Summe
0 €

Alec Bradley Family Blend BX2 Toro

Produktgalerie
Alec Bradley Family Blend BX2 Toro
Kaufen

BX2 Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
Alec Bradley Family Blend BX2 Toro
€ 5.80
Alec Bradley Family Blend BX2 Toro
€ 112.52116.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Alec Bradley
    Produkt
    BX2 Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    85
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Indonesia
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Raíces Cubanas S. de R.L.

    Durchschnittliche Aromabewertung (9)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Zukünftige testbuys
05.02.2016


anonym
Optik u. Haptik schön, Abbrand gut, Zug zu leicht, aber kein Geschmack, viel zu leicht für mich, höchstens was zum Frühstück, für mich nicht wieder

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

UweStgt
15.05.2015

Profilbild
UweStgt
Insgesamt eine tolle Zigarre mit einem unglaublich geschmacksintensivem Deckblatt. Hat viel Spaß gemacht zu rauchen. Für mich, der hauptsächlich milde Zigarren mag, knapp an der oberen Grenze. Aber ihr seht ja schon an meiner Bewertung, dass mir das Ding geschmeckt hat.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JG Humi
04.01.2015

Profilbild
Gannon
Optisch sehr schöne Zigarre, tolles Deckblatt und gut verarbeitet. Geschmacklich leider sehr enttäuschend und recht eindimensional. AB und ich werden wohl keine Freunde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
28.11.2014

Profilbild
anonym
Ich glaube die. Cubaner haben mich verdorben. Vor 18 Monaten gehörte die Robusto zu meinenTop 5 Zigarren. Erwartungsvoll mit nostalgischen Gedanken heute die Toro entflammt. Kerzengerader Abbrand, gutes Zugverhalten , alles ok... Aber wo bleibt der Kick? Wo sind diese wunderbaren perfekten Aromen von Kaffee und Schokolade?? Unruhe breitet sich aus und wird ab der Zigarrenmitte zur Gewissheit: die Family Blend ist ordentlich, sogar besser als die kürzlich verkostete Lineage, aber das große Kino bleibt aus. Schade? Nein, die AB ist grundsolide mit passende. PLV, aber einer Epicure 2 hinkt sie einfach hinterher. Nicht ihr Fehler, auch der Vergleich hinkt, der Geschmack entwickelt sich halt weiter. 6/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 18 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El Rey
13.03.2014

Profilbild
Barrique & Zeder
Schmeckt die ersten paar Züge richtig gut und vielversprechend, aber dann mit einem Mal ein Totalausfall. E

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don Alejandro
23.02.2014

Profilbild
Don Allejandro
Schöne Zigarre, welche über den ganzen Rauchverlauf Holz-,Erd- und Schokoaromen mit einer geschmeidigen Cremigkeit zusammenführt. Zwar keine Aromenentwicklung wie bei anderen Meisterstücken aber dafür grundsolider und leckerer Smoke

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
28 von 81 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Olivers Favoriten
18.08.2013


anonym
Kräftig und doch lecker, aus meiner Sicht handwerklich sehr gute und geschmacklich wirklich schöne Komposition, die ich definitiv nochmals probieren werde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Svens Kiste
25.06.2013

Profilbild
Sven on tour
Diese Linie von AB ist eine blanke Enttäuschung. Sowohl vom Aroma als auch vom Rauchverhalten ein echter Totalausfall. Nicht nochmal!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DocMartin
10.04.2013

Profilbild
DocMartin
Gleichmäßig fest gerollt mit einem tadellosen Colorado-Deckblatt, Kaltgeruch und Zug ganz dezent süß-schokoladig mit Kräuternoten, Zugwiderstand angenehm. Brandannahme gut, Abbrand gut (in der Mitte kurz Schiefbrand, selbstausgleichend), reichlich Rauch im Mund bei nur leichter Rauchabgabe am Brandende, Asche fest/mittelgrau. Über die ganze Länge dezente Süße, 1. Drittel frisch krautig, 2. Drittel eher Kakao mit Holznoten, letztes Drittel etwas Erde mit deutlicheren Holznoten und angenehmen Bitteraromen (guter Kakao). Nach fast 90min. Rauchgenuss für 5.80€ steht sie auf meiner Positivliste

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich