Summe
0 €

Rocky Patel Vintage Signature 1990 Torpedo

Produktgalerie
Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo
Kaufen

Torpedo

 
Preis*
Menge
Einheit
Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo
€ 6.70 € 8.00
Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo
€ 129.98 € 160.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rocky Patel
    Produkt
    Torpedo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.56
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.125
    Rauchdauer
    87
    Deckblatt Land
    Honduras
    Deckblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Einlage Eigenschaft
    Ligero
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (14)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Rocky Patel
26.10.2015

Profilbild
anonym
Geraucht am 26.10.2015, die boxpressed Variante. Sehr gute Verarbeitung. Hatte noch nie zuvor eine Zigarre mit so einem öligen Deckblatt geraucht. Der Zugwiderstand war super. Einmal ist Schiefbrand aufgetreten. Die Zigarre ging leider 3 mal beim Rauchen aus. Würziger Geschmack, mehr aber auch nicht. Zu dem Preis nicht noch einmal

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ingo-Andre
31.08.2015

Profilbild
Samson
Geraucht am 31.08. Mild, leicht nussig, Geschmack von Creme und Schokolade. Ab der Mitte ein leichter Hauch von Kaffee. Mild über die gesamte Länge. Zwar nicht ganz günstig, aber für einen milden Smoke eine Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

gn
19.07.2015


anonym
mässiges Abbrandverhalten, zug etwas harzig, unklares Aroma, "rauchig" im Rachen

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

gerauchte Zigs
09.05.2014


Schmali
Zug, Verarbeitung absolut okay, gibts nicht viel zu meckern. Erscheinungsbild sehr schön, die Zigarre wirkt hochwertig verarbeitet und stimmig. Beim Kaltgeruch kommt eine schöne Süße zum Vorschein. Nach dem Cutten und Anzünden die ersten Züge: Eine leichte Süße, etwas waldige Aromen. Cremiges Caramel. Die Asche fällt leider schon nach 0,5 cm ab, als ich nachcutte. Der Abbrand ist i.O., schöne lange Asche, etwas wellig. Geschmack bleibt auch weiterhin im Bereich der cremigen Aromen, die Süße kommt und geht. Recht linearer verlauf, lediglich die Cremigkeit nimmt immer mehr zu. Wenn ich je eine Zigarre geraucht habe, die cremig war, dann diese ! Ca. 3cm vorm Ende wird sie immer bitterer, ich lege sie ab. Doch damit ist die Zigarre nicht fertig ! Der wohl angenehmste Nachgeschmack den ich bisher von einer Zigarre tritt ein, ich schmecke sie auch jetzt noch. Angenehm. Fazit: Mir persönlich ist der Preis etwas zu hoch, dafür hat sie meinen Geschmack nicht zu 100% getroffen. Qualitativ, gibt es außer vielleicht der bröseligen Asche nichts Auszusetzen. Der auftretende Schiefbrand wird wohl vom Wind gekommen sein. Die Zigarre war mir insgesamt zu mild und hat meinen Geschmack nicht voll getroffen. Dafür 8€ ? Ich bin hin und her gerissen, ob ich sie mir erneut kaufen soll. Mal sehen :)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ash
22.04.2014


Masa112
1:30h

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

TheBigEasy
23.04.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bauz
01.06.2012


Herr Bauz
Schön anzusehen, das Auge raucht ja mit. ;) Ein sehr dunkles kakaobraunes Deckblatt mit eleganten bordeaux und goldenen Banderolen. Ein wenig geädert. Kaltgeruch erdig mit Trockenfrüchten. Perfektes Zugverhalten, schöner dichter Rauch. Fängt sehr erdig mit süßlichen Untertönen an, später gesellen sich dann würzig-salzige Aromen hinzu, ein wenig Leder. Zum Schluß wird der Torpedo dann etwas scharf-bitter. Ingesamt wenig Abwechselung, hinterläßt ein taubes Gefühl auf der Zunge. Ich empfand die Zigarre als recht stark. Aromatisch etwas flach, daher ein nicht so gutes PLV.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Delles_Humidor
00.00.0000


anonym
Dii Zigarre ist wunderschön und hatte im ersten Drittel einen leichten erdigen Geschmack. Am Anfang des zweiten Drittels drohte sie auszugehen. Dieser Moment war ein wenig stressig, ansonsten lecker.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

verbrannt
00.00.0000


nihil
händlerempfehlung, ....danke sehr wohlschmeckende ausgewogene cigarre. (m)eine von drei exemplaren hatte allerdings massive blasenbildung im deckblatt und fledderte auf. sah nicht schön aus hatte sonst aber keinen einfluss auf den sehr guten zug. die anderen beiden waren ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
Sehr schön gemachtes Torbedo, fast maduro farben. Ein sehr weicher, erdiger Geschmack mit Noten von Zedernholz und einer Espressonote. Ein 12 Jahre altes Broadleaf Deckblatt aus Honduras wird kombiniert mit einem Umblatt und einer Einlage aus 5-7jährigen Tabaken Nicaraguas und der Dominikanischen Republik. Toller Smoke Honduras 790

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casagrande
00.00.0000


casablanca
Verarbeitung / Optik: Eine schöne Cigarre, very box-pressed, mit einem dunklen Deckblatt, das einen kräftig-aromatischen Smoke verspricht. Die doppelte Bauchbinde in Purpurrot gehalten mit goldenen Streifen und die hervorragende Verarbeitung signalisieren Gediegenheit. .......... Zug / Abbrand: Sie ist gut gerollt, luftet hervorragend und brennt gleichmässig ab, bis auf 1x Schiefbrand............ Geschmack / Aroma: Würzig und erdig mit süsslich, zart salzigem Geschmack. Anfangs kommt sie noch nicht so richtig und schmeckt leicht holzig, sie entwickelt aber im Rauchverlauf eine mannigfaltige Aromenstruktur, von Schoko bis Cafe, toastig und zart nach Gewürzen schmeckend. Gegen Ende bekam sie dann eine „verbrannter Gummi“-Note, das war ekelhaft.......... Schärfe / Stärke: Keine Schärfe, mild-aromatisch ........... Preisverhältnis: Bis zur Gummiphase ein wunderbar milder Smoke zum relaxen und geniessen, könnte aber ruhig etwas knackiger sein, deshalb bevorzuge ich die, leider noch teurere, Corona. 18ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
15 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

limitada
00.00.0000


anonym
könnte ruhig kräftiger sein, nette zigarre

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust
00.00.0000


kust
13.11.05 31/1, 2:16 h. Leicht holzige Ahnung im kalten Zustand, fruchtig-holziger Geruch mit süßer Note im Abbrand. Zu Beginn nichtssagende lauwarme Luft, ab der Mitte leicht süßlich würzig-holziger Geschmack, der zum Ende von feiner Schärfe unterlegt ist. Insgesammt flache Geschmacksentfaltung, der jeglicher Ausdruck fehlt, dafür ist ständiges Nachfeuern angesagt. Schwächen im Zug, Abbrand könnte besser sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Holger´s Zigarren
00.00.0000


anonym
Sehr schönes feingeripptes, kaffeebraunes Deckblatt. Aromatische Zigarre die nie schärfe entwickelt, selbst im letzten drittel nicht. Perfekter Abbrand. Eigentlich kann man nicht mehr von einer Zigarren erwarten. Für den Preis wirklich ein Rauchhochgenuss!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 38,8
Ausgabe: 2012-22