Summe
0 €

Zino Classic

Die ersten Zigarren unter dem Namen Zino, dem Vornamen von Zino Davidoff, waren zunächst jene mit dem Zusatz "Mouton-Cadet" und wurden für den US-amerikanischen Markt entwickelt als die "normalen" Davidoffs noch auf der Insel Kuba hergestellt wurden und aufgrund des Handelsembargos nicht in den USA verkauft werden durften. Da dies bis 1990/1991 der Fall war, wurden die Zino Mouton-Cadet vorher eingeführt.

Diese, nach französischen Châteaus benannten Zigarren, wurden 2006 eingestellt und durch die Zino Classic ersetzt. Damals wie heute bestehen diese Zigarren aus honduranischen und dominikanischen Tabaken in der Einlage und werden unter der Ägide von Hendrik Kelner in der Dominikanischen Republik hergestellt. Der Einfachheit und Stringenz halber haben wir auch diese Zigarrenserie in der Rubrik der dominikanischen Zigarren einsortiert.

Die feinen Tabake aus dem honduranischen Jamastran-Tal verleihen allen Vitolas ein erdiges Aroma, die nicaraguanischen Bestandteile fügen etwas pfeffriges und süssliches Aroma hinzu. Insgesamt kräftiger als die ursprünglichen Zino Mouton-Cadet, sind sie auf jeden Fall als "Pferdchen" aus dem Stall von Hendrik Kelner identifizierbar. Es sind sehr aromatische und dabei ausgewogene Zigarren. Von den insgesamt 9 verschiedenen Vitolas werden aktuell noch alle angeboten, lediglich die einzeln in der Holzkiste eingepackte Double Corona wird nicht mehr produziert.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.