Summe
0 €

Camacho Corojo Robusto

Produktgalerie
Camacho Corojo 2014 NEU Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho Corojo 2014 NEU Robusto
€ 6.90
Camacho Corojo 2014 NEU Robusto
€ 133.86138.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Camacho
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Corojo
    Umblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Corojo
    Einlage Land
    Honduras
    Einlage Tabaksorte
    Criollo
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Agroindustria LAEPE S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Salty Syphe
22.08.2017


anonym
Zigarre sieht sehr schick aus. Schönes Deckblatt ohne Fehler jeglicher Art. Leider hat sie nach kurzer Zeit einen ziehmlich deutlichen Schiefbrand entwickelt den ich mehrmal korrigieren musste. Darüberhinaus war sie geschmacklich anfangs garnicht mein Fall. Sehr scharf und wenig sonnstige Aromen. Das änderte sich jedoch recht schnell und dann war sie auch recht lecker. Der Zug war sehr leicht(mag ich) und das Rauchvolumen war sehr sehr gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tzwänn's Humi
08.08.2017

Profilbild
CubaTzwänn
Eingelagert: 07.08.17

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Odorata
22.05.2017


Hanns Dampf
wenige Aromen, hat mich nicht überzeugt

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Canossa Selection
15.05.2017

Profilbild
Tuszien
Starke Zigarre, jedoch nicht mein Geschmack.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daimonas
10.04.2017

Profilbild
Daimo
Das Design wirkt jung und erfrischend. Die Bauchbinde hebt sich sehr schön von der dunklen Zigarre ab und auch ihre Größe trägt zu einem echten Alleinstellungsmerkmal bei. Ich bin der Meinung, dass man dem Äußeren allerdings keine zu große Bedeutung zumessen sollte. Es fällt allerdings auf. Und mich hat es angesprochen. Zur Struktur: Der Zugwiderstand war wirklich gut und ich hatte eine fantastische Rauchentwicklung. Der Abbrand war optimal. Die Asche stand stabil. Rauchdauer ca. 50min. Geschmack: Ich nehme es vorweg, es handelt sich um eine starke Zigarre - die aber geschmacklich mit einem tollen Mix an unterschiedlichen Geschmacksnuancen aufwarten kann. Zunächst beginnt die Zigarre mit pfeffrig-holzigen Noten, dann ebbt sie im zweiten Drittel geringfügig ins etwas cremigere ab, um dann besonders im letzten Drittel mit einer wahren Front an eher würzigen Geschmacksnoten von Pfeffer, Zeder und Erde abzuschließen. Für mich eine fantastisch, vollmundige Zigarre, die ihren Preis wert ist. Insgesamt hat sie mir doch deutlich besser gefallen, als ihre "Schwester" (Camacho Criollo Robusto). Ich würde diese Zigarre eher dem gestandenen Aficionado ans Herz legen, der vor einer stärkeren Zigarre nicht "zurückschreckt".

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tastingreihe 1
28.02.2017


Smoky Head
Eine kräftigere Robusto mit auffälliger Bauchbinde, die ich in einer Tube ersteigert habe. Sie zeigt durchweg mächtige Aromen in die dunkle Richtung, d.h. Kaffee, Leder und Erde. Zum Ende hin gesellt sich ein wenig Holz und Pfeffer. Für diesen Preis echt super, bin jedoch mildere Zigarren gewöhnt, doch das langsamere Rauchen hat die Erfahrung nicht verschlechtert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Carl
30.10.2016

Profilbild
Carl
Heavy cigar. Pleasant in the mooth.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Mein Humidor 2
23.06.2016


A.Meier
Aus Neugierde probiert, Rauchdauer, ebenso wie bei der Connecticut, um die 50 Minuten; allerdings ist der Zugwiderstand etwas schlechter. Trockengeruch erinnert an Heu, bzw. Gräser. Ebenfalls drei unterschiedliche Richtungen pro Drittel: Angefangen mit einem kräfitgen Geschmack von Kaffee, über Gras welches an Schärfe verliert, bis hin zur starken Ledernote im letzten Drittel. Diese Zigarre ist eine Note kräftiger als die Connecticut und für den Einstieg zu empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

rmspecial
31.05.2016


Genussmensch
Mir nicht interessant genug. Gibt bessere Camacho. Meine ist die Camacho Ecuador.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

sxd
09.05.2016

Profilbild
volker40sw
Kommt geschmacklich nicht an die alte Serien ran

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Irwin
27.04.2016


anonym
Eine milde Zigarre! Ganz am Anfang etwas bitter! Die Aromen verschwanden aber sehr schnell wieder! Perfektes Zugverhalten! Gute Verarbeitung! Ich musste ein paar Mal korrigieren (Schrägabbrand) - könnte aber mein Fehler gewesen sein, da ich wenig Zeit zwischen den Zügen vergehen ließ! Viel Rauch! Eine angenehme Zigarre, welche eine gute Stunde in Anspruch nimmt! Die Zigarre ist gut, preislich sogar sehr gut - aber leider nichts besonderes, was die Aromen betrifft!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Allerlei
22.01.2016

Profilbild
Thorsten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gnorggs
14.12.2015

Profilbild
Gnorggs
geraucht 14.11.2015. Fantastisch! Tolle Aromen, die man in dieser Art nur selten findet. Asche blieb bis zum Ende stehen! nicht störend: etwas Schiefbrand. Absolut empfehlenswert! 6,10€

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Robusto Love
11.12.2015

Profilbild
Zigarrenbär
Der Skorpion von Camacho ist wirklich zu beachten die Corojo ist einfach ein brachiales Stück der Zigarrenwelt. Meine #3

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kreis
21.09.2015

Profilbild
CLW
Die Camacho Corojo Robusto ist ein honduranischer "Puro"-Longfiller. Sie ist äußerlich sehr gut verarbeitet mit einem auffallend feinen und samtigen Deckblatt. Die große rote Bauchbinde ist sehr individuell, ich finde sie allerdings etwas zu aufreißerisch gestaltet. Da die Zigarre etwas zu locker gerollt ist, ist die Asche zuweilen recht locker und bröselig und der Zug eher leicht, aber noch ok. Die Corojo Robusto ist recht stark, schwankt aber von mittelkräftig bis sehr stark. Von den Aromen her konnte die Zigarre mich nicht überzeugen, es dominieren sehr trockene starke Holznoten, zu denen sich zuweilen ein "pilziger" Geschmack gesellt, sowie anfangs ein Hauch von Minze. Erdige und ledrige Noten sind nur zu erahnen und gegen Ende kommt noch etwas Pfeffer ins Spiel. Insgesamt ist mir die Camacho Corojo Robusto zu teuer. Ich mag zwar ihre kräftige Natur, aber die geringe Aromenkomplexität konnte mich nicht überzeugen. Rauchdauer: Ca. 45 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


WUNDERLUST
×