Summe
0 €

La Palina Maduro 60 (Gordo)

Produktgalerie
La Palina Maduro 60 (Gordo)
Kaufen

60 (Gordo)

 
Preis*
Menge
Einheit
La Palina Maduro 60 (Gordo)
€ 7.50
La Palina Maduro 60 (Gordo)
€ 145.50150.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die La Palina Maduro 60 besticht durch ihr voluminöses Format von 2,3 Zentimetern Durchmesser und einer Länge von 15,24 Zentimetern. Ihr Maduro-Umblatt aus Mexiko, das doppelte Deckblatt aus Honduras und der Einlage aus nicaraguanischen Criollo- und Corojo-Tabaken vereinigen sich zu einer süß-würzigen Gesamtkomposition.

    Marke
    La Palina
    Produkt
    60 (Gordo)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Raíces Cubanas S. de R.L.

    Durchschnittliche Aromabewertung (2)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



LONG AND FAT
20.04.2015


anonym
Coffee, toast, dark chocolate and wood with a note of pepper. Very nice cognac aromas comes out of it but the unbalanced fire needs to be corrected or smoked super fast in order to keep it alive. You have to draw it every 15 seconds in order to get the taste out of it. Flavor 8/10 but due to the bad combustion behavior it lose points. If you want a wood-coffee-dark chocolate flavor and wiling to smoke it really fast then it will deliver. If it had a better combustion behavior it would be a 9/10.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

b4ne
03.01.2014


anonym
Diese Zigarre sollte eigentlich Genuss bereiten. Sie bereitet jedoch in aller erster Linie sehr viel Arbeit. Dies liegt an Folgendem: Der Kaltgeruch ist zunächst sehr angenehm dunkel nach Schokolade und Kaffee. Großes Manko ist jedoch das Zugverhalten. Der Zug ist durchweg extrem schwergängig. Im ersten Drittel ist es fast unmöglich die Zigarre am Leben zu halten. Aufgrund des Formats, der Länge und des Ringmaßes war der Zug dermaßen schwergängig, dass die Zigarre ausging. Aber auch nach der Hälfte ändert sich der schwere Zug keineswegs und die Zigarre ging ebenfalls im zweiten Drittel erneut aus, deswegen muss man die Zigarre regelrecht zu Ende "arbeiten". Die Asche ist sehr weich und instabil. Aufgrund des schweren Zugverhaltens entwickelt sich auch kein guter Rauch. Wenn man aber kräftig und mehrfach an der Zigarre zieht, zeigt sie was sie eigentlich könnte. Denn geschmacklich ist die La Palina Maduro durchaus komplex und vereint herrliche Komponenten aus vorwiegend Kaffee, Toast, Nuss, dunkler Schokolade und zeitweise Heu, unterlegt mit einer dezenten pfeffrigen Würze und kräftigen Röstaromen. Leider kommt der hervorragende Geschmack aufgrund des schwergängigen Zugverhaltens nicht zur Geltung. Die ersten Zentimeter sind geschmacklich uninteressant, erst dann entfaltet sich die Zigarre wie beschrieben, was ebenfalls negativ auf das Format zurückzuführen ist. Die Zigarre weist auch durchweg Schiefbrand auf, der stets händisch korrigiert werden muss, was die Zigarre ebenfalls zu einem "Arbeitstier" macht. Fazit: Für diese Preiskategorie zwar geschmacklich gut, kommt allerdings viel zu selten zur Geltung. Von der Verarbeitung gibt es deutlich Bessere fürs Geld. Aufgrund des schweren Zugs und der damit einhergehenden Probleme ist die Zigarre eher eine Qual als Genuss, da sie zu viel Arbeit fordert für das was sie zurückgibt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 87
Ausgabe: 02/2014