Summe
0 €

Indian Tabac Classic Tee Pee

Produktgalerie
Indian Tabac Classic Tee Pee
Kaufen

Classic Tee Pee

 
Preis*
Menge
Einheit
Indian Tabac Classic Tee Pee
€ 3.00 € 6.10

Nicht verfügbar
Indian Tabac Classic Tee Pee
€ 72.75 € 152.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Indian Tabac
    Produkt
    Classic Tee Pee
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.80
    Durchmesser
    1.80
    Aromatisiert
    nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



casagrande
00.00.0000


casablanca
A03/06 Verarbeitung / Optik: Sehr schöner Kegel, dunkles Deckblatt und geniale Bauchbinde. Sie ist sehr gleichmässig gerollt und macht einen sauber verarbeiteten Eindruck.......... Zug / Abbrand: Sehr guter Zug / guter Abbrand ........... Geschmack / Aroma: Anfänglich ist sie schon ziemlich mild, zart süsslich mit ebenso zarter Säure. Erst im Rauchverlauf wird sie etwas präsenter und die Aromen erwachen aus dem Dornröschenschlaf. Der Mittelteil ist dann holzig und fruchtig, um dann in zartbittere Nuancen mit einem Hauch Schokolade überzugehen........... Schärfe / Stärke: nein / leicht bis mittel........... Preisverhältnis: Insgesamt ein nicht so mitreissendes Format, anfänglich durch das grosse RM zu mild und geschmacklos. Es folgt das beste Stück, um sofort in die Phase überzugehen, in der die Cigarre leicht überfordert ist. Am Schluss konzentriert sich halt alles auf ein sehr dünnes RM. 13ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El mariachi
00.00.0000

Eine Eintagsfliege? Die wenigen Züge die ich ihr (am Anfang) entlocken konnte waren gut. Ansonsten hatte sie alle Probleme die man beim Zigarrenrauchen haben kann! Immer wieder musste ich nachfeuern (wodurch sie wahrscheinlich auch bitter geworden ist), und ab der Hälfte war es plötzlich unmöglich sie wieder zum Anzünden zu bringen. Soetwas habe ich vorher noch nie erlebt. Gelagert wurde sie wie alle anderen Zigarren in meinem Humidor. Werde ich vorerst nicht mehr probieren!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daddy's Box
00.00.0000

Profilbild
Uwe Kischkel
Die Teepee begann sehr leicht mit einem fruchtigen Aroma, wurde zum Ende hin etwas schärfer, sogar leicht pfeffrig. Der Zug war entgegen meiner Erwartung bis zum Ende unveränderlich leicht. Leider war es recht mühsam einem ständigen Schiefbrand entgegenzuwirken. Sonst zeigte die Teepee eine ordentliche Verarbeitung. Neben der erwähnten Namensanspielung zum Geburtsland des Herstellers, Indien, und der amerikanischen Motoradmarke Indian möchte ich noch auf die Anspielung Teepee (im deutschen Tipi), dem "Indianerzelt" verweisen, was um das Format zu beschreiben wunderbar passt. Um beim Format zu bleiben: wozu passt eine Pyramide am besten? Für mich ein Format für Induvidialisten; Avantgardisten. Aufgrund des Namens evtl. noch im Saloon beim Pokerspiel. Man muss fürchten ein unbedarfter Mensch stellt sie auf einen Unterteller und zündet die Spitze an. Nun, ich übertreibe hier etwas, aber für mich ist das Format "unmöglich". Die Handhabung war nicht so schön und die überdimensionierte Bauchbinde musste recht früh entfernt werden da sie fast ein fünftel der Zigarre bedeckt. Fazit: geschmacklich interessant, vom Format nicht so toll. Daher nicht mehr in meinen Humidor. Bei einem anderen Format des Herstellers würd ich es mir nochmal überlegen. http://www.gratis-forum.de/forum/?fnr=50376 - Hier können Sie den Beitrag kommentieren

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Maniris Salon
00.00.0000


Maniris
Eine schön verarbeitete Zigarre mit einer außergewöhnlichen Form: konische Zuspitzung im gleichmäßigen Deckblatt, guter Abbrand und ein leicht würziges Aroma schaffen ein angenehmes Rauchklima. Für den Preis ein angemessenes Vergnügen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

gedees
00.00.0000

Für mich eine der Besseren. Leichter angenehmer Zug guter Abbrand, toller leichter und dennoch würzig nussiger Geschmack. Für Anfänger wie für den Aficionado bestens geeignet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Adler
00.00.0000


Robert Volk
Hervorragende Verarbeitung! Sieht interessant aus, der Abbrand ist so gut wie der Zug. Leider ist die Asche zu locker. Der kräftige Ledergeschmack wird dezent-süßlich unterstrichen und wirkt bis zum Ende nicht bitter oder gar scharf. Empfehlenswert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 13 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Oliver's
00.00.0000

Erster Eindruck (Optik/Verarbeitung): schönes Pyramiden Format - nussig braunes Deckblatt - alles sehr gut verarbeitet und fest gerollt. mit meiner ersten hatte ich im Abbrand ein großes Problem - völlig schief auf dem 1. Drittel. Nach Reklamation habe ich Ersatz bekommen, diese brannte tadellos ab! Geschmacklich sehr ausgewogen, nicht zu stark, jedoch mit genügend Würze, ohne scharf oder bitter zu werden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nr. 1
00.00.0000

ka 6,1eur 2.0 14.0. Torpedo. war ok

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nino´s Zigarren
00.00.0000

Der Test bezieht sich auf die INDIAN TABAC CAMEROON LEGEND, die cigarworld leider nicht führt. Ein Perfecto, welches bei uns in Wien knappe 11 Euro kostet. Die Zigarre ist absolut perfekt verarbeitet, die Asche blieb bis zum Ende oben und fiel nie ab- so etwas habe ich noch nie erlebt!! Geschmacklich mild bis mittelstark, holzig, etwas süss. Auf jeden Fall eine der besten non-cuba cigarren!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

C.Meier
00.00.0000

Gute Zigarre für wenig Geld!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

U. Filzmayer
00.00.0000

Immer gut im Zug. Kräftig im geschmack, leicht süßliche Note. Nicht pfeffrig. Brenndauer ca 50 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich