Summe
0 €

Maria Mancini Postre de Banquete No. 1 Perfecto

Produktgalerie
Maria Mancini Postre de Banquete No. 1
Kaufen

No. 1 Perfecto

 
Preis*
Menge
Einheit
Maria Mancini Postre de Banquete No. 1
€ 4.20
Maria Mancini Postre de Banquete No. 1
€ 101.85105.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Maria Mancini
    Produkt
    No. 1 Perfecto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.59
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    50
    Deckblatt Land
    Honduras
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (15)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Das Versteck
11.02.2015

Profilbild
Whiskyfan
Eine tolle Zigarre mit einem perfekten Abbrand. Rauchdauer eine knappe Stunde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don's Humidor
17.09.2011

Profilbild
Don Corleone
2011_09_16: Sehr interessantes Format aber einen Tick zu wenig Durchmesser. Die Typischen Aromenunterschiede einer dickeren Belicoso kommen so leider nicht zum Tragen. Aber keine schlechte Zigarre. Schöne nussige, hondurastypische Noten. Allerdings muss man beim Anschneiden etwas experimentieren. Ich musste 3x immer einige mm nachschneiden, bis der Zug schließlich leicht und gut ging.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

cbhon11
18.05.2011


anonym
Smuk lille figurado. Ombladet mørkt fedtet maduro-agtigt. De første sug var meget træge og den mindede skræmmende om en Toscano EV, men så snart spidsen var brændt af, var trækket i cigaren fint og røgudviklingen ok. Smagen var først krydderurte-agtig, siden af stærk kaffe og til slut bare stærk, sådan lidt maduroagtig. Ikke lige min kop the, men kvaliteten er der ikke noget at sige på.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

G. Mauro
06.01.2011

Profilbild
Gii
Meine erste Cigarre im Perfecto Format. Sehr schön anzusehen, leider war das Zugverhalten eine Katastrophe. Habe sie mehrmals angepikst, um wenigstens etwas ziehen zu können. Durch das starke, häufige ziehen wurde sie heiß und scharf. Aber für den Preis werde ich ihr nochmals eine Chance geben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Sir N.M.
00.00.0000

Profilbild
Sir N.M.
Maria Mancini und La libertad sind für mich die besten Zigarrenhersteller aus Honduras, wobei ich sagen muss das bei den Maria Mancinis die Aromen ausgeprägter sind. Die Maria Mancini No.1 enttäuscht wie die anderen Formate dieser Manufaktur nicht. Sehr saubere Verarbeitung. Die Zigarre, schmeckt würzig, nach gerösteten Kaffearomen und nach schokoladenaromen. Auf jedenfall empfehlenswert, in dieser Presiklasse ganz weit vorne.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

schon geraucht
00.00.0000


anonym
Interesantes Format in der Mancini Reihe. gewohnt gute Verarbeitung, wird mit allerdings (ringmaßbedingt?) zu schnell scharf. Bevorzuge daher die grösseren Durchmesser der Marke.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

torpedo-xaver
00.00.0000


anonym
Aussehen und Verarbeitung sind auf den ersten Blick wunderbar. Zug war bei meinen 3 Exemplaren so in Ordnung. Abbrand könnte besser sein(kein scharfer Brandring und das Deckblatt wölbte sich manchmal ganz schön). Asche unregelmäßig und nicht stabil. Geschmacklich: Mittelkräftig. Erdige Töne mit eigenartigen Holz- und Kakaotönen. Lagerung (6Monate) brachte keine Verbesserung; im Gegenteil. Die Holzaromen nahmen überhand und waren etwas aufdringlich.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kerry's favourites
00.00.0000


anonym
Optisch und haptisch gefällt mir diese kleine Perfecto sehr gut....prima für zwischendurch und nebenher. Leider ging die Cigarre gleich nach wenigen raucharmen Minuten wieder aus. Gut....sowas laß ich mir nich bieten und so zückte ich mein Lieblingsaccesoir und habe erstmal einige Milimeter weggetorched....laß mir ja sowas nicht gefallen. Dann zog die Kleine gut, entwickelte gutes Rauchvolumen und belohnte mich mit schönen Aromen.....Walnuß, etwas Leder, spröde Blockschokolade, leichte Erdigkeit. Die Aromen wechselten sich über die restliche Rauchdauer ab....sehr angenehm. Leider ging sie im Laufe der Zeit noch 2x aus....entweder habe ich sie etwas vernachlässigt, oder die ist einfach etwas zickig. Nach dem dritten Erlischen landete sie dann endgültig im Ascher, so konnte ich mir über das letzte Drittel keinen Eindruck machen. Wenn die Rumzickerei nicht wäre, dann wär's eine Topcigarre im kleinen handlichen Format. Nicht überaus komplex, aber durchaus lecker. Ich werde noch einige davon rauchen, um mir eine umfassendere Meinung zu bilden.... Rauchdauer war ca 45 Minuten für die ersten beiden Drittel.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

toddys humidor
00.00.0000

Profilbild
Toddy
Im Gegensatz zu allen anderen habe ich eine Zigarre mit sehr leichtem Zug geraucht 03.08.2007 , ein wenig würzig aber echt lecker

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

casablanca
00.00.0000


casablanca
B06/07 Verarbeitung / Optik: Sehr schönes Perfecto, umhüllt von einem öligen, dunklen Colorado-Madurodeckblatt. Ist sehr fest und gleichmässig gerollt, macht einen elegant-gediegenen Eindruck. Leider löste sich bei einer das Deckblatt......... Zug / Abbrand: die anderen hatten dafür, mehr oder weniger grosse, Zugprobleme / guter Abbrand........... Geschmack / Aroma: süsslich mit zarter Säure, teils herb und würzig. Von Anfang an hat sie eine Honig-Schokoladen Note, ohne dabei zu süss zu werden. Im Rauchverlauf entwickelt sie sich zu rauher Kochschokolade und verliert das Honigaroma. Langsam kommen bittere Noten auf, die in der 2. Hälfte übermächtig werden können........... Schärfe / Stärke: gegen Ende auch scharf / mittelleicht........... Preisverhältnis: Das was sie bietet, scheint mir doch entschieden zu wenig zu sein, für den Preis: 13ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

franko01
00.00.0000


franko01
sehrgut verarbeitete zigarre.im zug- und branntverhalten tadellos.nussig ,erdige aromen im geschmack

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
Geschmacklich sehr angenehm. Vielfältiges Aroma mit erdigen und nussigen Anteilen. Leider etwas fest gerollt, aber noch erträglich. Schneeweiße kompakte Asche mit messerscharfem Brandring. Schade, dass es davon keine Großformate gibt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

My-FiguradoBox
00.00.0000


Florian
leider ist auch von meiner Seite her bisher keine Wertung möglich. genau wie bei meinen Vorrednern war diese Zigarre nicht rauchbar weil man ihr zog wie an einem Scheit Holz und auch nicht nur das geringsten Wölkchen Rauch den Weg durch die Zigarre fand !! Habe die Maria nach 5mm !!! ausgehen lassen weil es tatsächlich absolut unmöglich war sie irgendwie zu rauchen. Beim Versuch sie mit einem Kanal zu retten riss dann sofort das Deckblatt auf der halben Länge auf und löste sich umgehend vom Rest. Bei \"Sezieren\" der Reste viel direkt ein "Klumpen" Tabak auf, der das schöne Stück offensichtlich wie "verstopft" hat und damit den Genuss unmöglich. Bei einer Zigarre mit diesen Referenzen und zu dem Preis ein echt Enttäuschung über die ich auch sehr verärgert bin. Habe noch 2 weitere aber ehrlich gesagt schon fast kein Lust sie zu testen um ihr schönes Äuseres nicht aufs Spiel zu setzen um sie dann wieder nicht rauchen zu können. ... mittlerweile ist einem Kumpel mit seiner Zigarre aus der selben Charge genau das gleiche passiert (waren gleichzeitig bestellt). 2 sind aus dieser Lieferung noch übrig aber lust verspürt von uns beiden keiner so recht

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Aristide
00.00.0000

Bewertung nicht möglich, da die Zigarre so gerollt ist, dass kein Lüftchen durchdringen kann. Bei 2 Exemplaren getestet. Wochen später: Habe jetzt eine rauchbare erwischt. Bittre Lakritzstange. Bin sehr verwundert. Werde eine weitere probieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Doc Jones´ smokes
00.00.0000

Eine schöne, milde Zigarre im Perfecto-Format. Eigentlich bestens verarbeitet (Zug und Brandverhalten tadellos), löste sich jedoch leider bei den beiden von mir gekauften Probeexemplaren das Deckblatt. Eine Zigarre war überhaupt nicht mehr zu verwenden. Nach Rettung des zweiten Exemplars war ich aber vom Geschmack angenehm überrascht. Es besteht eine deutliche Cuba-Geschmacksrichtung und schöne Aromenvielfalt. Schade, daß das Format nur eine kurze Rauchdauer ermöglicht

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein