Summe
0 €

CAO Italia Ciao

Produktgalerie
CAO Italia Ciao
Kaufen

Ciao

 
Preis*
Menge
Einheit
CAO Italia Ciao
€ 6.90

Nicht verfügbar
CAO Italia Ciao
€ 133.86138.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    CAO
    Produkt
    Ciao
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.22
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    56
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Umblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Habano
    Einlage Land
    Italien, Nicaragua, Peru
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (15)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



gerauchte Zigs
05.10.2014


Schmali
verarbeitung: CAO-typisch hervorragend. Zug perfekt. großes Rauchvolumen. Abbrand angesichts des Outdoorsmokes aus sehr gut. Asche sehr fest. 1/3 leichte Holztöne, viel dunkle Schoklade, leichte Bitterkeit, geringe Pfeffernoten, gegen Ende zunehmende Erdigkeit, die sich bis Ende hält(fast schon kubanisch, auch von der Stärke her mittelkräftig bis stark). 2/3 volle Kaffee-Röstaromen, weiterhin erdig. 3/3 auch weiterhin Röstaromen, die sich später in eine starke Süße mit Schokoanklängen verwandeln, leicht grasige Untertöne. Für den preis echt gut, aber für mich ehrlich gesagt zu stark.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El Rey
18.02.2014

Profilbild
Barrique & Zeder
Tolle Zigarre, geschmacklich ein Traum, nur der Abbrand wurde gegen Ende etwas holprig. +A

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

oldmack
06.06.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cigar Favourites
31.05.2013

Profilbild
Cigar Sucker Cologne
Die Italienerin hat ein dunkelbraunes, sehr schön anzuschauendes, seidig glänzendes Deckblatt. Keine Adern fühlbar. Perfekt gerollt fühlt sie sich sehr fest an, hat aber einen perfekten Kaltzug. Die ersten Züge wirkten auf mich überraschend mild. Sehr schnell aber wurde die Italia kräftiger. Kaffee und Röstaromen dominieren jetzt. Etwas Nuss und Leder. Sie hinterlässt, wie auch die Brazil, ein etwas trockenes Gefühl im Mund. Ein Getränk dazu ist von Vorteil. Beim Tasting bevorzuge ich persönlich stilles Wasser. Die Cigarre hat eine silbergraue Asche und guten Abbrand. Nach den ersten 2cm wird sie holziger und erdig. Eine sehr schnelle Aromenveränderung schon zu anfangs. Im zweiten Drittel herrscht das holzige vor und das schokoladige. Schöne Süsse und trotzdem dabei kräftiger werdend. Sehr stabile Asche. Die Italia wird nie bitter, zeigt jetzt noch keine Schärfe. Ab der Hälfte definitiv eine Full Body Cigarre! Im dritten Drittel immer kräftiger werdend. Nussig, röstig und ledrig. Die Süsse weiter im Hintergrund.Sehr gut balanciert aber nichts für Anfänger! Der Pfeffer kommt leider erst ganz zum Schluss. Ich hätte ihn mir schon ein bisschen früher gewünscht. Ansonsten ist die CAO Italia eine super Cigarre! Schade, dass sie wohl vom Markt genommen wird. Ich werde mir wohl noch schnell eine Kiste davon holen. Bewertungen auch nachzulesen auf der Facebookseite der Cigar Suckers Cologne

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

des.würzigen.wunderkiste
22.04.2012

Die Zigarre besitzt starke Erd- und dezente Kakaoaromen, welche sie konstant über die komplette Rauchdauer beibehält. Sie ist durchgehend Mittelkräftig - Kräftig und entwickelt keinerlei Pfeffrig- oder Bitterkeit, auch ist Sie zu keiner Zeit scharf. Letztendlich hat sie einen runden, erdigen Geschmack, welcher mich sehr angetan hat. Der Zug war etwas schwer, ging aber noch in Ordnung. Die Abbrand war weder schlecht noch überragend und die Asche fiel relativ schnell ab. Rauchdauer: ca. 80 min.. Fazit: Definitiv lecker durch Erd- und Kakaoaromen; Verarbeitung gut; Stärke nicht zu unterschätzen, ich nehme nächstes mal Lieber das Corona-format.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

FrankyBo
03.11.2011

Profilbild
FrankyBo
War ok, muss aber nicht unbedingt nochmal sein! Für den Preis lieber eine Don Pepin Black Edition Toro!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

GINOLA'S
12.10.2011

....beste Banderole.....aber leider mehrfach ausgegangen.schlechter Abbrand??.(oder ich zu doof?!)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

j.k.c.
21.06.2011


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Christians_Humidor
10.04.2011


anonym
Eine überaus schöne Zigarre mit einer tollen Banderole. Hervorragend verarbeitet. Der Geschmack der Zigarre ist toll. Sehr erdig, nussig und ein wenig nach Heu. Am Ende dominiert ein pfeffriger Geschmack. Wow!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Egill
29.03.2011


ikke
Gekauft 29-03-11, geraucht 27-04-11. Der Cia ist gut und fest gerollt mit einem fein gerippt seidematt Honduranisches Cuban Seed Deckblatt, Brandverhalten ist sehr gut mit messerscharfe ring, stahlgraue Asche, sehr feine würzig cremige Duft. Der Honduraner ist mittelkräftig mit eine cremig würzige Kern, Aroma/Geschmack zeigt Kaffee, Kakao Akzenten begleitet von leicht süßliche Nuancen und ein schönes Kräuterbouquet mit Thymian, der finale ist robuster mit creme, erde, Leder und Schokolade. Der Cia ist ein schöner und angenehmer Begleiter beim Espresso.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dirk`s Zigarren
05.02.2011


anonym
Tadellos verarbeitet. Schönes dunkles Deckblatt. Brennt hervorragend, keinerlei Schiefbrand. Feste Asche. Die Zigarre ist kräftig, aber nie Unangenehm. Zum Anfang kräftig würzige Aromen. Abe der Mitte kommt eine sehr angenehme Süße hinzu. Am Ende leicht pfeffrige Noten. Hat mir super geschmeckt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dr.Granados
09.01.2011

Profilbild
Dr.Granados
Typisch sehr gute CAO Verarbeitung mit sehr gutem Zug und Abbrand. Würzige Aromenstruktur mit dem merklichen Anteil Tabak aus Italien, speziell. Eine Empfehlung wert und interessant.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

helibob´s humidor
01.07.2010

Profilbild
helibob
Aromatisch, kräftig, aber nicht scharf ! Die CAO Ciao wechseld schon von Anfang an die Aromen. Leichte Spuren von Kakao, Kaffe, Nuss. Alles dabei ! Rauchdauer ca. 70 Minuten, feste, dunkle Asche! Ein Geschmackserlebniss ! Nur zu Empfehlen !!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tony's cigars
08.06.2010

Lovely mild cigar. If you like strong, spicey cigars, avoid this one. If you're a beginning afficionado or a a lover of mild cigars, this is the one you want.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
optisch eine unglaublich schöne Zigarre.Dunkles Maduro ( fast schon Oscuro ) Deckblatt.Einheitlich fermentiert und sehr fein gerippt.Unangezündet ein leicht erdiger Geruch.Angezündet durchweg leicht erdig.Nussaromen mit Tendenzen in richtung Kastanie.Ganz leichte Süssliche Anklänge.Niemals Bitter oder Scharf.Durchweg ein einheitlicher sauberer Abbrand.Top Zug.Eine Zigarre die auf jedenfall zu Empfehlen ist.Gesamtnote sehr gut +++

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich