Summe
0 €

Camacho COROJO (alte Serie - bis 2014) Churchill

Produktgalerie
Camacho Corojo Churchill
Kaufen

Churchill

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho Corojo Churchill
€ 6.60 € 7.30

Nicht verfügbar
Camacho Corojo Churchill
€ 160.05 € 182.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Camacho
    Produkt
    Churchill
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    17.78
    Durchmesser
    1.91
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    48
    Länge Inch
    7
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (14)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Dampfkessel
15.09.2015

Profilbild
Dampfkessel
1. Bewertung vom 15.09.2015: Lagerung für 5 Wochen im Humidor; ein wenig Erde und Röstaromen, dazu ein Hauch von Leder und Crème, das war's dann leider auch schon; im letzten Drittel etwas schärfer werdend; hat eine ordentliche Stärke (was mir gut gefällt), ist aber vom Geschmack her bei weitem nicht so opulent, wie ich mir das wünsche; Häufig auftretender Schief- und Tunnelbrand; Rauchdauer ca. 150 min. P/L-Verhältnis ist noch OK, aber ich werde sie eher nicht wieder bestellen. 660 ct.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
31.05.2012


kust
26.05.12 23/2, 2:21 h. Im kalten zustand süßwürziger Geruch mit feiner Schokonote, im Abbrand derbwürzig. Startet mit leicht würzigem Geschmack und einem fruchtig-holzigen Hauch. Die Mitte zeigt sich leicht würzig-holzig und zum Ende ist sie leicht derbwürzig mit einer Prise Schärfe und feinem Schokohauch. Zug gut, Abbrand könnte besser sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Cerebrums Favorites
19.09.2011

Profilbild
Cerebrum
20110918 Ich hatte hohe Erwartungen als ich die Zigarre kaufte; schließlich war sie zur Top 5 Zigarre des Jahres durch Cigar Aificionado Magazin gekürt worden - und das zu dem Preis. Die Zigarre hat ein sehr schönes, schokobraunes Deckblatt und einen etwas leichten Zug. In der Nase und beim kalten Zug merkt man deutlich süße Schokolade. Dann voller Vorfreude angezündet und es kam die böse Überraschung. Ich habe noch nie eine Zigarre gehabt, die über die gesamte Länge einen derart schiefen Abrrand hatte; selbst regelmäßiges Nachfeueren half nichts. Zusätzlich machte sich eine deutliche, unangenehme Schärfe bemerkbar. Daher die Qualität - auch bei diesem Preis - indiskutabel für mich! Ich habe noch ein zweites Exemplar und hoffe das obige Beschreibung nur ein Ausnahme-Mänglexemplar zurückzuführen ist. -Update folgt-

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jürgens Liebste
11.01.2011


Bassplayer
Optisch ansprechende Zigarre mit herrlichem kalten Geruch. Sie ist mittelfest und gleichmäßig gewickelt, mit einem dunkelbraunen Deckblatt versehen und zieht sehr gut. Schon beim ersten Zug gefällt mir die Camacho sehr gut und es deutet sich an, dass es sich um eine kräftige, sehr würzige Zigarre handelt. Cremige Nuancen und Erdtöne begleiten die Camacho den kompletten Rauchverlauf hindurch, sie brennt im ersten Drittel sehr schief ab, fängt sich aber wieder. Wegen der enormen Stärke sollte man die Camacho langsam rauchen und für Anfänger ist sie gänzlich ungeeignet. Nach einem opulenten Mahl ist sie hervorragend zu rauchen, obwohl es mir wegen der enormen Wucht nach der Hälfte reicht. Der Vergleich mit kubanischen Zigarren kam mir nur wegen der enormen Stärke, nicht aber wegen der Aromenvielfalt, die diese Churchill nicht zu bieten hat.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
Hat mich positiv überrascht. Schon äußerlich interessant mit einem dunklen matten Deckblatt hat sie einen angenehmen Kaltgeruch. Nach dem Anzünden kommt sie nach 1-2 Zügen recht kräftig daher und überrascht mit einem vielschichtigen Aroma mit erdigen und holzigen aber auch toastigen uns süsslichen Anteilen. Schon eine tolle Sache und jeden Cent wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

mysmoke
00.00.0000


Urban
Die Verarbeitung ist sehr gut. Fest gerollt und ein schönes gleichmäßiges Deckblatt. Rauchentwicklung sofort nach dem Anzünden mit viel Volumen. Die Zigarre kann von der Aromenentwicklung her nicht mit Kubanern mithalten, sie ist etwas einseitiger. Es klingen lediglich ein paar erdige Töne an. Vom Nikotingehalt her gehört sie zu den stärkeren Exemplaren. Nach fast 2 Stunden Rauchdauer war mir sogar etwas schumrig. Als Abwechslung, wenn man etwas Zeit hat aber durchaus zu empfehlen. Es wird aber bei den von mir erworbenen 8 Exemplaren bleiben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

abundzu
00.00.0000


abundzu
20) etwas zu kräftige Zigarre, Anfangs würzig fein, doch zum Schluß zu stark (schwindlig und schlecht), öfters ausgegangen (3 x nachgezündet)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

getestet
00.00.0000

recht straff gewickelt (schwerer Zug) , guter Abbrand,

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Fidels Kiste
00.00.0000


Fidel
smoked 04.08.04 Wie bei Camacho gewohnt ein tiefbraunes Deckblatt verbunden mit guter optischer Verarbeitungsqualität. Der Zug ist gut nur 1x stellte sich ganz leichter Schiefbrand ein. Die Churchill legt schon zu Beginn von der Stärke her gut los. Im Rauchverlauf steigert sich dies noch. Das letzte Drittel ist wirklich sehr kräftig ! Der Geschmack ist für diese Serie typisch. Würzig und angenehmes Aroma. Wie bei der Robusto nur kräftiger. Insgesamt sind die Camacho die ich bisher geraucht habe vom Aroma eher etwas "rustikaler" also nicht ganz so fein wie bei einer abgelagerten Havanna. Das meine ich aber nicht negativ. Im letzten Drittel kam etwas Schärfe hinzu. Fazit: Für diesen Preis wirklich empfehlenswert !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Südsteirer
00.00.0000

Raucherlebnis: sehr gehaltvoll und würzig ohne die Geschmacksnerven zu überfordern. Ist verglichen mit der Monte aber nicht ganz so raffiniert und cremig Qualität: gut, gegen das Ende leichter Schief- und Tunnelbrand. Hat sich nach dem ungewollten Ausgehen nicht mehr entzünden lassen (war aber schon sehr weit abgebrannt) Habtik: toll, dunkel, elegant, sehr gut gerochen. Wieder kaufen: 75%, die Toro hat mir aber insgesamt besser gefallen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Wudo
00.00.0000

Diese Cigarre ist durchaus mit der MC zu vergleichen und eine preiswerte Alternative. Ich musst sie allerdings ein paarmal gegen das Ausgehen retten. Im letzten Drittel etwas schiefer Abbrand Geschmacklich sehr kräftig und für mich ausgezeichnet. 75min. Wieder kaufen. (730).

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

camusa
00.00.0000

Bei einem um 1.48 € günstigerem Preis kann diese Honduras im üppigen Churchill-Format mit 7.20 € gegen eine Upmann Magnum 46 durchaus bestehen. II/2004

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Schmauchmermal Liegen Noch
00.00.0000

Kauf Anfang 2003 noch nicht geraucht Qualität = Optisch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 14 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

madmax
00.00.0000

fast schon beißend

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 36,4
Ausgabe: 2008-37
  • BK: 4
Ausgabe: 03/2010