Summe
0 €

Felipe Gregorio

Diese Serie ist ein weiterer Ausdruck des Bestrebens der Cigarrenhersteller in Mittelamerika eigene Deckblätter für ihre Cigarren zu verwenden, um von den Connecticut-Deckblättern unabhängig zu werden. Somit ist die Felipe Gregorio eine Puros-Cigarre, d.h. Einlage, Umblatt und Deckblatt kommen alle aus Honduras. Optisch wirken diese Cigarren sehr kräftig; geschmacklich sind sie zwar gehaltvoll aber nicht so kräftig. Die ganze Serie hat einen leicht fruchtig-exotischen Geschmack der dennoch an cubanische Cigaren erinnert. Unsere Empfehlung ist die Belicoso die einen sehr guten Zug mit fruchtiger Würze kombiniert ohne stark zu sein.


*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.