Summe
0 €

Don Tomas Clasico Robusto

Produktgalerie
Don Tomás Clasico Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Don Tomás Clasico Robusto
€ 4.50
Don Tomás Clasico Robusto
€ 43.6545.00
-3% **
Momentan nicht verfügbar
Don Tomás Clasico Robusto
€ 109.13112.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Don Tomas
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    El Paraiso

    Durchschnittliche Aromabewertung (18)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Humedales
30.11.2016

Profilbild
Lurchislav Lurch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Elektromicha
06.05.2016

Profilbild
Elektromicha
Tofter Böhm, bleibt nur leider schlecht an. Schiefbrand, Tunnelbrand - braucht halt etwas Aufmerksamkeit. Asche ziemlich weich. Im letzten Drittel schwinden die Aromen stark.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zebrastall
25.04.2016


rauuul
Eigentlich ganz gut verarbeitet, allerdings mit dicken Adern im Deckblatt. Während des Rauchens löste sich dann auch dieses Deckblatt leicht ab, die Zigarre ließ sich aber problemlos weiter rauchen. Eine eher kräftige Zigarre, die für den Preis eine eigentlich überraschende Geschmacksvielfalt bietet. Leider begleitet das Raucherlebnis ein Geschmackston, den ich gar nciht richtig zuordnen konnte (bitter/sauer), welcher im Rauchverlauf auch immer intensiver wurde. Aufgrund dieses Umstands werde ich diese Zigarre nicht mehr kaufen, obwohl sie insgesamt keine schlechte Leistung für den Preis bietet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bo's humidor
17.02.2016

Profilbild
Bo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

dagserster
02.08.2015

Profilbild
anonym
Mhhh, Geschmäcker sind verschieden. Bin enttäuscht. Geschmack durchwachsen für mich mehr Mild als würzig. Meine war sehr fest gerollt daher der Zug nicht optimal. Rauchdauer gemütlich eine Stunde. Bin Robusto Fan aber bei mir wird sie kein zuhause finden. Sorry

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hannes-Sweets
10.09.2014

Profilbild
anonym
Die Don Tomas startet vollwürzig. Anfänglich ist eine leichte Schärfe spürbar. Daher langsam rauchen. Normalerweise zieht und luftet sie sehr gut, daher ist es ratsam sich Zeit zu nehmen. Im Rauchverlauf werden die Rösttöne stärker, jedoch verschwindet die anfängliche Schärfe im Rauchverlauf. Mein letztes Exemplar war nur 2 Wochen im Humidor, bin mir sicher bei gereiften Exemplaren legt sich das. Für 4 EUR ist es eine empfehlenswerte, typisch Honduras würzige Zigarre. Jedoch bietet eine VZ Robusto für 2,50 meiner Meinung nach mehr. Sie schmeckt auch differenzierter, ausgewogener.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

hettrums humi
24.08.2014


hettrum
Sauber verarbeitete Zigarre. Abbrandverhalten und Zugwiderstand, sowie Rauchvolumen sehr gut. Geschmacklich ist sie sehr würzig und etwas von der stärkeren Sorte. Nicht unbedingt etwas für Neulinge.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

max Capacity
20.07.2014

Profilbild
Don B.
Hondurianischer Longfiller. Sehr sauber verarbeitet und optisch einwandfrei. Ich habe jetzt 3 davon probiert und die waren alle sehr konsistent. Der Abbrand und die Asche, Rauchentwicklung. Alles Prima. Geschmacklich aber sehr, sehr würzig. Nicht so einfach mal für Zwischendurch. Man braucht Zeit und Konzentration. Ein extrem guter Preis, aber eben eine (für Honduras) extrem kräftige/würzige Zigarre. Kaufempfehlung ja, aber nicht unbedingt für Anfänger.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
16 von 26 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hubi´s Oase
03.07.2014

Profilbild
Sven Papen
2, mittelkräftig, Geschmack geht

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El Rey
18.05.2014

Profilbild
Barrique & Zeder
Toll verarbeitet, Abbrand stellenweise schief, ab der Hälfte Tunnelbrand, Zug etwas schwer. Geschmacklich sehr gut, kräftig. B-

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
05.02.2014

Profilbild
anonym
Das Deckblatt riss beim ersten Zug, Zugverhalten war zu schwer, noch nicht anstrengend, aber auch nicht angenehm. Aber dann der Geschmack... mittelstarker mit intensiven Aromen - schwer zu beschreiben, Toast, Espresso, Creme... sie hat geschmacklich klar ein Alleinstellungsmerkmal. . Durchweg lecker und eine schöne Abwechslung zu klassischen Dominikanern oder würzigen Kubanern. 9/10 Wenn sie beim nächsten mal einen besseren Zug hat verdient sie die volle Punktzahl, auch was den günstigen Preis betrifft. Edit: nach weiteren Verkostungen: Gutes Zugverhalten ,interessante Aromen, keine Schärfe oder Bitterkeit, super PLV!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Svens Kiste
23.10.2013

Profilbild
Sven on tour
Die Zigarre wird wohl nicht zu meinen Favoriten hinzukommen. Für meinen Geschmack mit deutlich zuviel Pfeffer versehen, egal wie schnell ich sie rauche und mit welcher Intensität man daran zieht. Da ist beim Blending wohl irgendetwas schief gegangen. Für mich nicht wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Bulldogs Cigars
17.10.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
Die Cigarre riecht kalt nach frischer Erde und auch etwas schokoladig. Angezündet schmeckt sie mittelstark. Man schmeckt Erde und Holz. Ab dem ersten Drittel kommt auch noch immer mehr Pfeffer dazu. Ausserdem ist sie etwas bitter. Abbdrand und Zug sind beides gut. Die Asche ist dunkelgrau und nicht sehr stabil. Rauchdauer etwas mehr als eine Stunde. Qualitativ OK. Geschmacklich nichts besonderes.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dietmar's Humi
16.07.2012


Dietmar
Mit dicken Adern durchzogenes sauber verarbeitetes Deckblatt. Gleichmäßig fest gerollt. Feste Asche. Zug und Abbrand sind gut. Würzig holzig im Geschmack. Ab dem zweiten Drittel unterlegt mit einer feinen Schärfe. Rauchdauer ca. 50 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Klaus Humi
00.00.0000


anonym
von Holger - Brennt nicht gut ab. Muss schon mal mit Feuerzeug noch mal angezündet werden. Nicht mein Favorit..

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 3
Ausgabe: 02/2008
  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 4
Ausgabe: 02/2007
  • BK: 2.5
Ausgabe: 03/2009
  • Aroma: 1
  • Stärke: 1
Ausgabe: 05/2009