Panetela
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.43
    Durchmesser
    1.39
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    35
    Länge Inch
    4.5
    Rauchdauer
    38
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera de Garcia S.A.S.

    Durchschnittliche Aromabewertung (43)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



watson´s
09.09.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Hubers Humidor
27.07.2015

Profilbild
anonym
Sehr leichte Zigarre. Schmeckt zum Schluss etwas unangenehm. Man hat keine Aromenvielfalt und die Zunge schläft einem beim rauchen ein...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Frankys Humidor
22.02.2015

Profilbild
anonym
Geruch süßlich, Honig, würzig. Im Kaltzug starke Pfeffernote sowie Süße und Honig. Im ersten Drittel sehr viel schwarzer Pfeffer, scharfwürzig, hinter dem Pfeffer eine leichte Süße sowie Holz und Gras. Eine Leichte Bitterkeit und Frucht ist zu spüren Im Rauchverlauf nimmt der Pfeffer etwas Ab bleibt jedoch dominant. Mir persönlich ist sie zu scharf wer es jedoch gerne scharf mag ist hiermit sehr gut bedient. Es gibt deutlich bessere Zigarren von der Marke

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Klaus B.
06.04.2014

Profilbild
Sommerabend
Diese Panetela startet mit einem starken Aroma mit schwarzem Pfeffer. Und dies bleibt auch so bis zum Ende. Also sehr würzig. Der am Start vorhandene Schiefbrand löst sich schnell auf und die Zigarre brennt mit eine weißen Asche gerade ab. Zum Ende des ersten Drittels wird sie langsam süß ohne das Pfefferaroma zu verlieren. Die feste Asche braucht während des Genusses nur einmal abgeascht werden - bemerkenswert.Nicht schlecht diese kleine Zigarre

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
11 von 58 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DANicionado's best
01.03.2013


anonym
mild, ölig, nussig

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Plinis Garage
10.07.2012


Plini

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Oberl´s Humidor
24.11.2011


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Don's Humidor
15.07.2011

Profilbild
Don Corleone
2011.07.15: Meine zweite Zigarre überhaupt. Die Erste war eine Independence von der Tanke. Das hätte ich besser gelassen, ein widerliches Kraut. Zum Abgewöhnen ! Die Santa Damiana ist hierzu nicht nur um eine Welt besser, das ist schon eine kleine Galaxie. Sehr mild, keine Schärfe und einfach zu rauchen. Schöner gerader Abbrand und hellgraue Asche. Lediglich im letzten Drittel musste ich 1x nachfeuern. Rauchzeit bis zur Bauchbinde etwas über 60 Minuten. Ich habe noch zu wenig Erfahrung um hier alle Geschmacksnuancen herausfiltern und analysieren zu können, aber ich kann sagen, sie schmeckt wirklich gut und macht Lust auf mehr. Als Einsteigerzigarre oder für den Smoke "zwischendurch" sicher sehr empfehlenswert und preislich mit 3,90 auch noch im Rahmen. Ich freue mich schon auf meine nächste Zigarre, welche sicherlich etwas "edler" sein wird. Wahrscheinlich eine Romeo y Julieta Nr.1

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Torsten's Humidor
16.04.2011


Garfield
Die Kleine hat es ganz schön in sich, ist doch recht kräftig. Zug und Abbrand sind auch klasse. Ruhig mal was für zwischendurch.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

History
09.10.2010


anonym
Rauchdauer ca. 45 Min. - eher mild, bisschen unspektakulär

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Charlie's Schätze
00.00.0000


ticarlo
Schade, die Beschreibung war so gut - geschmeckt hat sie mir gar nicht, ging auch zwischendurch aus. Ist halt Geschmackssache, aber für mich war die überhaupt nichts. Auch nach einem weiteren Jahr kann ich beim 2. Versuch dieser Zigarre nichts abgewinnen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Knaeck
00.00.0000

Eine Sehr gute verabeitete Zigarre. Leider fehlt es ihr an Aroma, das erst zum Ende hin spürbar wird. Gleiches habe ich auch bei größeren Formaten dieser Marke festgestellt. Feste, helle Asche, ein gleichmäßiger Abbrand und nie beissend und scharf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

KFS
00.00.0000


KFS
Eine der besten "Einsteigercigarren" überhaupt. Mildes Aroma und leicht zu rauchen. Wer mit dem Cigarrenrauchen beginnt, wird an einer Santa Damiana nicht vorbeikommen. Die Panetela eignet sich hervorragend als leichte Cigarre für zwischendurch. Für einen längeren und vollmundigeren Rauchgenuss würde ich eher eine Corona empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tasting
00.00.0000


Tasting
War ok, aber verglichen mit der Robusto zu teuer meines erachtens.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Absoluter Beginner
00.00.0000


Absoluter Beginner
Mit dieser Zigarre hat im Dezember 2006 bei mir alles angefangen. Nach 2 rauchfreien Jahren, nun der Beginn einer leidenschaft. Halte es Gott sei Dank aus nur am Wochenende zu rauchen. Zur Zigarre: Schön verabeitet, guter Zug, gleichmäßiger Abbrand. Für die Größe finde ich sie aber etwas überteuert, vorallem wenn man bedenkt dass es für weniger als den doppelten Preis die Churchill gibt. Aber man gönnt sich ja sonst nix.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 84
Ausgabe: 03/2008
  • BK: 2.5
Ausgabe: 03/2009