Summe
0 €

Alec Bradley Sanctum Gordo

Produktgalerie
Alec Bradley Sanctum Gordo
Kaufen

Gordo

 
Preis*
Menge
Einheit
Alec Bradley Sanctum Gordo
€ 9.50
Alec Bradley Sanctum Gordo
€ 184.30190.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Alec Bradley
    Produkt
    Gordo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Corojo
    Umblatt Land
    Costa Rica
    Einlage Land
    Kolumbien, Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacos de Oriente Danli (Plasencia)

    Durchschnittliche Aromabewertung (3)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Allerlei
31.03.2016

Profilbild
Thorsten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ohligs qualmt
02.03.2016

Profilbild
Klaus SG
Ich habe schon viele unterschiedliche Zigarren von AB geraucht aber dies war die allerbeste Erfahrung. Im Vergleich zu anderen Marken von AB ist die Sanctum mit knapp 10,- EUR etwas teurer. Aber für den Preis bekommt man perfekte Verarbeitung, tolles Abbrandverhalten und über 1,5 Stunden Genuss bis zum heißen Daumen. Und das will bei mir was heißen! :-) Von den Aromen her ist die Sanctum sehr gleichmäßig. Ich finde auch, dass nichts extrem heraussticht. Aber die Mischung ist superharmonisch. Dies macht sie für mein Dafürhalten zu einem prima Begleiter in einen gemütlichen Abend mit feinem Single-Malt, der eher nicht auf der rauchigen Seite sein sollte.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
17 von 20 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
05.12.2015: Eine Zigarre der etwas größeren Sorte. Optisch und Haptisch gibt es nichts zu bemängeln, die Zigarre duftet nach Tabak und Früchten mit Gewürzen. Nach dem Anzünden startete die Zigarre sehr ordentlich, mit kräftigen Holz-Aromen, etwas Frucht, Würze, Nuss und ganz leichtem Pfeffer. Im zweiten Drittel wurden die Nuss-Aromen neben den Holz-Aromen stärker, während im letzten Drittel die Nuss-Aromen wieder in den Hintergrund traten und Holz und Gewürze mit leichtem Pfeffer dominierten. Insgesamt sehr angenehme Zigarre, nicht zu pfeffrig und nicht bitter. Abbrand- und Zugwiderstand waren zu jeder Zeit tadellos, keinerlei Schiefbrand etc. Asche war relativ stabil und hielt sich sehr lange. Von mir eine klare Empfehlung für einen etwas längeren Rauchgenuss von 1,5-2h. 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
34 von 53 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich