Summe
0 €

Flor de Copan Short Magnum (Short Gordo)

Produktgalerie
Flor de Copán Classic Short Magnum
Kaufen

Short Magnum (Short Gordo)

 
Preis*
Menge
Einheit
Flor de Copán Classic Short Magnum
€ 4.80
Flor de Copán Classic Short Magnum
€ 93.1296.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Neben dem neuen, mächtigen Format 660, ist ab Anfang 2014 auch eine sogenannte 460er im Programm dieser beliebetren Serie aus Honduras. Voller Rauch und eine Rauchdauer von 45 Minuten werden auch diese neue Vitola zu einem Liebling der Zigarrenraucher aufsteigen lassen.

    Marke
    Flor de Copan
    Produkt
    Short Magnum (Short Gordo)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    4
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Flor de Copan

    Durchschnittliche Aromabewertung (4)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bisheriges
01.07.2016

Profilbild
Axel
Angenehm ausgewogene Zigarre. Die etwas pfeffrige Note fügt sich gut in das Gesamtaroma ein. Interessanterweise wird die pfeffrige Note zur Mitte hin schwächer. IMO sehr stimmiges Preis-Leistungs Verhältnis. Ich werde sie nochmal kaufen (und rauchen).

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Hardys Humidor
10.10.2014


anonym
Kleiner Bomber für zwischendurch. Leider vom Geschmack zu flach und leer. Daher doch lieber die anderen Formate von Flor de Copan, die sind deutlich besser.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Svens Kiste
02.04.2014

Profilbild
Sven on tour
Die Short Gordo ist ja eigentlich eine recht schnucklige Zigarre. Aber im Gegensatz zu ihren anderen "großen Geschwistern" zeigt sie deutliche Schwächen im Abbrand. Auch die Aromenentwicklung zeigt sich sehr abweichend von den anderen Formaten. Hier sind stark holzig- grasige Aromen über den gesamten Rauchverlauf deutlich präsent. Ich werde einfach mal probieren, inwiefern eine etwas längere Lagerung im Humidor eine Verbesserung im Abbrand nach sich zieht und vielleicht auch noch die eine oder andere Veränderung bei den Aromen bewirkt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jürgens Liebste
31.03.2014


Bassplayer
Meine erste Flor de Copan aus dieser Serie und ich bin enttäuscht. Alle anderen haben mir super geschmeckt, va die Classic Serie ist der Hammer. Bei diesem Exemplar kam wegen des schwachen Zuges und Abbrandverhaltens keine rechte Freude auf. Das Aroma war eher flach. Schade.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 88
Ausgabe: 03/2014