Summe
0 €

Marca Fina Honduras Corona

Produktgalerie
Marca Fina Honduras Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Marca Fina Honduras Corona
€ 2.20
Marca Fina Honduras Corona
€ 34.1435.20
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Diese Marca Fina Corona-Cigarren werden aus rein honduranischem Tabak hergestellt. Die verschiedenen Einlage-Tabake werden auf Plantagen im Süden des Landes geerntet. Das rötliche Deckblatt ist typisch für Cigarren aus Honduras. Sie werden beim Genuss dieser Cigarren leicht holzige Aromen, einen Hauch von Kräutern und ein ausgewogenes Säurespiel wahrnehmen. Die Corona ist das klassisch-traditionelle Cigarren-Format und bietet volles Aroma bei mittlerer Rauchdauer.

    Marke
    Marca Fina
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    13.65
    Durchmesser
    1.59
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.375
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (15)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



rauchender Kopf
08.07.2016

Profilbild
anonym
Preis/Leistung sehr gut, selbst nach der 32. keine Probleme mit Abbrand oder Zug gehabt. Asche fest und grau. Wunderbare Zigarre für den Werktag.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

humidor des grandes potious
03.01.2015

Profilbild
Ion79
Ich habe zwar noch 2 weitere Exemplare zum probieren, kann aber jetzt schon sagen, daß sie nicht mein Fall ist. Geschmacklich wie ein bitteres Zigarillo.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Everyday smoke
16.08.2013


indytheo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

tftiozuoftrtr
05.04.2013

Marca Fina Honduras. Sehr guter Abrand. Gleichbleibender Geschmack über die Hälfte der Länge. Im letzten Drittel etwas schärfer werdend. Recht hoher Nikotingehalt. Die Zigarre hat über die gesamte Rauchzeit eine Geschmacksnote, die ich nicht ganz so mag und die noch lange am Gaumen und in der Nase haften bleibt. Am ehesten würde ich den Geruch mit aufgehäuften Rasenschnitt vergleichen, wenn man drei Tage nach dem Schnitt dran riecht. Reine Geschmacksfrage also, nicht negativ gemeint. Die Zigarre ist von hoher Qualität, ohne Zweifel. Ich persönlich ziehe aus der Marca Fina Reihe geschmacklich die Panama und als milden Kontrast die DomRep vor. 4/13 220ct

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein_Zigarrenkastl
02.06.2012


anonym
Wie erwartet etwas kräftiger im Geschmack als die Robusto aufgrund des Formates. Sehr guter Zug. Verarbeitung einwandfrei auch wenn hier nicht immer die allerschönsten Deckblätter zum Einsatz kommen. Geschack kräftig, bedächtig gezogen leichte süße und Anklänge von braunem Zucker und Bitterschokolade, nicht ganz so "holzig" wie die Robusto, hier gibt der "erdige" Hondurasgeschmack den Hauptton an. Neigung zum schiefbrand, lieber langsam rauchen, wird dank des guten Zugs gerne schnell heiß, geht geschmacklich dann einiges verloren und wird eher scharf, langsam geraucht deutlich weicher und aromatischer. Fazit: "Nicht Schlecht Herr Specht", geschmacklich etwas ausdrucksstärker als die Robusto. - Abbrennverhalten könnte besser sein. Aber Zigarre dieser Machart für den Preis kein Fehler, gerne wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JOKERMAN´s
09.06.2011


JOKERMAN
Dunkles Deckblatt, ordentlich verarbeitet. Leider ohne Bauchbinde. Der Zug ist gut, während der Abbrand teilweise ungleichmäßig ist. Anfangs süsslich später dann fruchtig würzig im Geschmack. Rauchdauer ca. 60 Minuten. Preis/Leistungsverhältnis gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

cbhon11
18.05.2011


anonym
God cigar til prisen. Rullekvalitet fin. Ombladet til den mellembrune side, pænt, uden markante fejl. Fin røgudvikling og godt træk. Smagen er ok (Må uddybe senere, var forkølet ved første test), men uden nogen større kompleksitet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

j.k.c.
21.04.2011


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteigerware
21.10.2010


anonym
Hervorragend verarbeitet, sehr regelmäßiger Abbrand, guter Zug, süßlicher sowie holzige und würzige Aromen, mittle bis kräftig

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

SG Humidor
26.08.2010


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Hackys Zigarren
00.00.0000

Profilbild
Hacky
Schöne Zigarre und im Bundle ein wahrer Preishit. Die Verpackung in einem Juteband und mit schönem Anhänger tröstet dennoch nicht über die fehlende Bauchbinde hinweg. Die Verarbeitung ist vorbildlich, man hat eine glatte, schön runde Zigarre in der Hand. Wirklich sauber verarbeitet! Vom Geschmack typisch honduranisch. Mittelkräftig und fein aromatisch ist sie ein guter Griff für Kenner aber auch für Neulinge oder Gelegenheitsraucher. Richtig zu meckern gibt es eigentlich nichts.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

0bey
00.00.0000


anonym
21.02.2010 / 220ct schönes Deckblatt, sauber verarbeitet. Allerdings ohne Bauchbinde. Abbrand nicht ganz gleichmäßig, aber selbstregulierend, leichter Zug. Feste, dunkle Asche. Die Robusto aus selbem Hause hat eindeutig die bessere Aromenentfaltung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

bestzigarre
00.00.0000

Schöne Optik. Gleichmäßiges Deckblatt. Gute Wicklung. Im Abbrand regelmäßig mit einem guten Zug. Geschmacklich wie die anderen Marca Finas aus Honduras. Die Corona hat mich als Alltagszigarre überzeugt. Weitaus besser als die V. Zamoranos.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dietmar's Humi
00.00.0000


Dietmar
Dunkles grobes ordentlich verarbeitetes Deckblatt. Nicht allzu fest gerollt. Der Zug ist gut, während der Abbrand Schwächen zeigt und korrigiert werden muss. Die Asche ist eher lose und bröselig. Anfangs süsslich später dann fruchtig würzig und zum Schluß holzig im Geschmack. Rauchdauer ca. 50 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein