Summe
0 €

Maria Mancini Edicion Limitada

In dieser Rubrik sind die jährlichen Sondereditionen, die Maria Mancini Edicion Limitada zusammengefasst angelegt. Es sind jeweils Formate die in den "normalen" Serien dieser Eigenmarke aus dem Hause August Schuster in Bünde nicht verfügbar sind. Jedes Jahr im Herbst, zur jährlichen Inter-tabac wird dem Aficionado ein neues Format vorgestellt, welches nur in limitierter Stückzahl verfügbar und naturgemäß innerhalb kürzester Zeit ausverkauft ist. Der Name der Maria Mancini geht auf die Figur des Protagonisten Hans Castorp aus Thomas Manns Roman Der Zauberberg zurück; dieser rauchte mit Vorliebe Zigarren dieser Marke.

Die Zusammensetzungen dieser Editionen sind jeweils unterschiedlich, im Normalfall sind sie etwas kräftiger und außergewöhnlicher als die Standardzigarren. Sie sind meist das Resultat einer Reise Philipp Schusters nach Mittelamerika, auf denen er dann in der ein oder anderen Tabacalera einen Tabakballen oder eine bereits fertige Mischung entdeckt, die nur noch für eine kleine Stückzahl an Zigarren ausreicht. Diese wird dann ausgiebig geraucht, bewertet und gegebenenfalls noch leicht verbessert und schliesslich als besonderer Leckerbissen für heimische Aficionados mit nach Hause genommen.

Wir legen uns von diesen Sondereditionen immer etwas mehr auf Lager, sodass der Aficionado der diesen Sondereditionen "verfallen" ist, bei uns noch etwas länger fündig werden wird. Nebend diesen Sondereditionen gibt es noch weitere Serien dieser Marke wie zum Beispiel die Zigarren der klassischen Linie, Edicion Especial oder der Postre de Banquete. Klicken Sie hier um einen schönen Überblick über die Maria Mancini Zigarren zu erhalten.

  • Maria Manchini
    Martin Schuster schildert die Entwicklung der Maria Manchini Tabake durch das Aging.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.