Summe
0 €

Camacho Criollo Robusto

Produktgalerie
Camacho Criollo NEU 2014 Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho Criollo NEU 2014 Robusto
€ 6.50
Camacho Criollo NEU 2014 Robusto
€ 126.10130.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Camacho
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Criollo
    Umblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Corojo
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Honduras
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Agroindustria LAEPE S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bisheriges
03.11.2017

Profilbild
Axel B.
Erhalten auf der Zigarrenmesse 2017 bei Benden. Es ist eine Freude diese Zigarre zu rauchen. Ein anfänglicher Schiefbrand erledigte sich schnell von selber und sie hat einen angenehm leichten Zugwiederstand. Die Asche ist schön homogen aber nur mäßig stabil. Im Kaltzug sind Traube- und Kaffeearomen vernehmbar, die sich auch während des Rauchens halten. Der erste cm ist echt kräftig, dann nimmt die Intensität merklich ab. Im letzten Drittel legt sie aber nochmal zu. Neben Kaffee und Traube habe ich vor allem noch Gras und etwas Leder wahrgenommen. Insgesamt ein runder, ausgewogener Geschmack. Die Rauchdauer lag bei einer guten Stunde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

O's Fav's
24.10.2017

Profilbild
jo
Startet unerwartet mild mit viel Leder und einer milden (Röst-)Süße. Brennt toll ab. Wird im Rauchverlauf zunehmend zimtig mit starken, am Schluss leider überwiegenden, grasigen Noten, flacht geschmacklich auch zunehmend ab. Kann leider nicht halten, was das 1. Drittel verspricht. Mittelkräftig+.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Blackbird
04.09.2017


anonym
F

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

lunatic
22.08.2017

Profilbild
Pat
Zunächst erscheint die Zigarre gut verarbeitet und ordentlich gerollt. Nach den ersten Zügen überwiegt schärfe, was sich allerdings relativiert. Gelegentlich kommt es zu Schiefbrand, der sich allerdings selbst korrigiert. Das Rauchvolumen ist satt, der Zugwiderstand sehr gut. Bei meiner Zigarre hat sich nach der ersten Hälfte das obere Deckblatt gelöst, wodurch die Zigarre nicht mehr so wertig erschien wie beim Anzünden. Beim Geschmack dominieren Leder und Pfeffer. Der Nachgeschmack ist dominant. Weiterhin wirkt die Zigarre zunächst mild, steigert sich aber nach dem ersten Drittel. Im Ergebnis erachte ich die Zigarre als intensiv ohne große Highlights. In Anbetracht des Preises ist die Zigarre eher durchschnittlich.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tzwänn's Humi
08.08.2017

Profilbild
CubaTzwänn
Eingelagert: 07.08.17

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Odorata
22.05.2017


Hanns Dampf

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Rauchvergnügen
18.04.2017

Profilbild
Genussraucher
Gut verarbeitete Robusto, Kaltzug erinnert an Heu, die ersten Züge nach dem Anzünden sind bitter-scharf, dann setzt sich schnell ein erdig-pfeffriger Geschmack durch, der den gesamten Rauchverlauf von etwa 70 Min. konstant bleibt, Zug und Abbrand sind sehr gut, gelegentlicher Schiefbrand lässt sich leicht korrigieren. Fazit: Für 6,50€ ein würziges Rauchvergnügen aus Honduras.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daimonas
06.04.2017

Profilbild
Daimo
Aussehen: Das Design wirkt jung und erfrischend. Die Bauchbinde hebt sich sehr schön von der dunklen Zigarre ab und auch ihre Größe trägt zu einem echten Alleinstellungsmerkmal bei. Ich bin der Meinung, dass man dem allerdings keine zu große Bedeutung zumessen sollte. Es fällt allerdings auf. Und mich hat es angesprochen. Struktur: Die Zigarre war ordentlich gerollt, der Zugwiderstand war dementsprechend nahezu optimal. Vielleicht ein bisschen zu locker. Der Abbrand war okay - Schiefbrand behob sich selbst. Die Asche stand stabil. Rauchdauer ca. 45 min. Geschmack: In erster Linie standen vor allem holzig-ledrig-erdige Geschmacksnoten. Die Zigarre beginnt direkt pfeffrig, im zweiten Drittel wird sie dann zunehmend milder - im letzten Drittel übernehmen dann aber wieder deutlich die herben Noten und gegen Ende steigert sich die Zigarre wirklich von Medium zu Stark. Bewertung: Diese Zigarre hat einen intensiven herben Geschmack - ohne große Vielfalt - und zeichnet sich außerdem durch ihre Stärke aus. Wer auf der Suche nach einer starken Zigarre ist, sollte diese auf jeden Fall einmal probiert haben. Bei diesem Preis kann man, meiner Meinung nach, nicht viel falsch machen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ollis Humi1
29.07.2016

Profilbild
Braax

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jogo
04.07.2016


anonym
Sehr angenehmen Zigarre für Zwischendurch. Creme und Süße überwiegen, ist aber nie übertrieben und verleiht der Zigarre ein rundes Geschmacksbild.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

rmspecial
31.05.2016


Genussmensch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Panatela & Co
09.05.2016

Profilbild
anonym
Nach 7 Monaten Lagerung im Humidor ohne Folie, präsentiert sich die Camacho Criollo im Format Robusto als solide verarbeiteter, entspannter Smoke am oberen Rand des mittelkräftigen. Ein leichter Schiefbrand, der sich über den ganzen Rauchverlauf erstreckte, aber durch gelegentliches Nachfeuern gut zu kontrollieren war, wollte den Genuss nicht signifikant trüben. Für Freunde des Formats auf jeden Fall ein Tip.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Where there is fire, there is a smoke
14.02.2016

Profilbild
GenussMuss
Eingelagert am 23.12.2015 Geraucht am 02.01.2016, dazu gab es einen leichten Rum aus Trinidad und einen spannenden Thriller. Die Criollo war ein Genuss: Leder, Nuss. Dichter Qualm. Ihre Asche ist nicht abgefallen, war anthrazit marmoriert. Das Abbrandverhalten blieb Kreisrund, kein zweites zünden notwendig. Sie brannte 65(!) min - und ein Drittel war noch übrig. Meiner Meinung nach empfehlenswert. Insbesondere gefielen mir die herben Aromen der Zigarre im direkten Vergleich mit der leichten Süße des Rum. Gelungene Stunde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Allerlei
22.01.2016

Profilbild
Thorsten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Robusto Love
11.12.2015

Profilbild
Zigarrenbär
In meinen Augen die mildeste der Camacho`s aber auch die leckerste. Leichte süße angenehme Cremigkeit den gesamten Rauchverlauf über wird nie stark oder scharf beim rauchen. Ich rauche sie sehr gerne vor dem Essen da sie nicht zu stark ist und man sie einfach zu jeder Zeit genießen kann. Meine #2

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


WUNDERLUST
×