Summe
0 €

Flor de Selva Maduro Collection Robusto Cuvée 2012

Produktgalerie
Flor de Selva Maduro Collection Robusto Cuvée 2012
Kaufen

Robusto Cuvée 2012

 
Preis*
Menge
Einheit
Flor de Selva Maduro Collection Robusto Cuvée 2012
€ 7.00
Flor de Selva Maduro Collection Robusto Cuvée 2012
€ 135.80140.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Flor de Selva
    Produkt
    Robusto Cuvée 2012
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.07
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.75
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacos de Oriente Danli (Plasencia)

    Durchschnittliche Aromabewertung (52)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



C.H.'s Alltagszigarren
12.03.2016

Profilbild
Herr C.H.
Das Aussehen und die Verarbeitung der Zigarre waren sehr gut. Der Zug war sehr gut, lediglich das Rauchvolumen schwankte, wenn man sie zu lange in Ruhe ließ. Der Abbrand war über die meiste Zeit sehr gut, nur ein Mal habe ich einen leichten Schiefbrand korrigiert, aber auch nur aus meinem eigenen Bedürfnis heraus und nicht aus Notwendigkeit. Geschmacklich war vor Allem der erste Zug reinste Schokolade. Dann kam sehr viel Holz und eine leichte Prise Pfeffer. Der einzige geschmackliche Übergang in der Zigarre war das Zurückgehen von der Schokolade und das Kommen von Kaffeearomen. Ansonsten sehr konstant von den Aromen; Schokolade, Kaffee, Holz, Pfeffer. Alles in Allem ist die Flor de Selva Maduro Robusto eine sehr gute Zigarre und wenn man auch nur eins der genannten Aromen mag, sollte man auf jeden Fall versuchen eine aufzutreiben. -Euer C.H.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Humidor by K.S.
25.10.2015


K.M.S.
25.10.2015 / Mittelkräftige Robusto mit gut ausbalancierten Aromen, die sich über den gesamten Rauchverlauf immer angenehm ändern, empfehlenswert. Es dominieren Aromen von Erde, Holz, Röstnoten, Kaffee und Zartbitterschokolade, begleitet von einer schönen Würze. Die süßliche Maduronote ist leider nur subtil wahrzunehmen, dafür schöner voller cremiger Rauch. / Leicht speckiges Maduro Deckblatt mit feinen Rippen durchzogen / Abbrand sehr gut, fast kreisrund / Zug ausgezeichnet / Qualität gut bis sehr gut / Erstes Drittel: Würzig, Erde, Holz, leichte Aromen von Zartbitterschokolade, feine Nussnoten, Anklänge von Röstnoten, feine Süße, cremiger Rauch, am Anfang etwas Pfeffer. / Zweites Drittel: Würzig, Erde, Holz, Aromen von Zartbitterschokolade, Röst-, und Kaffeenoten, leichte Nussnoten, feine Süße, cremiger Rauch. / Letztes Drittel: Nimmt etwas an Stärke zu, Würzig, Erde, Holz, Aromen von Zartbitterschokolade, Röst-, Toast-, und Kaffeenoten, leichte Nussnoten, feine Süße, cremiger Rauch. / Nicht sehr feste hellgraue Asche. / Rauchgenuss ca. 55 – 65 min. / Geeignet für Alle. / Ist ihre 680 Ct wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Holgers Entspanner
25.08.2015


anonym
Okay ein Wort. UNTERIRDISCH!!! Das Teil war eine aromatisierte Brikett. Aroma Vorhanden aber am besten noch mit Galle zu beschreiben. Die Süsse im letzten Drittel kann ich nicht bestätigen, da meine nach dem ersten in den Aschenbecher gelegt wurde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Frankys Humidor
02.08.2015

Profilbild
anonym
Riecht süß schokoldig mit Kakao und etwas Stall. Erstes Drittel schöne süße und Creme deutlich Schokolade etwas nussig mit angenehmen Röst und kaum spürbarer Würze im Abgang. Durchaus schönes Zartbitter Aroma. Zweitens Drittel deutlich mehr holzaroma und etwas Kaffe kommt hinzu aber dennoch mit angenehmer süße und Schokolade Stärke ist Mittel Zugwiderstand könnte ein Tick geringer sein, der Abrand ist etwas mühsam aber okay. Verarbeitung ist Top bei der Qualität kann ich bei dem Preis nicht meckern. Kommt wieder in meinen Humidor

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rauchblatt 1
11.06.2015

Profilbild
Alter Toby

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Remembario
12.05.2015

Profilbild
El Grindo
6,80 €. Zug: gut. Abbrand: Schiefbrand bis Anfang des letzten Drittels. 1 x ausgegangen, mehrfach nachfeuern nötig gewesen. Mittelstarke Zigarre. Aromen: Anfangs bissig/scharf/pfeffrig in der Nase. Volle Röstaromen von Kaffee und Toast, viel Erde und kräftiges Holz. Im zweiten Drittel wird die Vitola ausgewogener, die Aromen milder und es kommt etwas Nuss und Süße hinzu. Es entwickelt sich leichte Creme. Zum Schluß ist sie recht ausgewogen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

PK
04.05.2015

Profilbild
PK
Hab mir viel mehr von versprochen. Optisch sehr schön so wie die Verarbeitung...1A... Sie ist ja die Zigarre 2012 naja das ist Geschmackssache aber mich konnte sie nicht überzeugen...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tha Dani
17.04.2015

Profilbild
Daniel
Super Zigarre. 45 Minuten Nach dem Mittag Essen echt gut. Schmeckt auch Oma

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kloana´s Honduras
02.04.2015

Profilbild
Kloana001

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

SteSe - Stefan's Selection
15.02.2015


devilsfavouriteson
Tolles Zartbitteraroma, exzellenter Abbrand, Verarbeitung ebenfalls top, Zugwiederstand hätte besser sein können (ist aber noch vollkommen in Ordnung), niemals bitter oder scharf, klare Kaufempfehlung

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
25.01.2015

Profilbild
anonym
Während ich bei der FDS Classic noch unschlüssig bin Hat mich die Maduro völlig überzeugt. Neben excellenter Verarbeitung überzeugt sie vor allem durch wunderbare schokoladiger Aromen, die ab der Mitte noch mit etwas Kaffee und Holz angereichert werden. Untermalt von einer herrlichen Cremigkeit, einem Hauch frischer Säure und perfekten Zugverhalten löst sie sogar die Macanudo als meine Lieblingsmaduro ab. Madame Selva, mein Kompliment! 10/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
18 von 21 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Blaubär
21.01.2015

Profilbild
anonym
Sehr schönes dunkles Deckblatt. Nach dem Anzuünden schöne Röstarom nach Kaffee, Schoko viel Creme und etwas Pfeffer. Insgesamt sehr ausbalancierte Aromen, mild aber viel Rauch. Leichter Schiefbrand. Im 3. Drittel kommt nocht etwas Süße hinzu auch wenn sie nicht so intensiv wie bei der Brickhouse ist. Für mich ein sehr ausgewogener Smoke, gerne wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nice to have
10.01.2015

Profilbild
anonym
Für diesen Preis wirklich eine schöne, milde MADURO, die definitiv einen Platz in meinen Humidor verdient hat.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bereits probiert 2014
24.12.2014


MisterT
Sehr fest gerollt, aber tadelloser Abbrand und Zug. Im ersten Drittel etwas hoher Zugwiderstand und etwas wenig Rauch, aber immer noch im grünen Bereich, danach nimmt das Rauchvolumen zu und man hat sehr viel schönen cremigen Rauch. Verarbeitung und Abbrand waren hervorragend, wunderbar dunkles Deckblatt. Die Aromen sind von schokoladig, nussig über holzig und cremig mit sehr schöner Süße für meinen Geschmack. Dieses schöne Stück wird definitiv wieder einen Platz in meinem Humidor finden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

viel rauch um nix
23.12.2014


anonym
3/5

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 95
Ausgabe: 02/2012
  • BK: 89
Ausgabe: 3/2016