Summe
0 €

Alec Bradley Black Market Toro Tubos

Produktgalerie
Alec Bradley Black Market Toro Tubos
Kaufen

Toro Tubos

 
Preis*
Menge
Einheit
Alec Bradley Black Market Toro Tubos
€ 10.30
Alec Bradley Black Market Toro Tubos
€ 99.91103.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Toro Tubos ist, bei gleichem Ringmaß von 52, einen halben Inch länger als die "normale" womit sie dann ganze 16.51 cm lang ist.

    Leider können im Moment die Tubos nicht mit der Originalkiste geliefert werden!
    Dennoch gewähren wir Ihnen den Kistenrabatt von 3% .

    Unfortunately, at the moment the Tubos are not be delivered with the original case!
    Nevertheless, we'll give you the box discount of 3%.

     

    Marke
    Alec Bradley
    Produkt
    Toro Tubos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Einlage Land
    Honduras, Panama
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacos de Oriente Danli (Plasencia)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Jay's
13.03.2017

Profilbild
Jay's Humidor
Weihnachten 2016 eingelagert, 3 1/2 Monate später geraucht. Die mächtige Toro ist zur Hälfte in derbes Papier eingewickelt und so verklebt, dass ich schon befürchte, das Deckblatt beim Befreien zu verletzen. Darunter ist ein Papierring, ebenso schlicht, der nicht der Rede wert ist. Außerdem sind zwei weiße Schimmelflecke der Preis für den Pappwickel-Marketing-Gag. Das Deckblatt ist eher rustikal und kaum "ölig fett glänzend", wie angepriesen. Schön ist die Toro trotzdem, perfekt gerollt, gut gefüllt und ... relativ schwer - genau wie der Zug. Rauchvolumen eher mager; beides wird nach 30 Minuten besser aber noch nicht befriedigend. Sie brennt gerade ab, die Asche ist fein und stabil, fällt in der 46. Minute am Ende des ersten Drittels. Das Aroma ist mild und erdig mit Nuss, später unwesentlich stärker mit Kaffeenuancen und ganz leicht pfeffrig. Zum Ende des zweiten Drittels wird die Black endlich wach: Komplexes, volles, dunkles Aroma mit gutem Zug und genug Rauch. War mir erst fast zu leicht, werde mal die dünnere, tubolose Version testen müssen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Webs Humi
01.02.2015

Profilbild
Webs
Toller Geschmack nach Schokolade, Kaffee und Holz. Leider litt mein Exemplar an Tunnelbrand und das Rauchvergnügen hielt sich in Grenzen. Hab sie dann nach ca. 1/3 entsorgt, werde ihr aber nochmal eine Chance geben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 90
Ausgabe: 2/2012