Summe
0 €

Alec Bradley Tempus Maduro Imperator

Produktgalerie
Alec Bradley Tempus Maduro Imperator
Kaufen

Imperator

 
Preis*
Menge
Einheit
Alec Bradley Tempus Maduro Imperator
€ 8.00
Alec Bradley Tempus Imperator 20er Box
€ 155.20160.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Alec Bradley
    Produkt
    Imperator
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    90
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Raíces Cubanas S. de R.L.

    Durchschnittliche Aromabewertung (6)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Mica's Favorites
21.05.2016


anonym
Wird nicht meine, der Aromen sind einfach viel zu schwach, zudem ist die Zigarre sehr mild

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bo's humidor
22.01.2015

Profilbild
Bo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cigar Favourites
20.05.2013

Profilbild
Cigar Sucker Cologne
Optisch tolle Cigarre mit tiefschwarzem, ölig schönem Deckblatt und einer sehr wertigen, geprägten Fuss- und Bauchbinde. Sofort fällt der extrem schwere Zug auf. Die Cigarre ist sehr fest gerollt, hat einen guten Madurogeschmack mit Süsse, etwas Nuss und vielen Schokoaromen. Alles ganz gut aber nicht umwerfend. Die Asche ist wie bei vielen Alex Bradleys sehr bröselig. Schon nach 5 min ging das Exemplar zum erstenmal aus. Warum ist AB nicht in der Lage ausser dem Geschmack auch die Verarbeitungsqualität in den Griff zu kriegen? Die Tempus ist mittelkräftig. Sie ging mir, trotz intensiver Bemühung, noch zweimal aus. Habe sie dann verärgert weggelegt, Ich werde kein Alex Bradley Fan mehr! Bewertungen auch nachzulesen auf der Facebookseite der Cigar Suckers Cologne

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Flakeeater
30.04.2013

Profilbild
Flakeeater
Daischtert liicht Uelegecht Maduro Deckblaad. Eng vvun deenen stärksten Zigarren dei ech bis elo gepafft hun. Brauch e puer Zich bis se kennt awer dann peffreg Erdeg, ganz liicht Seiss vun donklem Schokola. Get emmer mei staark. Zochverhalen as net sou gudd. Se as mir och e pur mol ausgaang... Obwuel ech nemmen knapps en halwen centimeter ofgeschnidden hat, muss een zeihen wei verreckt. Allerdings as et all Strapp waert. Se war bis zum Schluss propper am Oofbrand, mat licht heller, fester Äsch. Fir 8€ eng gaanz gudd Zigar!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hardys Humidor
02.04.2013


anonym
Meine erste Alec Bradley, die mich leider sehr enttäuscht hat. Optisch sieht sie wirklich sehr ansprechend aus und in den ersten Zügen kann man sich eine gute Zigarre vorstellen, aber leider nur vorstellen. Die Ansätze das typischen Maduro Aroma werden unterbunden von dauerhaftem Schiefbrand, Tunnelbrand und bröseliger Asche. Für den Kurs total überteuert. Vielleicht bekommt die Robusto noch eine chance, aber erst einmal nicht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Svens Kiste
01.04.2013

Profilbild
Sven on tour
Der Geschmack ist typisch Alec Bradley, wobei sich das Maduro Deckblatt erst sehr spät bemerkbar machte. Qualitativ sind die Teile leider völlig daneben. Hatte bisher bei jeder meiner Tempus Maduro einen kapitalen Schrägbrand. Die waren wohl in der Berufsschule gerollt worden. Insgesamt wenig empfehlenswert, denn da stellt Alec Bradley auch noch deutlich bessere Sorten her.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich