Summe
0 €

La Libertad Robusto Tubos

Produktgalerie
La Libertad Robusto Tubos
Kaufen

Robusto Tubos

 
Preis*
Menge
Einheit
La Libertad Robusto Tubos
€ 6.00
La Libertad Robusto Tubos
€ 17.4618.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    La Libertad
    Produkt
    Robusto Tubos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.38
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    4.875
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano 2000
    Umblatt Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (9)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Markus Schatzkiste
19.07.2016


anonym
Rundes breites Aroma

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Foretitude
29.01.2016

Profilbild
Dos aficionados
Die Zigarre behält über die gesamte Länge ihr Grundaroma mit Holz-, Erd- und Ledertönen, verbunden mit Anklängen von Pfeffer und Gewürzen, insbesondere Nelken bei. Es ist sicher keine schlechte Zigarre, die Verarbeitung, das leichte Zugverhalten und der gleichmäßige Abbrand sprechen für sich. Die geschilderte geschmackliche Nähe zu kubanischen Zigarren kann ich jedoch nicht nachvollziehen, dafür fehlt mir doch etwas die Aromatiefe. Es ist ein würziger, mittelstarker Geschmack, aber eher langweilig. Nach zwei Versuchen würde ich diese Zigarre nicht zwingend weiterempfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Von allem etwas
04.09.2015


anonym
Das war ein feiner Smoke. Die schön verarbeitete Robusto brannte sauber ab, wurde nicht scharf und bereitete mir knapp 70 Minuten Rauchvergnügen. Kann man wieder kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

el baron
10.03.2015

Profilbild
Barrique & Zeder
Eine meiner absoluten Lieblingszigarren. Erstes Drittel: Aromen von rotem Pfeffer, Erde, Zedernholz und Honig. Zweites Drittel: Vanille, Kaffee und eine süßliche Tabaknote runden das Geschmacksbild ab. Drittes Drittel: Die Zigarre stagniert geschmacklich. Lediglich ein Nikotingeschmack bildet sich weiter aus. Abbrand und Zug perfekt. Rauchzeit ca. 65 Minuten. A-. Für ein ausführlicheres sowie weitere Zigarren reviews: http://barriqueundzeder.com/2015/03/10/villiger-la-libertad/

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
18 von 26 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

humidor des grandes potious
21.01.2015

Profilbild
Ion79

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Gutes Zeug
28.12.2014


Krautranger
ebenso überzeugend wie die Corona, nur etwas milder im Geschmack. Leider etwas zu lange unsachgemäß gelagert, sonst wäre wohl noch ein wenig Geschmack mehr drin gewesen. Insgesamt aber trotzdem sehr angenehm zu rauchen!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Hasel's Laster
19.06.2014

Profilbild
Hasel
Auf Empfehlung eines Havanna-Liebhabers gekauft, der der Meinung ist, diese Robusto von LaLibertad käme Kuba recht nahe. Das ließ einiges erhoffen, da ich ja zuweilen meine Probleme mit kubanischen Tabakerzeugnissen habe. Die LaLibertad präsentierte sich recht ansprechend, Alutubo mit Zedernholz, dunkles Deckblatt, fein geadert, offensichtlich recht dünn und ein, zwei feinen Rissen. Nichts dramatisches. Vorbildlich gleichmäßig nicht zu fest gerollt. Im Kaltgeruch erinnerte sie in der Tat etwas an kubanische Cigarren, fein würzig und etwas kräftiger. Sie ließ einen sauberen Anschnitt zu und nach guter Flammannahme startete sie gleich mit feinwürzigen Holz-, Erd- und Ledernoten mittlerer Intensität, das Vorspiel ließ sie ausfallen. Das ganze entwickelt sich noch etwas, ein bißchen Kaffee, ein wenig Schokolade, einige Röstaromen. Alles in allem durchaus kubanische Geschmacksattribute, aber hier wurde auch ein Cuban Seed-Deckblatt mit honduranischen Hochlandtabaken kombiniert. Ich habe meine nachmittags geraucht, würde die nächste aber aufgrund der Intensität und Würze eher abends genießen. Guter Zug und schlechter Abbrand, selten aber diese LaLibertad hat's geschafft, dass ich mehrmals nachfeuern mußte. Wenn sie denn brannte, konnte sie mit sehr fester steingrauer Asche überzeugen. Gegen Ende wurde das ganze noch etwas schärfer, aber zu diesem Zeitpunkt war das nicht mehr schlimm, da hatte sie mich mit ihrer Intensität schon leicht eingelullt. Fazit: Wenn die gute Verarbeitung bei dieser Linie Standard ist, dann ist sie durchaus eine Alternative zu Kuba, wenngleich sie nicht ganz die Vielfalt an Aromen einer guten Havanna bringt. Aber dennoch gerne wieder. 19-06-14 / 5.80

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rampen laatikko
26.03.2013


anonym
trial order 29 jan 2013 Very well breathing - lot of smoke. Rather light and needs attention not to be quenched

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Tony's cigars
08.06.2010

Quite a remarkable cigar. Starts out as a lightbody with sweet honey taste and a little bit of pepper. At 1/3 it's a mediumbody with a constant dance between the honey and pepper. The last 3rd is like a fullbody cigar with a bit of sweetness, medium pepper and medium spice. Very nice cigar that keeps you on your toes.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • Punkte: 41,3
Ausgabe: 2014-28
  • Punkte: 86
Ausgabe: 03/2011
  • BK: 3/5
Ausgabe: 3/2011