Summe
0 €

Camacho Triple Maduro Corona

Produktgalerie
Camacho Triple Maduro 2014 NEU Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Camacho Triple Maduro 2014 NEU Corona
€ 6.50 € 9.90
Camacho Triple Maduro 2014 NEU Corona
€ 126.10 € 198.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Camacho
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.75
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Corojo
    Umblatt Eigenschaft
    Maduro
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik, Honduras
    Einlage Eigenschaft
    Maduro
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (3)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



OwnSelection
18.04.2015


anonym
Rauchdauer: 45 Min.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tesoro tabaco
23.11.2014

Profilbild
Alvaro
Nachdem ich die Criollo und Corojo verköstigt habe, war ich gespannt auf die Triple Maduro. Die Triple Maduro ist fast doppelt so teuer als andere Zigarren der Camacho Reihe im Format Corona. Die Banderole passt farblich perfekt zum dunklen Deckblatt. Die farbliche Abstimmung der Bauchbinde auf das Deckblatt zieht sich durch die ganze Camacho-Serie. Meist wirken die leuchtenden Farben sehr leger. Nicht so bei der Triple Maduro. In schwarz und silber gehalten mit einer zusätzlichen monochromen Banderole am Fuß, ist das Erscheinungsbild sehr elegant. Die Banderole am Fuß ließ sich einfach abstreifen, wohingegen die Bauchbinde ein wenig mehr Zuwendung benötigte. Die Zigarre ist sehr fest gerollt, das Deckblatt fühlt sich seidig an. Das madurofarbene Deckblatt ist schön fein, mit kaum sichtbaren Blattadern. Sie fühlt sich schwer an, deutlich schwerer als andere Coronas von Camacho. Man spürt förmlich die dicken Tabakblätter, die verarbeitet wurden. Beim Kaltzug, ein gut wahrnehmbarer Kakaogeschmack. Nicht geringer Zugwiderstand, ordentliches Abbrandverhalten und mittleres Rauchvolumen. Eine gut konstruierte Zigarre. Im ersten Drittel, Süße und Frucht im Vordergrund. Diese werden im zweiten Drittel von Zartbitterschokolade und Cremearomen abgelöst. Zum Ende hin kommt ein Röstaroma und Eiche hinzu. Die Zigarre hatte keinen Moment von Schärfe oder Bitterkeit, war bis zum Schluss angenehm zu rauchen. Ein leckerer Kakaogeschmack blieb zurück. Mein Fazit: Ansprechende Optik, sowie gute Verarbeitung und eine milde Aromavielfalt unterstreichen das Gesamtbild einer guten Zigarre. Vielleicht 20% zu teuer. Bei Camacho Zigarren, ist die Triple Maduro mein Favorit.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

nureinmal
20.10.2014


anonym
Ein öliges, glattes, dunkles Deckblatt mit wenigen Adern ist das einzig positive an dieser Zigarre. Als erstes gefiel mir der zusätzliche Ring am Brandende nicht. Diesen konnte ich nur schwer lösen bzw. runterschieben. Ich hatte Bedenken das Deckblatt zu beschädigen. Die Bauchbinde ist sehr breit und die Kanten standen alle nach oben, fühlte sich nicht so gut an. Die Bauchbinde lies sich später genauso schlecht lösen wie der Ring am Brandende. So etwas gehört nicht an eine Zigarre. Wenig Geruch nach milder Würze, Kaltgeschmack etwas mild würziges. Im ersten Zentimeter etwas Kaffeearoma, das wars dann mit Maduro. Meiner Meinung nach hat diese Zigarre die Bezeichnung Maduro nicht verdient. Und das bei dem Preis. Dann fing extremer Schiefbrand an, welchen ich 2x korrigieren musste. Ab der Hälfte leichter Tunnelbrand. Und dann immer diese Bauchbinde.... Zug etwas zu fest. Rauch nur bei ordentlich Zug, aber wer will schon eine Zigarre überhitzen. Nicht nochmal.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich