Summe
0 €

Charles Fairmorn LCA (Liga Centro Americano) Corona

Produktgalerie
Charles Fairmorn LCA (Liga Centro Americano) Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Charles Fairmorn LCA (Liga Centro Americano) Corona
€ 4.30
Charles Fairmorn LCA (Liga Centro Americano) Corona
€ 41.7143.00
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Charles Fairmorn
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.75
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Costa Rica
    Einlage Land
    Costa Rica, Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (10)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Foretitude
07.10.2016

Profilbild
Dos aficionados
Diese Corona beinhaltet Tabak aus Nicaragua (Deckblatt und Einlage), Honduras (Einlage) und Costa Rica (Umblatt und Einlage). Die Verarbeitung ist einwandfrei, kreisrunder Abbrand, angenehmes Zugverhalten, mittelgraue, flockige Asche. Der Geschmack ist mittelkräftig, von Beginn an eher süß wie Bitterschokolade. Hierzu gesellen sich nussige und leicht holzige Aromen und geben der Zigarre einen sehr ausgewogenen Charakter. Zum Ende hin legt die Zigarre etwas zu, ohne jedoch scharf oder bitter zu werden. Für 4,30€ bietet dieser Longfiller einen sehr guten Gegenwert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rosewood
19.05.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DocMartin
10.04.2013

Profilbild
DocMartin
Mittelfest gerollt mit einem tadellosen ColoradoMaduro-Deckblatt, süß-fruchtiger Kaltgeruch (erinnert ein bisschen an Shisha), der sich auch im Rauch wiederfindet. Brandannahme gut, ganz schmaler Brandring, über die ganze Länge immer wieder leichter Schiefbrand, der aber nicht stört. Asche hellgrau, hält 3-4cm. 1. Drittel beginnt fruchtig mit angenehmer Süße, leicht cremig, 2. Drittel zunehmend cremig, Frucht weicht nussigen Noten, 3. Drittel cremig mit Holztönen und deutlicherem Kakao. Über 50min. mild-aromatisch, nie scharf, nie bitter. Die Banderole muss weg, um den Genuss bis zum letzten auszukosten. Für 4.30€ Dauergast auf meiner Bestellliste. P/L gegen Gordito deutlich besser! EDIT: Habe gerade die anderen Bewertungen nachgelesen - Qualitätsschwankungen??

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Murrays Humi
00.00.0000

Leider abbrand sehr schief. Habe mehrmals nach brennen müssen. Zug war gut and von geschmack eine sehr milde cigar. Creamig mit leicht nussig hintergrund. Bis zum schluss nicht bitter oder scharf. Wird noch eine probieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rauch und Whisky
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

C.u.A. Humidor
00.00.0000

Eine Zigarre in sehr guter Aufmachung. Die Optik war perfekt. Leider hat sie nicht ganz gehalten was sie versprach. Da war ziehen angesagt. Geschmacklich hat sie keinen Eindruck hinterlassen. Habe sie bald weggelegt. Der Preis mit € 5,90 war auch nicht passend. Eher nicht mehr.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

el credito r robusto no 6
00.00.0000


Angus
Na ja, nichts was besonders zu erwähnen ist. Sehr guter Abbrand. Feste, schöne Asche. Sehr leichter Zug. Ich finde sie im Geschmack etwas sehr säuerlich, scharf und torfig. Was sich im Laufe noch intensiviert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

torpedo-xaver
00.00.0000


anonym
Aussehen und Verarbeitung bestens. Zug etwas zu leicht. Abbrand wie im Bilderbuch. Geschmacklich: Anfangs etwas rauh. Würzig, Kakaoaromen mit Holznuancen. Kein Überhammer aber auch nicht total daneben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casablanca
00.00.0000


casablanca
A06/07 Verarbeitung / Optik: Sehr gut verarbeitete Cigarre, mit einem dunkelbraunen, seidigen Deckblatt. Sie ist gleichmässig gerollt und hat eine opulente Bauchbinde........... Zug / Abbrand: fast schon zu leichter Zug / guter Abbrand........... Geschmack / Aroma: zart süsslich mit einem sanften, säuerlichen Hauch. Der Smoke ist würzig, aber nicht gerade berauschend aromatisch. Nuancen von Karamel, Holz und ein Hauch von Kakao sind zu schmecken. Im Rauchverlauf legt sie noch etwas zu und wird kräftiger, aber auch deutlich herber........... Schärfe / Stärke: nicht scharf / anfänglich mittel, später mittelkräftig........... Preisverhältnis: ist etwas besser als das Torpedo, reisst einen aber auch nicht vom Hocker. 14ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nidaros
00.00.0000


ikke
Gekauft am 14-01-07, geraucht am 13-02-08. Der LCA Corona ist gut verarbeitet und nicht zu fest gerollt mit ein dunkelbraunes Deckblatt mit flecken (schöne Cap), perfektes Brandverhalten mit scharfe ring, dunklem Asche, Angenehme Klassische Duft. Im Anfang ein mittelkräftiges Aroma mit Kakao, holz, creme Nuancen, dezent Intensiver werdend ohne störende Nebenwirkungen. Der Honduraner ist mit 390ct. eine Angenehme Zigarre mit Charakter.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich