Summe
0 €

La Palina El Diario Gordo

Produktgalerie
La Palina El Diario Gordo
Kaufen

Gordo

 
Preis*
Menge
Einheit
La Palina El Diario Gordo
€ 7.50

Momentan nicht verfügbar
La Palina El Diario Gordo
€ 150.00

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    La Palina
    Produkt
    Gordo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.30
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    58
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Tabaksorte
    Corojo
    Umblatt Land
    Honduras
    Umblatt Tabaksorte
    Criollo
    Einlage Land
    Nicaragua
    Einlage Tabaksorte
    Corojo, Criollo
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Raíces Cubanas S. de R.L.

    Durchschnittliche Aromabewertung (3)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



LONG AND FAT
07.06.2015


anonym
Aroma 5/10. Burn 5/10. Strength 7/10. Peppery after taste.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

GunnarADR
22.06.2014


ikke
Gekauft 01-05-14, geraucht 17-05-14. Der Gordo ist locker und nicht optimal verarbeitet mit einem fein gerippt seidigem Honduras Corojo99 Rosado Deckblatt, Brandverhalten ist nicht optimal mit kaum Zugwiderstand, scharfe Ring, mittelgrau gemaserte Asche, röstwürzige Duft. Der Honduraner ist mittelkräftig mit ein Corojo würzige Kern, Aroma/Geschmack kommt wegen der verarbeitungs- Mangel nicht ausgewogen über aber zeigt Nuss, Pfeffer, zedern, Leder, Kaffee, Schokolade und ein röstwürzige Hintergrund. Für 750ct nicht repräsentativ für ein schöne El Diaro Serien. Hoffnung bleibt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Didi T.
15.02.2014

Profilbild
anonym
Auf die La Patina habe ich mich sehr gefreut, da der Zigarre ein sehr guter Ruf voraus eilte. Und ich wurde auch nicht enttäuscht. Die Gordo sieht wunderbar aus: dunkles Deckblatt ohne Fehler und eine wundervolle altmodische Banderole. Sie schmeckt nach Holz mit süßlichen Noten (Ahorn-Sirup ähnlich wie die Brick-House) mit Creme, Gras und ein wenig Pfeffer zu Beginn. Der Zug war top, die Asche war leider nicht sehr fest und bröselig. Sie wird bestimmt mit der Zeit noch ein Tick "runder" und kann dann ein ebenbürtiger Konkurrent zur Brick-House werden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
33 von 60 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 92
Ausgabe: 01/2012